Kalbsfilet im Kräuter-Speck-Mantel mit Bärlauchbandnudeln und Steinpilzcremesosse

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Kempenelli, 26.03.11.

  1. 26.03.11
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo , hier mal ein sehr leckeres Rezept für die Festtagsküche, meinen Kursteilnehmern hat es sehr gut geschmeckt

    Kalbsfilet im Kräuter - Speck-Mantel mit Bärlauchbandudeln und Steinpilzcreme Sauce

    Zutaten:
    1 Kalbsfilet geputzt
    ca. 15 Scheiben Bacon
    2 Becher TK -8 Kräuter oder 50g frische Kräuter
    Salz Pfeffer
    4 EL Oliven öl
    60g getrocknete Steinpilze
    2 Schalotten
    ca. 50ml Weißwein
    1 Glas Kalbsfond ca. 500ml
    100g Schlagsahne
    50g kalte Butter
    Frischhalte folie
    Zubereitung:
    Steinpilze in Wasser einweichen, ca. 1 Stunde
    Bandnudelteig herstellen:

    Originalrezept ist von Sannchen http://www.wunderkessel.de/forum/beilagen-vegetarisch-vegan/52582-sannchens-nudelteig.html


    2 Eier in TM (wiegen !!!)
    2El Bärlauch paste http://www.wunderkessel.de/forum/so...e-gewuerzmischungen/24491-baerlauchpaste.html

    mit kaltem Wasser auf 130gr auffüllen, falls nötig
    290 gr Mehl 405
    ca 20-25 Sek St 6-7 und 30sec Knetstufe
    es sollen kleine Streusel geben. (nicht staubig, aber auch nicht pappig)
    Auf eine Unterlage kippen, und kurz mit den Händen zusammendrücken, geht schnell
    in etwa 6 Portionen teilen und sofort durch die Nudelmaschine ( beginnend mit der dicksten Stufe) drehen. dann gleich die dünnste Einstellung wählen, noch mal durchdrehen, in die gewünschte Länge schneiden und sofort durch die Bandnudelwalze drehen.
    Der Nudelteig muß nicht ruhen man muss noch nicht einmal während des Walzens nachmehlen.

    Kalbsfilet putzen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, mit 2 EL Öl einreiben dann in den aufgetauten Kräutern wälzen.

    Frischaltefolie auslegen und die Speckscheiben leicht überlappend auf die Folie legen. Darauf das gekräuterte Filet legen. Mit Hilfe der Folie die Speckscheiben aufrollen zu einem Bonbon drehen das Filet in den Einlegeboden des Varoma legen
    Schalotten 3 sec Stufe 5 hacken , nach unten schieben restliches Öl zugeben 3min Varoma Stufe 1
    Ohne MB dünsten
    Steinpilze abgiessen und zu den Zwiebeln geben 3min Varoma LL Stufe 1 mit Weiswein ablöschen Mit Kalbsfond und Sahne auffüllen 35 min LL Varoma Stufe 1 garen
    Das Kalbsfilet ca. 5 min ruhen lassen eventuell in Alufolie wickeln.
    Die kalte Butter stückchenweise unterrühren . die Soße kräftig abschmecken ,Gemüsebrühe,Pfeffer , Salz. In der Zwischenzeit die Nudeln in kochendem Wasser gar kochen
    Guten Appetit

    Als Suppe gab es http://www.wunderkessel.de/forum/suppen-vegetarisch-vegan/24214-cremige-baerlauchsuppe.html
    Und als Dessert dies http://www.wunderkessel.de/forum/na.../55773-joghurtmousse-basilikum-erdbeeren.html



    LG Kempenelli
     
    #1
  2. 26.03.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Kempenelli,

    oh, das klingt ja sehr lecker! Schade, dass ich gerade vom Einkauf fürs Wochenende zurückkomme - jetzt muss dein Rezept noch ein bisschen warten!
     
    #2
  3. 26.03.11
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Hallo Kempenelli,

    ich finde auch, das das seeeeeeeeeehr lecker klingt. Aber sowas leckeres muss noch ein wenig warten, das gibts aber spät. an Ostern........ zur Not halt mit eingefr. Bärlauch..
     
    #3
  4. 26.03.11
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo ihr zwei schön dass es euch gefällt. Es lohnt sich wirklich

    An die Mods, hab grad gemerkt dass ich es im falschen Forum eingestellt habe, könnt ihr es bitte in die Garaufsatzgerichte verschieben(ganz lieb guck)

    LG Kempenelli
     
    #4
  5. 26.03.11
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Huhu,

    schon verschoben;)!!
     
    #5
  6. 26.03.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Huhu,

    das liest sich wirklich lecker und mir läuft das Wasser im Munde zusammmen. Werde es in Kürze nachkochen und dann berichten
     
    #6
  7. 26.03.11
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Super Swantje,
    du wirst es nicht bereuen , ich habe dieses Gericht an zwei Abenden bei meinen VHS-kursen kochen lassen , die Leute waren begeistert.
    LG Kempenelli
     
    #7
  8. 27.03.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Huhu,

    fahre Dienstag und mähe den Bärlauch mit der Sense. lach Einmal im Jahr hol ich mir ein große Menge und fülle meine Vorräte wieder auf.
     
    #8
  9. 27.03.11
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Swantje,
    schade dass du so weit weg wohnst ;)
    LG Kempenelli
     
    #9
  10. 27.03.11
    Thermo-Fee
    Offline

    Thermo-Fee

    Hallo Kempenelli,
    für wieviel Personen reicht das den?

    Lieber Gruß
     
    #10
  11. 27.03.11
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Thermo-Fee ,
    wenn du es als Menü kochst reicht es gut für vier Personen, wir haben es in 12 Scheiben geschnitten, Und es kommt natürlich auf die Größe des Filets an , Kalbsfilet kann 610, aber auch 670 g haben, Wenn ihr aber mehr Personen seid, kannst du auch noch ein zweites Stück in den Varoma untenrein legen.
    LG Kempenelli
     
    #11
  12. 02.06.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Huhu Kempenelli,

    alle Sterne ***** dieser Welt gebe ich Dir für dieses tolle Rezept. Heut am Vatertag wurde dieses Gericht gemacht und ich lecke mir noch die Finger. Habe mich fast genau an das Rezept gehalten und nur die Soße ein bissi anders gemacht.

    Ich kann Euch dies hier sehr empfehlen
     
    #12
  13. 03.06.11
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Swantje,
    das freut mich dass es dir geschmeckt hat, wir finden es auch einfach genial.
    Danke für die Sternchen.
    LG Kempenelli
     
    #13
  14. 17.06.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Kempenelli,

    ich bin doch immer noch auf der Suche nach Varomagerichte, die mich vom Stuhl hauen.=D Ich glaube Deins wäre so ein tolles Gericht. Leider muß ich noch bis nächste Woche warten. Hab kein Kalbsfilet zu Hause. Aber mein Metzger hat mir heute eines bestellt.

    Ich werde es Dir berichten, wie es war.
     
    #14
  15. 06.11.13
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    Hallo Kempenelli,

    kann ich die Steinpilze auch durch andere getrocknete Pilze ersetzen?

    Das liest sich soooooooooooooo lecker.
     
    #15
  16. 12.11.13
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo,
    na klar , du kannst auch Morcheln nehmen;) sind nur ein bissel teurer. Steinpilze haben halt einen intensiveren Gesc hmack als Champignons.
    LG Kempenell
     
    #16

Diese Seite empfehlen