Kaffeelikör

Dieses Thema im Forum "Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von magicnanny00, 09.06.09.

  1. 09.06.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Ich habe letztens bei einer Freundin einen super leckeren selbstgemachten Kaffeelikör getrunken. Ich habe ihn heute gemacht und mal für den Thermomix umgeschrieben.



    Hier das Rezept:

    Kaffeelikör

    450 ml Wasser
    450 g Zucker( ich habe Roh-Rohrzucker verwendet)
    25 g Instand-Kaffeepulver
    1 Vanilleschote aufgeschlitzt und zerkopft

    60 Min. 100° Grad Stufe 2.

    Mischung abkühlen lassen und 500ml Wodka dazugeben.
    In eine Flasche oder anderes verschließbares Gefäß füllen.
    4 Wochen stehen lassen und ab und an schütteln.

    Vor dem ersten Schlückchen abseihen. Prösterchen

    Bestens geeignet zum Mixen von Cocktails wie Black Russian oder B52 etc.
    Viel Spaß beim Ansetzen.
     
    #1
  2. 09.06.09
    schnippelbohne
    Offline

    schnippelbohne

    Hallo magicnanny

    hm hört sich lecker an
    das werde ich morgen gleich ausprobieren
    vg Adelheid
     
    #2
  3. 09.06.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Adelheid

    Schade nur, dass wir 4 Wochen drauf warten müssen.:-(
    Ich habe übrigens die doppelte Menge gemacht und fast 4 Flaschen heraus bekommen. Allerdings war gerade meine Mama da und ich mußte direkt 2 davon abdrücken. Habe ich aber gerne gemacht.=D
     
    #3
  4. 24.06.09
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    Hallo liebste Sandra!

    Vielen Dank für dein Mitbringsel. Habe einen kleinen Schluck probiert und finde ihn sehr lecker. Werde ich bestimmt nachmachen.
    Bis bald.
     
    #4
  5. 24.06.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Simone

    Danke für die Rückmeldung. Ich fand ihn auch schon lecker, obwohl die 4 Wochen noch gar nicht rum sind. Ich kann immer so schlecht warten.
     
    #5
  6. 09.07.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo zusammen,

    endlich sind die 4 Wochen um. Ich habe zwar zwischendurch schonmal genascht;),aber jetzt schmeckt er so richtig lecker. Gerade genieße ich mit meinem Mann ein schönes Gläschen. Schön mild und schmeckt trotz Instant nicht künstlich, wirklich lecker. Muß mich selber loben. :rolleyes:

    [​IMG]
    Dann kann ich nur noch Prost sagen......
     
    #6
  7. 17.09.09
    JO
    Offline

    JO

    ............den würde ich sehr gerne mal probieren.

    Aber was meinst Du mit zerkopft ????????? :-O


     
    #7
  8. 17.09.09
    Huetti
    Offline

    Huetti

    #8
  9. 17.09.09
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    Hallo Sandra!!!

    Der Likör ist *hicks* soooo lecker. Sag mal, welchen Instant-Kaffee hast du denn genommen??? Es gibt da ja soooolllche Unterschiede.
     
    #9
  10. 19.09.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo ihr Lieben
    @ Jo zerklopft heißt, ich habe einfach ein ganz klein wenig drauf gehauen mit dem Fleischklopfer, es wird ja später ausgesiebt.
    @Huetti Ich weiß gar nicht wieviel Liter ich davon schon produziert habe. Immer wenn Besuch kommt, muss ich eine Flasche abgeben.
    @ Simone/Mone74 Ich habe eine günstige Sorte genommen, aber "Gold"
     
    #10
  11. 29.09.09
    Leticia
    Offline

    Leticia

    Hallo magicnanny,
    muss das wirklich 60 min kochen? Würde ich nämlich gerne mal ausprobieren.
    LG Leticia
     
    #11
  12. 29.09.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Leticia

    Ob es jetzt genau 1 Stunde sein muss,mmmhhh
    aber er soll schon lange köcheln, um auch die Vanilleschote auszukochen. Meine Mama hat keinen Thermomix, sie hat es ganz normal im Topf gekocht, aber es waren auch 30-40 Min. mindestens.
    Ich werde am WE auch wieder nachproduzieren. Immer muss ich ständig ein Flässchen abgeben.:scratch:

    Du kannst ihn natürlich auch schon eher probieren, aber wie bei jedem Likör, je länger er zieht je besser wird er.

    Drum Proschttt

    :drinkers: :-Occasion5: :partyman:
     
    #12

Diese Seite empfehlen