Kaffeeautomat

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Swyma, 11.05.06.

  1. 11.05.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Kaffeevollautomat

    Jetzt ist es passiert:-( , ich musste ne neue Maschine bestellen.

    Meine bisherige will nun endgültig nicht mehr und ich kann nur hoffen :rolleyes: das sie noch einmal aufgearbeitet werden kann, dann kommt sie ins Ferienhaus.

    Ich habe mir eine Saeco Royal Cappucchino geleistet=D , den Nachfolger meiner jetztigen Maschine.
    Gibt es hier noch andere Kaffenarren so wie meinereiner???

    Jetzt kann ich wieder sparen für die nächste Maschine. Mal schauen welche es dann sein muss????:confused:
     
    #1
  2. 12.05.06
    Clara12
    Offline

    Clara12

    AW: Kaffeeautomat

    Ich bin ganz verrückt nach Kaffee-Vollautomaten und liebäugele schon seit einiger Zeit mit der DeLonghi EAM 3500, die automatisch Cappuccino macht. Leider ist der Preis irre hoch, sodass es sich für meine 2 Tassen pro Tag kaum lohnt.
     
    #2
  3. 12.05.06
    Jerry
    Offline

    Jerry

    AW: Kaffeeautomat

    Hallo Swyma,
    wir haben eine Saeco Magic Comfort plus, die war im Angebot für ich glaube 666 EUR wegen Jubiläumsjahr Saeco (haben wir im Dez. gekauft, vielleicht war das Jubi-Jahr allerdings dann 2005?).
    Von den DeLonghis habe ich schon viel Gutes gehört, viele weichen allerdings dann auf die 3400 aus, die das gleiche kann wie die 3500 bis auf die Cappu-Automatik, und vieel billiger ist.
    LG
    Jerry
     
    #3
  4. 12.05.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Kaffeeautomat

    Hallo,

    wir haben eine Jura. Wir sind auch so Kaffeverrückt und mir schmeckt kein Filterkaffee mehr. So frisch gemahlen und gebrüht ist das schon ein Gedicht. Einfach nur ein Knopfdruck und fertig. Sind sehr zufrieden damit.;)
     
    #4
  5. 12.05.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Kaffeeautomat

    Ich arme Socke muss z.Zt. Kaffee aus der normalen Kaffeemaschine trinken.... naja, man kann es ertragen.

    Ich muss für meine Royal Cappuchino incl. Porto und Versicherung 738,00 bezahlen, find ich auch super günstig. Wenn ich bedenke das ich für den Vorgänger noch in DM 2400,00 bezahlt habe.:-(

    Noch etwas interaesantes, jetzt wo ich den Kaffee mit der Kaffeemaschine aufbrühe, habe ich Sodbrennen ohne Ende. Müsste so garantiert auf Dauer auf meinen Kaffee verzichten.

    @Clara, ich trinke auch nur 1-2 Tassen Kaffee am Tag, aber ich bin es mir wert den dann optimal zu haben.

    @Jerry, hatte auch mit der DELonghi EAM 3500 geliebäugelt. Die Magic haben Freunde von mir.

    @ Frisco, kenn die Jura auch von meinem früheren Arbeitsplatz. Die ist mir für die Reinigung zu umständlich.

    Vom Geschmack des Kaffees her tuen die sich wahrescheinlich alle nichts
     
    #5
  6. 12.05.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Kaffeeautomat

    Hallo ihr Lieben,

    ich hab von Siemens die surpresso S60 und bin top zufrieden mit dem Gerät. Nur den Milchschaum mach ich nicht damit - ist mir zuviel Reinigungsarbeit hinterher, der sich für 2-3 Cappuccinos nicht rentiert. Meinen weltallerbesten Milchschaum macht der Gastroback Frooth au lait für mich - guckt ihr hier: Milchaufschäumer

    Ich hatte das Glück mir für wenige Kröten einen aus eBay zu krallen. Da könnt ihr H. Schmidt´s Kekstest getrost vergessen! Der Schaum ist so standfest... ein Traum!

    Da ich meistens nur Latte Macchiato und Cappuccino trinke (selten mal normalen Kaffee) ist das die ideale Maschine! Ich würd sie nie mehr hergeben wollen.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #6
  7. 12.05.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Kaffeeautomat

    Wenn ich mehr als für eine Tasse Schaum benötige, nehm ich auch den Gastroback Frooth au lait.
    Das einzige was mich daran stört ist, das der immer nur arbeitet wenn er auch aufheizt.
    Da soll es jetzt einen Nachfolger geben mit dem man auch kalte Dinge aufschäumen kann. Hab das aber noch nicht genau gecheckt.
     
    #7
  8. 12.05.06
    Aspen
    Offline

    Aspen

    AW: Kaffeeautomat

    Hallo Swyma,

    wir haben seit gut einem Jahr die Saecco Incanto de Luxe. Die ist superklasse!
    Die brauch auch gar nicht mehr zum Kundendienst und ist total wartungsfreundlich. Wir sind extrem zufrieden damit.

    Wünsch dir vie Freude mit deiner Neuen, die Royal Cappuccino ist ja so ähnlich.

    LG Aspen
     
    #8
  9. 12.05.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Kaffeeautomat

    Hallo liebe Kaffeehexen und andere Automatensüchtige!

    Es gibt eine eigene newsgroup die sich nur mit Kaffeeautomaten beschäftigt: carpenet.espresso.
     
    #9
  10. 12.05.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Kaffeeautomat

    Hallo Annelie,

    ja, den gibt es... aber: viel teurer und das geht dann mit dem TM genauso. Ich hab schon literweise Milchaufschäum-Versuche im TM hinter mir. Er ist einfach nicht so geworden, wie ich den gerne mag: luftig, fluffig... genial eben. Das schafft nur der Frooth au lait. Bisher der beste Milchschaum überhaupt.

    Das wär doch mal ne Anregung für Vorwerk: Eine Schmetterling mit feinem Gitternetz konzipieren, der dann auch so leckeren Milchschaum produziert. Und dann kann man ja entscheiden ob man die Heizung zuschaltet oder nicht.

    Ihr werdet lachen: ich hab ja 2 Schmetterlinge... ich hab schon überlegt, wie ich in den Zwischenraum so ein feines Gitter einbringen könnte. Aber das war mir dann doch zu kompliziert.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #10
  11. 12.05.06
    Petersilie
    Offline

    Petersilie WK-Rezeptetopf

    AW: Kaffeeautomat

    Hallo Swyma und Glückwunsch zu Deiner Entscheidung!

    "Wir" haben zwei von den Dingern (aus der Zeit als wir noch zwei Haushalte waren): Eine Jura Impressa E75 und eine Royal Cappuccino.

    Die Royal Cappuccino ist bedienungsfreundlicher, schöner, größer, lauter, zerlegbarer, hat hochwertigere Teile...Kurz: Sie hat einfach ALLES, was das Herz begehrt. "Besser" dürfte nur noch eine echte Industriemaschine sein.

    Viel Spaß damit

    -Petersilie, die die Saeco nicht mehr missen möchte, obwohl (oder weil?) sie vorher die Jura hatte
     
    #11
  12. 13.05.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Kaffeeautomat

    @Lanky,

    für wieviel Euronen hast du das Teil denn bei Ebay bekommen?
    Ich liebäugle nämlich auch schon ne Weile damit aber ist mir einfach im Preis zu heftig.
    Ich quirle meinen Milchschaum bisher mit dem Latte Whip bin auch sehr zufrieden damit aber mit dem Gatroback hätteman halt gleich größere Mengen Milchschaum.
    Wie haben die Jura Capuccinatore wo man nen Schlauch von der Maschine gleich in die Milchtüte reinhängt und der fertige Milchschaum kommt aus der Maschine raus das funktioniert gut aber die Reinigung dauert halt zeimlich lange finde ich.
    Da ist der Quirl in 3sec wieder sauber :)
    Mit dem TM hab ich auch schon einige Versuche hinter mir hat aber nie so gut geklappt :-(
     
    #12
  13. 13.05.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Kaffeeautomat

    Hallo Martina,

    erschlag mich, ich glaub es waren um die 25 EUR + Versand, die ich für den Gastroback hingelegt habe. Und er ist jeden Cent wert! Mein Sohnemann hatte mal ein 2-EUR-Stück auf den Milchschaum fallen lassen und er ist ganze 2 min darauf liegen geblieben, ohne unterzugehen. Das nenne ich Milchschaum. Es sind auch einige gebrauchte in eBay drin, an die du möglicherweise günstig rankommen könntest.

    Meine "surpresso S60" hat auch einen Schlauch mit Milchschaumfunktion aber wie du schon sagtest, die Reinigung lohnt sich nur, wenn man mal viele Gäste, die Cappuccino und Latte trinken, hat - ansonsten ist es der Aufwand nicht wert. Mit dem Gastroback kann man ja auch einzelne Portionen Milchschaum machen - klappt wunderbar!

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #13
  14. 13.05.06
    Clara12
    Offline

    Clara12

    AW: Kaffeeautomat

    Ich habe einen kleinen WonderMaxx (heißt der kleine Mixer von Weltbild so?), mit dem ich super Milchschaum machen kann. Einfach 1 Portion Milch für einige Sekunden in die Mikrowelle geben und mit dem Gerät schnell aufschäumen. Er ist wirklich schön steif und das Gerät läßt sich auch gut wieder reinigen.

    Kennt ihr schon "Mukka" von Bialetti? Es ist ein Espressokocher im Kuhdesign, der gleichzeitig die Milch mit aufschäumt.

    http://search.ebay.de/search/search...r=1&from=R8&satitle=bialetti mukka&category0=

    Eine Freundin hat ihn und ist zufrieden. Es klappt nicht immer 100%ig und man hat wohl eine Menge Milch, aber das schmeckt gerade gut, finde ich. Ich habe gesehen, dass man das Gerät bei einigen Zeitungen als Abo-Geschenk dazu bekommt und überlege jetzt, ob ich nicht zufällig eine neue Zeitschrift brauche. :)
     
    #14
  15. 13.05.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Kaffeeautomat

    Hallo Clara12,

    ist der WonderMaxx sowas wie der Magic Maxx?Wenn ja den hätte ich nämlich :)
    Also du machst die Milch rein und machst sie kurz warm und wie lange lässt du das Gerät dann laufen?

    Das andere Teil hört sich ja auch interessant an...

    @Jasmin,

    da hast du ja echt ein Schnäppchen gemacht wenn man bedenkt das das Teil sonst fast 80Euro kostet.
    Muss im Ebay mal umschauen :)
     
    #15
  16. 14.05.06
    Clara12
    Offline

    Clara12

    AW: Kaffeeautomat

    Hallo Martina,

    ja, genau, dieses Gerät meine ich. Ich mache immer 2-3 cm Milch (H-Milch, 3,5%) in das kleine Gefäß und schlage sie dann, wenn sie warm ist, mit dem flachen Messer ca. 10 Sekunden auf. Sie sieht dann noch nicht sehr schaumig aus, aber wenn man sie auf den Kaffee gießt, hat sie einen schönen Schaum.

    Im Moment bin ich ganz verrückt nach Kaffeesirups und trinke hier am liebsten den mit Haselnussgeschmack. Ich muss unbedingt gucken, wo ich ihn billig im Internet finde, langsam wird es teuer, ihn immer in der Stadt in einem Café zu trinken. :)
     
    #16
  17. 14.05.06
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    AW: Kaffeeautomat

    Hallo Ihr Kaffeegenießer!!!!!!!

    wir hatten schon etliche Vollautomaten in Gebrauch, und sind totale Jura Fans.
    Inzwischen haben wir eine Jura F9 in gebrauch, uns sind wirklich begeistert, macht einen perfekten Milchschaum!!!!!!!!!!
    Diejenigen die mit einem gebrauchten Vollautmaten liebäugeln, sollten auf jeden Fall nach der Anzahl der Bezüge fragen.Jeder Vollautomat hat einen Zähler, der die bereits gebrühten Kaffees anzeigt.Nicht jedes Modell ist für tausende von Bezügen geeignet, und die Folgekosten lassen nicht lange auf sich warten ( neue Brüheinheit...) In Siemens und Bosch Automaten steckt übrigstens Jura drin!!!

    Gruß
    Zauberhexe
    Sandra
     
    #17
  18. 14.05.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Kaffeeautomat

    @Camilla,

    hatte es gestern gleich mal versucht aber dann wohl das falsche Messer genommen ich hatte nämlich das Kreuzmesser.Auf jedenfall hatte ich keinen Schaum bekommen.
    Aber jetzt werde ich es nochmal mit dem Flachmesser versuchen. :)
     
    #18
  19. 14.05.06
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    AW: Kaffeeautomat

    Hallo Clara,
    Was macht du mit den Kaffeesirups???????
    Werden die in den gekochten Kaffee eingerührt, hab das noch nie gehört:confused: :confused: .



    Ich habe noch eine von den ersten Seco Maschinen,die das macht was sie will, mal gibt sie Kaffe raus mal brauchst ne Luppe um Kaffe in der Tasse zu finden. Überlege auch welche die nächste sein wird aber im moment fehlen die nötigen €uronen.:-(
     
    #19
  20. 14.05.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Kaffeeautomat

    Hallo Petersilie,

    ich krieg ja jetzt auch schon meinen zweiten Saeco. Die erste Maschine ist jetzt 4 Jahre alt und ich Dösbaddel hab es geschafft die Saeco Royal Professional (Vorgängermodell) zu himmeln. Naja, wenn man das Gerät über Tage eingeschaltet läßt:rolleyes: , braucht Frau sich nicht zu wundern das selbst eine Semiprofi das nicht aushält.

    Ansonsten sind die ja wirklich super robust.

    Hallo Jasmin,

    stimmt der Schaum ist wirklich klasse aus der Froth au Lait, hab die jetzt übers Wochenende in NL benutzt. Ist bei mir ja wirklich schrecklich, fast alle Geräte habe ich in doppelter Ausfertigung und wenn meine alte Saeco repariert ist, habe ich auch in NL eine tolle Maschine. Bisher steht da so ein preiswertes Modell von Tchibo (von Saeco gebaut) und der Kaffe schmeckt damit nicht so ganz toll.

    Für die Unentschlossenen, ich musste zu Hause ja jetzt den Kaffee mit einer normalen Maschine aufbrühen und ich hatte sofort Sodbrennen. Mit diesen Kaffeevollautomaten ist der Kaffee auf jeden Fall Magenfreundlicher, egal welche Bohnensorte man nimmt.=D
     
    #20

Diese Seite empfehlen