Kakao-Kugeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Schneckenbimmel, 17.11.06.

  1. 17.11.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel


    Zutaten
    250 Gramm Butter
    325 Gramm Speisestärke
    100 Gramm Puderzucker
    30 Gramm Kakao
    1 Päckchen Backpulver



    Die Butter 40 Sekunden / Sufe 5 schaumig rühren, die restliche Zutaten 45 Sekunden / Teigstufe darunterkneten. Den Teig in Portionen Teilen, Rollen daraus formen und davon kleine Kugeln (etwa 2 – 2 ½ cm Durchmesser ) rollen.


    Die Kugeln auf ein gefettetes Backblech setzen und bei guter Mittelhitze (im vorgeheizten Backofen) ca. 12-15 Minuten backen.

    Nach dem Erkalten mit aufgelöster Kuvertüre verzieren und mit Puderzucker bestäuben.
     
    #1
  2. 26.10.09
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallöchen

    malnachobenschubs.
    Hat irgendwer von Euch diese Kakaokugeln schonmal ausprobiert?
    Wie lange sind die wohl haltbar?
     
    #2
  3. 26.10.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Fee !! :wave:

    Also ich habe das Rezept auch noch nicht ausprobiert, aber so wie sie sich anhören, sind die sicherlich auch wie andere Kekse, z.B. Spritzgebäck, haltbar. Ich würd mal in einem kühlen Raum in einer Tupperdose bestimmt 3-4 Wochen schätzen.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #3

Diese Seite empfehlen