Kalender, vielleicht auch mit Chip für neues Modell?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Nachtengel, 07.09.14.

  1. 07.09.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend,
    nun.. ich bin schon auf so manche Kalender gestossen ( diesen hier im Forum, denn gibt es ja noch den Thermokalender für jeden Tag.. Auch bei Amazon findet man unterschiedliche Anbieter.

    Für mich stellt sich die Frage, da ja nun der TM 5 ein bisschen grösser, ein bisschen voluminöser u. ein paar Umdrehungen mehr hat.. und dann noch die Chipfunktion... Ob es wohl auch einen
    mit digitalem Zubehör geben wird.
    Oder machen am Ende die :Besser, Grösser, Teurer:)LOL:) und Schneller überhaupt keinen Unterschied?
    Hmm.. es heissst ja, dass man die Kochbücher vom Alten für den Neuen auch nutzen kann. :whistle:

    Die, die sich unsicher sind.. ob sie trotz Tm 31 nicht doch das 5èr Modell bestellen.. wie denkt Ihr über den Kalender. Oder anders gefragt, die sich nun für B esser, G rösser, S chneller, T eurer entscheiden..kauft Ihr Euch die Wochen ( oder auch Tages)- Ansichten?

    Allen wünsche ich einen tollen Start in die neue Woche, herzlichst Tatjana :rolleyes:
     
    #1
  2. 07.09.14
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo Tatjana,
    Irgendwie verstehe ich nicht, was du meinst.......
     
    #2
  3. 07.09.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Guten Abend Sylvi,

    also : Wer kauft sich den Nagelneuen u. sucht sich dann "noch" den Kalender zum "alten" Modell ?
    Oder hat man dann gleichzeitig das Bedürfnis ( da ja Schneller u. Grösser ) nach einem Kalender FÜR TM5?

    Herzlichst Tatjana
     
    #3
  4. 07.09.14
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo ich kaufe nichts dergleichen. Keinen neuen TM und auch keinen Kalender. Hatte viele Jahre den Kalender. Mir ist der zu teuer und so viel habe ich daraus auch nicht gekocht. Ich bin ein fast ohne Rezept Kocher. Deshalb finde ich den
    neuen TM nichts für mich. Nur zuviel Technik die wieder kaputt gehen kann. Und daß kostet dann richtig gut Geld. Wir sind auch nur zu zweit mir reicht die Menge gut aus. Ja und schnell genug ist der allemal. Ich hätte mir andere Dinge gewünscht, die leider nicht berücksichtigt wurden. Aber bei der Entwicklung wurden sicher keine Hausfrauen gefragt nur so Computerfreaks sicher. :cry:Egal das Thema ist für mich durch.:rolleyes:
     
    #4
    Saint-Louis, Locke und Mäxlesbella gefällt das.
  5. 08.09.14
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo,

    genau aus diesem Grund habe ich mir keinen Kalender gekauft und erst mal auch keine Fremdbücher. Wenn ich in NEUE Bücher/Kalender investiere, dann sollte da auch der entsprechende Chip dabei sein um die Guides Cooking Funktion nutzen zu können. Alte Bücher/Kalender, die ich auch weiterhin nutzen kann, habe ich genug.
     
    #5
    madjamuh gefällt das.
  6. 08.09.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich glaube eigentlich auch dass ich mir das Geld sparen kann..
    meine Bücher stehn nur rum.. darin les ich mal..aber koch eher nicht draus
    weil ich eher frei Schnautze koche.. und das neue Gerät iss mir -zu Neu zu viel Technik-
    gruss Uschi
     
    #6
    Mäxlesbella und uschihexe gefällt das.
  7. 08.09.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen,
    ich danke Euch für diese Rückmeldungen.
    Gestern habe ich auch ein TM-Buch in meinem Regal entdeckt, dem ich bisher keine Beachtung geschenkt habe.

    Ansonsten bin ich bei sehr vielen Rezepten ( so von jetzt auf gleich UND vor allem MIT ERFAHRUNGSWERTEN ) oftmals eher hier fündig geworden.

    Ich wünsche Euch den besten Montag dieser Woche, herzlichst Tatjana
     
    #7
    ollybe gefällt das.
  8. 10.09.14
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hallo Tatjana,

    die Rezepte für den TM31 kannst du auch mit dem TM5 verwenden. Nur umgekehrt musst du wegen dem größeren Fassungsvermögen aufpassen.

    Soweit mir bekannt ist, hat Vorwerk keine technischen Infos über das Guided Cooking veröffentlicht. Deshalb sind "Mitbewerber" auch nicht in der Lage, ihre Bücher und Kalender mit einem Chip anzubieten. Vielleicht ist diese Technologie auch durch ein Patent geschützt, darüber habe ich mich noch nicht informiert. Falls nicht, wäre es möglich, dass diese Technik irgendwann auch von anderen genutzt wird.

    Das wäre auch für die Nutzer vorteilhaft. Denn so könnte man seine eigenen Lieblingsrezepte dort hinterlegen und z. B. für den küchentechnisch weniger begabten Mann speichern, damit er bei einem Krankenhausaufenthalt o.ä. seiner Gattin nicht verhungert.

    So eine Technik zu nutzen, finde ich ein wenig seltsam, denn es gibt einen starken Trend zur Vernetzung. Auf der IFA werden gerade viele Produkte zum Thema home control / smart home vorgestellt. Der Herd sagt der Dunstabzugshaube bei einer bestimmten Temperatur, dass sie sich einschalten soll. Per Smartphone kann man das ganze Haus überwachen und fernsteuern, man schaut im Supermarkt nach, ob noch Milch im Kühlschrank ist usw.:
    http://www.schwaebische.de/panorama...-Zugriff-auf-den-Backofen-_arid,10078325.html

    Warum bleibt es da bei einem so modern aussehenden und als revolutionär angepriesenem Gerät dann bei einem Speicherchip? Da hätte ich mehr erwartet.

    Ciao,
    Sacha
     
    #8
  9. 10.09.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Hallo Sacha,
    ich gebe zu, dieser Trend ist auch bei uns zu hause vorzufinden... sowohl daheim, als auch in unserem Gästehaus.
    Daher hat diese Chipentwicklung auch mich verwundert.


    Ich danke Dir sehr für Deine Zeit:love:.

    Dir u. Deiner Familie eine tolle Woche, herzlichst Tatjana
     
    #9
  10. 12.09.14
    jakmag
    Offline

    jakmag

    Ich habe mir den Thermokalender bestellt da die Rezepte genauso für den neuen TM5 verwendet werden können. Es ist nur andersrum ein Problem wegen der Füllmenge. Ausserdem hebe ich mir die Rezepte auf die mir gefallen und habe so meine eigene schöne Sammlung. Und ich hoffe auch, dass ich den Thermomix so auch häufiger nutze da mir jeden Tag ein Rezept vorgeschlagen wird.
     
    #10
  11. 13.09.14
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    man kann auch sehr gut im TM eigene Rezepte kochen.Man ist nicht abhängig von Büchern oder Chips. Wenn man kochen kann geht das Umsetzen im TM einfach. Seine Zutaten rein und loslegen. Der TM kann wie ein Kochtopf benutzt werden, Kartoffel z.B. benötigen eine gewisse Zeit bis sie gar sind. Im Kochtopf als auch im TM. Der Kochtopf benötigt Zeit zum Aufheizen der Tm auch. Also wo ist das Problem. Einfach eure Rezepte im TM kochen. Etwas umdenken und schon klappt es. Ich rede allerdings vom TM 31.
     
    #11
  12. 13.09.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Guten Morgen....ich selbst brauche einen roten Faden .... Daher bin ich ein absoluter Fan von Rezepten. .egal in welcher Form.
    Herzlichst Tatjana
     
    #12
    madjamuh und sansi gefällt das.

Diese Seite empfehlen