Kaffeeautomat-Empfehlung???

Dieses Thema im Forum "sonstige technische Geräte" wurde erstellt von Nele, 06.03.09.

  1. 06.03.09
    Nele
    Offline

    Nele

    Hallo,

    wir sind seit einiger Zeit am überlegen ob wir uns einen Kaffeevollautomaten leisten sollen.
    Es gibt ja eine Menge Auswahl auf dem Markt.
    Umso schwieriger fällt die Entscheidung. Ins Auge gefaßt haben wir die Saeco Talea oder die DeLonghi EAM 3200.
    Die liegen auch beide in unser Preisvorstellung von 500-600 Euro.
    Habt ihr damit Erfahrung gemacht oder könnt ihr mir eine andere empfehlen??:confused:

    Grü´ße aus dem verregneten Vogelsberg
    Nele
     
    #1
  2. 06.03.09
    maggie1
    Offline

    maggie1 Inaktiv

    Hallo Nele,

    ich habe noch eine alte Saeco. Die hat seit Anfang an das Problem, dass sie irgendwo sabbert, ansonsten top. Da sie schon älter ist, und wir die letzte Zeit, den Verdacht hatten, dass sie ganz kaputt geht, hat sich mein Sohn im Internet umfassend informiert. Er hatte die Delonghi als Nr. 1 rausgefunden, weiß nur nicht welchen Typ. Er hatte auch rausgefunden, dass die Saecos auch heute noch das Sabberproblem haben, und anscheinend nicht mehr sooo gut sind wie früher. Wobei ich dabei sagen muss, unsere macht einen super Kaffee.

    LG Maggie
     
    #2
  3. 06.03.09
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    #3
  4. 06.03.09
    flori3322
    Offline

    flori3322

    Hallo Nele,
    wir haben eine Delonghi Maginifca seit 3 Jahren und sind zufrieden. Hat damals an die 400 gekostet und tut es heute immer noch.
     
    #4
  5. 06.03.09
    Claudia2006
    Offline

    Claudia2006

    Hallo Nele

    wir haben seit ca 1/2 Jahr die DeLonghi ESAM 6600.
    Sie ist zwar etwas über eure Preisklasse aber ich bin sehr zufrieden.
    Da wir gerne unseren Kaffee mit Milch trinken kam uns nur zum Zeitpunkt diese in Frage.
    Möchte sie aber nicht mehr hergeben.
    Gruß
    Claudia
     
    #5
  6. 07.03.09
    Deira217
    Offline

    Deira217

    Guten Morgen,

    ich bin auch am Kucken. Was für meinen Mann ganz wichtig ist, ist dass der Kaffee richtig heiß ist. Könnt ihr mir dazu noch was sagen? Vielen Dank !!!

     
    #6
  7. 07.03.09
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Nele!

    Wir haben diesen Automaten und genießen perfekten Kaffee.
     
    #7
  8. 07.03.09
    Elfentanz
    Offline

    Elfentanz

    Hallo Nele!

    Wir haben vor drei Jahren zu Weihnachten die Saeco Talea Giro geschenkt bekommen!
    Sie brüht leckeren Kaffee, da gibt's nix zu beanstanden...

    WENN sie Lust dazu hat.... :-(

    Sie war im Lauf der Garantiezeit schon 2x zur Reparatur, weil sie den Kaffee zwar gemahlen hat, aber dann in den Abwurfbehälter gebrüht hat... Das tut sie von Zeit zu Zeit immer mal wieder! Und seit Ablauf der Garantiezeit leckt sie... Mind. einmal täglich müssen wir das Wasser unter dem Sieb ausleeren...

    Wir sind also leider nicht so zufrieden.
    :confused:

    Wir hätten sie wohl gleich am Anfang verkaufen sollen und das Geld als Startkapital für eine andere verwenden sollen, aber da sie von meiner Mutter geschenkt wurde, habe ich mich das nicht wirklich getraut! Immerhin hat sie da eine Menge Geld für uns ausgegeben!!!!!
     
    #8
  9. 07.03.09
    Luischen
    Offline

    Luischen

    Hallo Nele

    kaufe auf keinen Fall die Saeco Toluna ich habe diese Maschine und rege mich fast taglich darüber auf.
    1. Kaffee ist nie richtig heiß
    2. Maschine ist inzwischen etwas mehr als 2 Jahre alt, war schon 2 Mal beim Kundendienst, sie schabbert und schabbert bekommen die nicht in Griff, dann war einmal beim reinigen die Tablette eingeklemmt.
    Kann Dir nur empfehlen, lege lieber etwas Geld drauf und kaufe Dir was ordentliches, als ich neulich beim Elektrofachhändler war wo ich die Maschine gekauft habe, sagte man mir diese Maschine ist aus dem Programm genommen worden. Nur Ärger damit. Die älteren Saeco Maschine waren viel besser.
    Ich liebäugle ja ganz stark mit der neuen von Siemens. Die Jura die renateO zeigt ist auch ein super Gerät.
    Liebe Grüße
    Angelika
     
    #9
  10. 07.03.09
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi!

    Ich kann nur sagen: DeLonghi!:p
    Tolles Preis-Leistungsverhänis und bei weitem der beste Kaffeegeschmack! Und schön heiß ist der Kaffee auch.

    Im Umfeld gibt es Jura und Saecco-Automaten und die find ich viel schlechter!
     
    #10
  11. 07.03.09
    woogefan
    Offline

    woogefan

    Hallo,
    wir hatten eine Delonghi Magni... ich weiß nicht mehr genau wie sie heißt. Wir waren sehr zufrieden mit ihr, wir mussten sie leider nur wegschmeißen, da wir einen Wohnungsbrand hatten. Dann haben wir uns für die Jura Ena 3 mit zusätzlicher Cappuccinodüse gekauft, da wir sehr gerne Milchkaffee trinken. Mit dem Schlauch wird einfach die Milch aus der Packung gesaugt in die Tasse und Kaffee drauf und schon fertig. Also ich finde die Maschine einfach genial.
    Viele Grüße
     
    #11
  12. 07.03.09
    Corsarellina
    Offline

    Corsarellina

    Meine Tassimo ist auch gerade am spinnen. Und ich überlege mir auch einen Automat zu leisten, von DeLonghi hab ich einen Artikel in einer Zeitung gesehen, die kann Kaffee, Cappucino, Caffe Latte und Latte Machiatto, espresso machen. Leider weiß ich die genaue Bezeichnugn nciht mehr. Und den Preis auch nicht.

    Aber ich verfolge weiter das Thema.
     
    #12
  13. 07.03.09
    Nele
    Offline

    Nele

    Hilfe

    Hallo,

    na da sind ja einige Meinungen zusammen gekommen.
    Wie ich raus gehört habe sind viele nicht so begeistert von der Saeco.
    Mir gefällt halt das Design - ist nicht ganz so eckig.
    Aber darauf kommt es ja nicht so an.
    Werde mir jetzt mal die Jura anschauen und nochmal die De Longhi.
    Nochmals Danke für alle Antworten.

    Gruß
    Nele
     
    #13
  14. 07.03.09
    Lorbas
    Offline

    Lorbas

    Hallo,

    also ich hab eine Saeco Incanto de luxe.War damals ein Sonderangebot im Globus-Baumarkt.:p.War erst skeptisch,weíl Baumarkt,aber kein Problem.
    Die funzt bis jetzt recht gut. Ist 3 Jahre alt und war 1x zur Repapratur(und da war ich selbt schuld):-(.
    So ich hoffe ich habe nicht zu sehr verwirrt:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Birgid
     
    #14
  15. 07.03.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Nele,

    ich kann mich nur anschließen. Delonghi Maginifca!! Ich habe zwar die Privileg Esperienza (ist aber baugleich mit der Delonghi Magnifica). Habe sie seit 3 Jahren im täglichen Betrieb und sie war noch nie in Reparatur. Habe damals noch 349 Euro bezahlt und bin immer noch super zufrieden.

    Der einzige Nachteil, hat man Milch aufgeschäumt kann man danach nicht gleich den Kaffe rauslassen. Maschine muss man erst kurz über die Dampfdüse entlüften. Ist aber in 10 Sekunden passiert.

    Im Büro haben wir die Saece Magic Comfort+ . Diese war jetzt gerade für 190 Euro in Reparatur. Sie ist etwa 4 Jahre alt hat ein Zählwerk und hat uns in dieser Zeit fast 10.000 Kaffee gebraut. Aber nun funzt sie wieder. Beim Service sagten sie, dass das jetzt purer Verschleiß war und dass sie sonst noch super in Ordnung wäre.
     
    #15
  16. 08.03.09
    Carsten
    Offline

    Carsten

    Hallo Nele,

    ich hab ne DeLonghi irgendwas und die läuft ohne zu zicken.

    Saeco? NIEMALS würde ich sowas kaufen... Wie Du auch hier lesen konntest steht die öfter mal beim Kundendienst, so ist es auch Bekannten ergangen (2x in 3 Jahren) und das liest man im Internet sehr oft das die Saeco öfter mal beim Kundendienst ist... Muß man sich nicht antun und dieses Risiko eingehen, oder? ;) Es gab vor 3 Jahren schon schlechte Erfahrungsberichte über Saeco als ich meine DeLonghi gekauft hab, ich hab mich damals auch intensiv mit dem Thema beschäftigt. Bedenklich finde ich, dass es immer noch so ist. Sicher kann mal ne Serie Kaffeemaschinen "danebengehen" und Modell irgendwas ist fehlkonstruiert, ich hab bei Saeco aber eher die Befürchtung das es sich um einen Dauerzustand handelt :rolleyes:

    Jura ist ne Klasse höher, aber auch deutlich teurer. Die Delonghi passt schon ganz gut vom Preis/Leistungsverhältnis ;)
     
    #16
  17. 08.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Wr hatten eine Seaco.. ist aber schon 10 Jahre her.... Irgendwas war immer und ich war es dann leid, sie ständig für sehr viel Geld reparieren zu lassen.
    Die Brüheinheit ist hier der Schwachpunkt.

    Dann kam eine Melitta........ NIE WIEDER
    MEhrfacher Komplettaustausch. Die Maschine verlor ständig Brühwasser und und und. Garantie verlängert sich natürlich nicht dadurch.
    Kurz nach der Garantie war sie dann wieder hin und wurde entsorgt.

    Nun haben wir seit 2 Jahren eine De Longhi Prima Donna und lieben diese Maschine heiss und innig.
    Der Kaffee schmeckt super, sie ist einfach zu bedienen. Kann auf die eigenen Bedürfnisse programmiert werden. Ohne Panscherei können alle Kaffeewünsche befriedigt werden, egal ob Latte, Cappu, Milchkaffee, normaler Kaffee oder Espresso

    Knopfdruck reicht. Jederzeit wieder eine De Longhi

    LG Elke
     
    #17
  18. 08.03.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Nele,
    wir und viele im Freundeskreis haben seit Jahren eine Jura. Keine davon war je defekt, wir haben uns lediglich im Lauf der Zeit für ein anderes Modell entschieden.
    Wir sind damit absolut zufrieden und können Jura nur empfehlen.
    Gut, sie ist etwas teurer, aber über diverse Preisagenturen kann man ganz gute Schnäppchen machen.
    Viele grüße
    ***Gaby***
     
    #18
  19. 08.03.09
    mapau
    Offline

    mapau

    Hallo zusammen[​IMG]

    Wir haben schon seit über 6 Jahre eine Saeco Magic Roma Edition ist natürlich jetzt schon ein älters Modell aber wir sind voll auf zufrieden und würden sie sofort wieder kaufen. Wir trinken schön öfter mal nen Kaffee und das ist ja sooo praktisch.
     
    #19
  20. 08.03.09
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo, :p

    wir haben seit 5 Jahren eine Jura Z5, davor hatten wir ein anderes Modell von Jura. Auch wir sind super zufrieden. Toll ist der Juraservice, auch Sonntags kann man dort anrufen um evtl. Fragen und Fehler telefonisch abzuklären.
    Einen Tag ohne unsere heißgeliebte Maschine geht ja so gar nicht......

    Vor einem halben Jahr mußten wir sie allerdings doch mal einschicken, aber nach 1 knappen Wochen hatten wir unsere Kaffeemaschine repariert zurück, toller Service!

    Für uns käme nur wieder eine Jura in Frage, wobei ich denke, die Geräte von DeLonghi sind auch nicht schlecht....

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #20

Diese Seite empfehlen