Kaiserschmarrn in Alfredo Pfanne

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Rezepte" wurde erstellt von Scapi, 16.04.10.

  1. 16.04.10
    Scapi
    Offline

    Scapi

    Hallo,

    ich habe endlich mal die Pfanne vom Alfredo benutzt.

    Hier kommt mein Rezept:

    Kaiserschmarrn

    4 Eier trennen

    Im TM den Schmetterling einsetzen und 4 Eiweiß schaumig rühren, dabei 50 gr. Zucker einrieseln. Stufe 6 / 30 Sek.
    Eischnee beiseite stellen.
    Im TM die 4 Eigelb geben
    200 ml Milch
    120 gr. Mehl
    50 gr. Zucker
    1 Prise Salz
    und auf Stufe 3-4 ca. 30 Sek. verrühren.
    10 min. quellen lassen.
    In der Zeit den Alfredo aufheizen( ohne Pfanne) auf Stufe 1-2

    Nach Ablauf der 10 min. die Pfanne mit etwas Butter in den Alfredo geben.
    Den Eischnee zum Teig geben und auf St. 2 kurz verrühren.
    Nun den Teig in die zerlassene Butter geben.
    Etwa 3 min. backen. Teig geht schön auf. Wenn der Pfannkuchen schön fest ist, einmal wenden. Wenn er kaputt geht ist nicht weiter schlimm.
    Nun auf dem gewendeten Pfannkuchen etwas Zucker streuen und etwas Butter drauf geben. 1-2 min. nach backen und dann den Teig in schöne Stücke teilen und wenden. Der Zucker sollte etwas karamellieseren.

    Die Zeit genau kann ich nicht sagen. Ging aber alles recht schnell. Ich habe immer wieder kurz geschaut, das der Teig nicht zu braun wird und nicht zu trocken. Also rechtzeitig wenden und rausnehmen.

    Als Nachtisch für 4 Personen, oder als Hauptspeise für 2 Personen. Sehr lecker mit etwas ( selbstgemachter) Erdbeermarmelade.

    Viel Spaß beim nachkochen

    Andrea
     
    #1
  2. 16.04.10
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Schönen Abend, Andrea =D

    Zwar kann ich bekanntlich nicht backen, wollte Dir aber natürlich sagen: Hut ab, das Rezept klingt lecker, ist toll geschrieben und die Idee find ich super - wäre ich gar net so auf die Schnelle drauf gekommen. Kann mir sehr gut vorstellen, dass das prima funktioniert ;)
     
    #2

Diese Seite empfehlen