Kaffeevollautomat - Nespresso-System ? Beratung bitte ...

Dieses Thema im Forum "sonstige technische Geräte" wurde erstellt von Fototina, 13.10.08.

  1. 13.10.08
    Fototina
    Offline

    Fototina

    Huhu ...

    ich trage mich mit dem Gedanken, mir einen Kaffeeautomat zuzulegen .... jetzt wäre ich mal für Erfahrungsberichte dankbar ...

    Heute habe ich mir das Nespressosystem mit den Kapseln angeschut (Lattissima EN660)
    und der Kaffee und Cappucchino war sehr lecker ....
    aber ich liebäugel auch mit einer Jura Impressa C5 ...

    wer hat ähnliches zu Hause und kann mir Tips und Erfahrungen geben ???

    danke schon mal :)

    lg Martina
     
    #1
  2. 13.10.08
    Lillymau
    Offline

    Lillymau Lillymau

    Hallo,

    viele Erfahrungen habe ich nicht, aber wir haben einen Kaffeevollautomaten von Miele und seitdem jede Menge Kaffeebesuch :)
    Schmeckt allen hervorragend, auch mit den Bohnen von A*di.
     
    #2
  3. 13.10.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo!
    Von diesen Kapselsystemen würde ich dir abraten. Hatte die Tassimo. Sie macht einen wirklich tollen Cappuccino etc., aber die Kapseln gehen auf Dauer ganz schön ins Geld.
    Habe mir jetzt die Saeco gekauft und bin total begeistert. Soll nur ein Übergang sein, da meine Jura S9 mal wieder kaputt ist. Und bis mein GöGa Zeit findet sie zu richten, behelfe ich mich eben mit der Saeco.
    LG
    Isi
     
    #3
  4. 13.10.08
    lena
    Offline

    lena

    Hallo Martina,
    mir ging es genauso, dass ich mich nicht entscheiden konnte.
    Hab mir dann das Nespressosystem Lattissima von DeLo*ghi gekauft, weil mein Mann sich nicht von seiner Filterkaffeemaschine trennen wollte. Ich dachte, für mich allein tuts das auch.
    Obwohl ich sehr zufrieden bin mit der Maschine und dem Kaffee, habe ich es trotzdem schon bereut, denn es geht tatsächlich sehr ins Geld.
    Was ich für die Kapseln an Geld ausgebe, hätte sich ein Vollautomat mit der Zeit sicher abbezahlt.

    Viele liebe Grüsse
    Lena
     
    #4
  5. 13.10.08
    utella
    Offline

    utella Inaktiv

    Hallo Martina!
    Wir haben auch seit 1 1/2 Jahren eine Jura Impressa, und ich bin wirklich froh das wir sie haben. Wenn ich bedenke das wir seit dem 2500 mal Kaffee gemacht haben, war das wohl die richtige Entscheidung!!!
    Viele Grüße von Ute
     
    #5
  6. 13.10.08
    pipo
    Offline

    pipo Inaktiv

    Hallo Utella!
    ...und wenn ich bedenke wieviel Kaffee ich davon getrunken habe....:drinkers:

    LG Annette
     
    #6
  7. 13.10.08
    'sHeidi
    Offline

    'sHeidi

    Hallo,

    wir haben zur Zeit eine Senseo in Betrieb und eine Saeco im Keller, die DRINGEND zur Reparatur muß, weil der Cappuccinatore (schreibt man das so???) nicht mehr funktioniert.

    Aber ich werd das gute Stück in den nächsten Tagen mal zum Kundendienst mitnehmen...

    Der Senseo-Kaffee ist zwar nicht schlecht (und die Maschine ist leiser als die Saeco), aber ich hab halt nicht den tollen Milchschaum - und ich trink doch so gerne Milchkaffee... :-O

    Ich würde mir auch keine Tassimo o.ä. kaufen, weil mir die Kapseln zu teuer wären.
    Die Kaffeebohnen für die Saeco sind - glaube ich - auch billiger als die Kaffeepads für die Senseo. Wir hatten immer die Bohnen, die grad im Angebot waren (von ALDI, LIDL, Media Markt) - und die sind unseres Erachtens völlig ok. Hat sich noch keiner beschwert ;)

    Viele Grüße
    Heidi
     
    #7
  8. 13.10.08
    chriskund
    Offline

    chriskund

    Hallo Martina,
    hab´ seit ca. 3 Jahren auch eine Jura Impressa F 50 und möchte sie auch nicht mehr missen!
    Egal ob Kaffee, Capuccino oder Latte macciato, einfach super!
    Am besten schmeckt uns der Kaffee von Minges "Caffe Cremano".

    Lg Christine
     
    #8
  9. 14.10.08
    'sHeidi
    Offline

    'sHeidi

    Genau =D - Minges ist der Kaffee, den's bei uns bei Media-Markt gibt. Nicht so teuer, aber gut :)
    Viele Grüße
    Heidi
     
    #9
  10. 14.10.08
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo,

    ich habe einen Kaffeevollautomat von Siemens. Seit dem trinke ich viel mehr Kaffee, ist eine schöne Sache, man braucht nur auf den Knopf drücken. Ich würde sie nicht mehr hergeben. Sind allerdings auch teuer aber ich hab ihn geschenkt bekommen. Und wie Lillymau sagt: Jede Menge Kaffeebesuche. Ja, das ist bei uns auch so, da kommen sie auf einen Kaffee oder Espresso vorbei, weil der híer besser schmeckt als zu hause. ;)
     
    #10
  11. 14.10.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo!
    Da ich auch sehr gerne Cappuccino usw. trinke, habe ich die letzten Wochen experimentiert und finde, die dunklen Pads vom Aldi, mit aufgeschäumter Milch aus dem handbetriebenen Aufschäumer (macht so super festen Schaum.... einfach klasse) schmecken auch aus der Senseo wie aus meiner super teuren Jura.
    Und weil der Kaffee aus der Senseo so gut ist, habe ich es gar nicht eilig, dass mein Mann die Jura repariert!!
    Isi
     
    #11
  12. 14.10.08
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo,

    ich hatte jetzt schon die 2. Saeco und jedesmal war kurz nach der Garantie was kaputt.

    Ich hab mir jetzt einen Pad Automaten von Petra gekauft mit Cappuccinatore. Wir sind total zufrieden. Die Handhabung für einen Milchkaffee ist deutlich einfacher wie bei meiner Saeco man kann nach dem Milchaufschäumen gleich einen Kaffee oder Espresso machen (da brauchte meine Saeco immer ewig bis sie wieder Normaltemperatur hatte). Meiner Tochter mache ich jeden morgen ihren Kaba damit (schmeckt sehr lecker) mit viel geschäumter Milch.

    Und vor allem deshalb habe ich mir die Petra gekauft, man kann die Wassermenge bei jeder Tasse problemlos einstellen, das geht ja bei der Senseo leider nicht.

    Und was den Preis betrifft, die Pads bekommt man ja mittlerweile sehr günstig beim Aldi die haben sogar am besten abgeschnitten im Geschmack.

    LG Sandra
     
    #12
  13. 15.10.08
    Nana13
    Offline

    Nana13 Inaktiv

    Hallo Fototina,

    wir haben seit Weihnachten 07 eine Nespresso Lattissima und ich bin immer noch begeistert vom "weltklasse" Kaffee. Wir hatten vorher einen Saeco-Vollautomaten und der Kaffee Geschmack ist kein Vergleich.
    Sicher, wenn man viel Kaffee trinkt gehen die Kapseln ins Geld, aber vom Geschmack her ist der Kaffee und insbesondere der Espresso von Nespresso m. E. mit nichts zu vergleichen.
    Wir trinken (zu Hause) so ca 2-4 Tassen am Tag und uns ist der höhere Preis pro Tasse gegenüber dem Geschmackserlebnis absolut gerechtfertigt.
    Wenn ich beim Italiener in der Stadt zwichen 2 und 2,50 EUR für den Latte bezahl, dann ist mein Nespresso ein Schnäppchen.
    Kann also die Maschiene nur empfehlen.

    Liebe Grüße und viel Spass beim probieren

    Nana
     
    #13
  14. 15.10.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    Hallo!

    Also ich hab eine Nespressomaschine von Siemens.
    Der Kaffee schmeckt einfach genial - aber wie die anderen schon gesagt haben, billig ist das ganze nicht grad. Wenn man nur hin und wieder mal einen Kaffee trinkt, ist es o.k., aber als bekennende Kaffeetante.... ;) :rolleyes:

    Aber auf der anderen Seite schmeckt uns der Kaffee / bzw. Espresso sooo gut (und unseren Gästen auch), dass wir halt ein Auge zudrücken, was den Kapsel-Preis angeht..... ;)

    ... also ich hol mir mal gleich einen...... =D =D

    :wave: Ganz liebe Grüße aus Wien!
    Bine
     
    #14
  15. 15.10.08
    mapau
    Offline

    mapau

    Hallo

    Wir haben seit über 5 Jahre eine Saeco Magic Roma Edition. Wir sind sehr zufrieden ,der Kaffee schmeckt einfach toll. Würde wieder so eine Maschiene kaufen, denn der normal aufgebrühte Kaffee schmeckt einfach schrecklich.Ich hoffe das ich dir bei deiner Endscheidung geholfen habe. Bis dann.
     
    #15
  16. 26.10.08
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hallöchen,

    wir hatten längere Zeit die Senseo, waren geschmacklich mit dem Kaffee auch
    sehr zufrieden, nur die Pads gingen wirklich ins Geld - bin 'ne richtige Kaffeetante.
    Nervig fand ich auch die Warterei, bis das Gerät nach 1 Tasse wieder
    aufgeheizt hatte, und den relativ kleinen Wassertank.
    Also entschlossen wir uns für einen Vollautomaten.

    Da meine Mutter mehrfach ihre Saeco reparieren lassen musste
    - und das natürlich kurz nach der Garantiezeit, was nicht grad billig war -
    hatten wir kurzzeitig ein Vorführgerät von Siemens.
    Dieses Teil "kochte" den Kaffee allerdings nicht wirklich heiß,
    bis die zweite Tasse fertig war, war die erste nur noch lauwarm...

    Jetzt macht uns die Jura Impressa einfach leckeren Kaffee
    (Cappuccino etc. kann sie auch, trink ich aber nicht!), wobei ich bei den
    Bohnen drei Lieblingssorten habe (Minges / Schümli / Crema d'Oro).
     
    #16
  17. 13.01.09
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Meine alte Jura (Nespresso-Kapselmaschine) hat endgültig das Zeitliche gesegnet und ich brauche Ersatz. Eigentlich wollte ich ja wieder eine Jura, aber dann kam mir ein ebay-Schnäppchen dazwischen und ich hab jetzt eine DeLonghi Lattissima ersteigert.
    Kanns kaum abwarten, daß sie endlich da ist und ich endlich wieder lecker Espresso und Cappucchino schlürfen kann. :coffee:
     
    #17
  18. 13.01.09
    schnuetchen
    Offline

    schnuetchen

    Hallo Martina,
    wir hatten eine Jura die ständig in Reparatur war.Jetzt haben wir eine Nespresso und sind sehr glücklich. Allerdings trinken wir nur morgens einen Kaffee. Wenn ihr vieltrinker seid wird es wirklich teuer.
     
    #18
  19. 13.01.09
    supperl
    Offline

    supperl

    Latissima von Nespresso

    Hallo
    ich habe ca seit 6 Monaten die Latissima und bin sehr zufrieden;)!Ich bin sicher 1 Stunde im Laden gestanden und habe überlegt,ob ich einen Kaffeevollautomaten nehmen soll, oder Nespresso-System.:confused:Ich war schon skeptisch, weil man dann nur diese Kapseln kaufen kann,aber ich muss sagen,ich habe mich gut entschieden!Mein Mann liebt den Espresso und ich als Milchkaffeefan liebe den Latte!Ist zum putzen auch super einfach.Man hat mir auch gesagt,dass ein Vollautomat vorallem dann sehr gut ist,wenn man sehr viele Tassen pro Tag trinkt was bei mir nicht der Fall ist.
    Liebe Grüße
    Supperl:p
     
    #19
  20. 13.01.09
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Nein, ich trinke unter der Woche auch nur morgens Kaffee zu Hause.
    Und halt am WE oder mal ab und an abends (ist ja das schöne an den Kapseln, es gibt so viele und eben auch ohne Koffeein).
    Mein Mann trinkt nur normalen Filterkaffee. Die Maschin ist also eigentlich nur für mich und für Gäste.
     
    #20

Diese Seite empfehlen