Kaiser-Brötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Zimba, 19.10.07.

  1. 19.10.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo,
    diese Kaiser-Brötchen gab es bei uns, sehr lecker und schnell gemacht.
    Kaiser-Brötchen
    Zutaten:

    150 g Milch
    100 g Wasser
    1 TL Salz
    1 TL Zucker
    1 TL Butter
    500 g Mehl, Type 405 oder 550
    1 Hefewürfel
    50 g Wasser


    Zubereitung:
    • Milch, Wasser, Butter, Salz und Zucker in den Mixtopf geben, 2 Minuten / 37 Grad / Stufe 1 erwärmen
    • Mehl, Hefe und 50 g Wasser hinzufügen und 3 Minuten / Teigknetstufe
    • 45 Minuten im Topf gehen lassen
    • dann 10 Sekunden / Teigknetstufe
    • 12 Brötchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen
    • kreuzweise einschneiden, mit Wasser besprühen
    • im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten backen.
    So sehen sie aus.
    Guten Appetit,
     
    #1
  2. 19.10.07
    Torti 7
    Offline

    Torti 7

    AW: Kaiser-Brötchen

    [​IMG] Zimba,

    die sehen ja toll aus, [​IMG]werde ich bald testen und auch berichten.[​IMG]
     
    #2
  3. 19.10.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallo Zimba :p
    die Brötchen sehen echt lecker aus das Rezept ist gespeichert und werden bald probiert, seit ich den TM 31 hab macht der Bäcker kein Geschäft mit mir , back meine Brötchen (Semmeln) und Brot selbst.
     
    #3
  4. 20.10.07
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallo Zimba,

    habs mir schon ausgedruckt, wenn ich es schaffte werden die heute noch gemacht, schon mal danke fürs Rezept.
     
    #4
  5. 20.10.07
    Hetti
    Offline

    Hetti

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallo Zimba,hört sich klasse an dein Rezept.Meinst du man könnte die Gehzeiten ein wenig abkürzen?Die ganze Prozedur dauert ja sonst 1 Std.40min.Vielleicht hast du es schonmal probiert und kannst von dem Ergebnis berichten!Danke schonmal Heike:rolleyes:
     
    #5
  6. 20.10.07
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallo Zimba,

    die Brötchen sind schon gebacken und ich habe dir gleich 5 Sterne verliehen:p allererste Sahne. Danke fürs Rezept, die gibts jetzt bestimmt öfter.
     
    #6
  7. 20.10.07
    mascha
    Offline

    mascha

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallo,

    ich glaube bei uns gibt es heute abend Deine Kaiserbrötchen.
    Die sehen ja echt lecker aus!
     
    #7
  8. 20.10.07
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    AW: Kaiser-Brötchen

    Jaaaaaa, die sehen suuuuper aus! Rezept auch schon ausgedruckt zum nachbacken! Danke. LG Dahlie:rolleyes:
     
    #8
  9. 20.10.07
    mascha
    Offline

    mascha

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallo,

    die Kaisersemmel duften ganz toll aus dem Ofen und wunderschön aufgegangen sind sie!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #9
  10. 20.10.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallo Ihr Lieben,
    danke schön für Euer Lob. Freut mich ja riesig!!:rolleyes:=D=D
    @Anne: wauh, 5 Sterne,;) danke!!!! Deine sehen zum anbeißen lecker aus! An meinen Fußballbrötchendrücker aus dem letzten Jahr habe ich überhaupt nicht mehr gedacht! Gute Idee!
    @Heike-Hetti: stimmt, die Gehzeit ist schon lang:cool:. Meines Erachtens brauchen sie die Zeit aber auch. Sie gehen noch schön auf. Wenn Du es mal mit einer kürzeren Zeit versucht hast, berichte doch bitte!
    Schönen Gruß zum Sonntag,
     
    #10
  11. 20.10.07
    rosefairy
    Offline

    rosefairy

    Hallo,

    mein TM 31 ist ganz neu und ich habe heute als erste Aktion diese Kaiserbrötchen gebacken. Das Ergebnis ist sehr gut geworden und hat mich zufrieden gestellt. Hier habe ich mal was darüber geschrieben. Und so sehen die Brötchen aus.
     
    #11
  12. 20.10.07
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallo Zimba,

    das ist so ein Apfelzerteiler:rolleyes::p habe ihn heute das erste mal beherzt eingesetzt.:p Ich glaube der Teig eignet sich auch hervorragend für Baguette.
     
    #12
  13. 20.10.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallo Zimba,

    die sehen sehr lecker aus :p
    schade,dass ich sie erst jetzt entdeckte, werde sie morgen
    dann mal in Angriff nehmen
    danke für Dein Rezept:p

    liebe Grüße
    multimom
     
    #13
  14. 21.10.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallo,
    @Rosefairy: danke schön für das schöne Photo:p! Und für Deinen Bericht in Deinem Blog!:rolleyes:
    @Anne: ahaaa! So ein Teil habe ich auch noch ungebraucht rumliegen.;) Super-Idee!!! Baguettes lassen sich bestimmt auch gut formen.
    @Multimom: und, hast Du die Brötchen zum Frühstück ;)genießen können?
    Übrigens: auf dem Photo sehen meine Kaiser-Brötchen hell aus, hatte sie auch nur 15 Minuten in der Röhre, weil ich sie am nächsten Morgen dann nochmal zum aufbacken ca. 7-9 Minuten im Ofen hatte. Klappt auch am nächsten Tag und sie schmecken auch lecker.:rolleyes:
    Freue mich, dass die Brötchen so gut ankommen!:angel8:
    Viele Sonntagsgrüße,
     
    #14
  15. 21.10.07
    mascha
    Offline

    mascha

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallo Zimba,

    Die Kaiser-Brötchen schmecken nicht nur frisch sondern auch noch am nächsten Morgen zum Frühstück! Sogar mein etwas schwierdiger Göga hat sie gelobt und das kommt wirklich sehr selten vor!
     
    #15
  16. 21.10.07
    rosefairy
    Offline

    rosefairy

    Hallo Zimba,

    für die Form meiner Brötchen habe ich einen sogenannten "Kaisersemmeldrücker" verwendet, den ich mit meiner Brotbackmaschine zusammen erhielt. Die Brotbackmaschine brauche ich nun nicht mehr, aber die Semmelform kommt jetzt zu Ehren. :)

    Ich habe übrigens auch die Erfahrung gemacht, dass man die Brötchen gut hinkriegt, wenn man sie am Abend sehr hell bäckt und am nächsten Morgen fertigbackt. Das spart morgens Zeit beim Frühstück.
     
    #16
  17. 21.10.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallo Zimba,

    bei mir sind das heute "Nachmittagsbrötchen" geworden ;)
    habe sie gerade aus dem Ofen geholt und eins noch warm
    gegessen, sind super lecker,frisch und knackig, :p:p
    werde sie die kommende Woche gleich noch einmal backen:p

    danke, ein tolles Rezept

    schöne Grüße
    multimom
     
    #17
  18. 21.10.07
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallo zusammen,

    ich habe heute mal probeweise ein Brötchen von gestern aufgeschnitten ein wenig Butter etwas Tomatenmark darauf gestrichen, darauf Salami und Käse drüber und kurz in den Ofen bzw. MW, aber die Heißluft genommen, ein leckerer Snack, den restlichen Brötchen ergeht es jetzt genau so.:p
     
    #18
  19. 22.10.07
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    AW: Kaiser-Brötchen

    Hallöchen,
    bei uns gab es die Brötchen gestern zum Abendbrot. Hatte leider keine frische Hefe mehr im Haus, somit musste die aus der Tüte ran.
    Geschmeckt haben uns die Brötchen prima, gucke nur neidvoll auf Eure Fotos, so schön aufgegangen sind sie nicht. Versuche es noch mal mit frischer Hefe. Mein Teig war sehr feucht, ist das richtig?
     
    #19
  20. 22.10.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Kaiser-Brötchen

    Superduperlecker!!!!!
     
    #20
: hefeteig, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen