kalorienarme Rezepte im Crocky

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Mökel, 10.01.10.

  1. 10.01.10
    Mökel
    Offline

    Mökel

    Hallo!

    Ich habe mir gestern einen Crockpot bestellt - und da ich gerade WW mache, sollten die Gerichte daraus kalorienfreundlich sein.

    Jetzt meine Frage: gibt es hier schon irgendwo ein entsprechendes Unterforum o.ä.? Wenn ich nämlich in den Rezepten schaue, so stolpere ich gern über Sahne und Schmelzkäse o.ä. ... ;)

    Klar könnte ich einige Rezepte selbst "abspecken" - andererseits weiß ich auch nicht, da wie gesagt Anfänger, wie sich dann die Konsistenz evt. verändern könnte, wenn ich statt Sahne Milch nehme ... ob dann ggf. was ausflockt oder so.

    Und auch von den Ideen her wäre ich natürlich froh, wenn es schon erpropte Rezepte gäbe.

    Schönen Sonntag! :p
     
    #1
  2. 10.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    #2
  3. 10.01.10
    Mökel
    Offline

    Mökel

    Hm ... jetzt wurde mein Thema auch noch vom normalen Strang ins Unterforum "Fragen und Hilfe" verschoben .... schade ... es war nämlich weniger als Frage gedacht, sondern als Gedankenanstoß. Ich hoffe, es wird hier nun überhaupt gelesen - mir wäre es im "normalen" Forum lieber gewesen und ich frage mich auch, was dagegen spricht .... naja.

    @Helga ... na, da können wir uns ja hier austauschen und vielleicht kommen noch einige dazu? Ich habe meinen Crocky ja noch nicht - deshalb kann ich noch keine eigenen Rezepten besteuern.
     
    #3
  4. 10.01.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Mökel, wie Du ja schon schreibst, kann man ja alle Rezepte auch kalorienärmer gestalten. Ich habe (noch)keine Figurprobleme, aber wenn ich weiter so im kochfieber bleibe, bekomme ich sie sicherlich....;)
    Deshalb koche ich anstatt mit Sahne mit 10% kondensmilch, Schmelzkäse mag ich sowieso nicht. Man kann sicher auch Milch nehmen und die Soße hinterher noch andicken. Da man ja Fleisch nicht anbraten muß, spart man sich ja auch schon ein paar Kalorien. Ansonsten würde ich halt viel Gemüse schmurgeln oder viele Gerichte mit Tomatensosse. Und auf mageres Fleisch achten. Und vielleicht nicht so viele Fertig-Soßen nehmen. Gibt ja hier fast für alle ein alternativ-Rezept.

    lg Netti
     
    #4
  5. 10.01.10
    Mökel
    Offline

    Mökel

    Ja, @Netti ... darum bemühe ich mich ja eh schon, das WW-Programm lässt einem da ja auch keine andere Wahl ... :lol: ... allerdings gibt es natürlich besondere Rezepte, die von Natur aus kalorienarm sind und trotzdem super schmecken.

    Ich bin ja vor allem unsicher wegen des Kochens im Crocky - deshalb hätte ich dafür gern einen Einstieg ... aber irgendwie werde ich das schon schaffen ....
     
    #5
  6. 10.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Mökel!

    Was meinste mit Einstieg? Verstehe ich nicht!
    In allen Rezepten ist genau beschrieben, was Du machen musst. Und wenn Du Dich an alles hälst, kannste eigentlich nix falsch machen.
     
    #6
  7. 10.01.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Mökel, mit WW kenn ich mich gar nicht aus.... Evlt. macht ja jemand WW und hat einen Crocky und liest das Thema gerade...
    Aber sei mutig und probier einfach mal was aus, da kann nicht viel schief gehen.
    Lg Netti
     
    #7
  8. 10.01.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Mökel,

    alle Fragen, Anregungen etc. kommen in das Unterforum "Fragen und Hilfe".
    In die Rezeptforen sollen wirklich nur Rezepte eingestellt werden.

    In diesen Rezeptforen findest du aber auch viele Rezepte die nicht so kalorienlastig sind.

    Deshalb bin ich der Meinung, dass wir hier kein neues Unterforum brauchen.
    Ich bin sicher, dass du mit der Zeit auch lernst, Rezepte im Crocky kalorienmäßig zu entschärfen ;).
     
    #8
  9. 10.01.10
    Mökel
    Offline

    Mökel

    Das wäre z.B. eine konkrete Frage - denn wenn ich irgendwas mit teuren Zutaten (Fleisch o.ä.) stundenlang in dem Topf habe, dann wäre ich nicht so begeistert, wenn hinterher alles geronnen ist, weil eben der Fettgehalt fehlte.

    Gerade bei dieser Zubereitungsart fehlt mir die Erfahrung - was passiert mit einem gericht, wenn ich das Rezept fettarm abwandele ... wie verkraftete das dann die lange Garzeit ... :confused:

    (witzig übrigens, dass gleich die 1.Antwort auf meinen Beitrag ein Unterforum auch begrüßen würde .... :cool:)
     
    #9
  10. 10.01.10
    Theresa
    Offline

    Theresa Inaktiv

    Hallo Mökel,

    ich habe mir Crockys deswegen gekauft um kalorienarmer zu essen. Dadurch, dass ich sehr selten das Fleisch anbrate, spare ich schon das Fett. Und wenn ich anrbate, lege ich das Fleisch dann ohne das Bratfett in den Crocky rein.Früher habe ich gekochtes Fleisch nicht angerührt. Durch die Zugabe der Brühe (instant) ist das Fleisch sehr lecker. Ich nehme sehr gerne passierte Tomaten. Na klar, manche Rezepte erfordern Sahne und Co. deswegen nehme ich dann die fettreduzierte Sachen und es schmeckt auch.
    Für WW kann ich aber nicht sagen, da ich diese Umrechnerei der Punkte nicht mag und mich damit nie befasst habe.
    Ich bin ein Sossenkind und liebe diese, deswegen wird dann die Soße angedickt aber davon dann weniger gegessen und nicht der Teller voll ;)

    Viel Spass beim ausprobieren.
     
    #10
  11. 10.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Mökel!

    Hm, da muss ich Regina zustimmen. Ein Unterforum wäre unnötig.
    Das haben wir ja bei den TM-Rezepten auch nicht.

    Du kannst ja die verschiedenen Rezepte durchsehen und statt Sahne kannste auch Milch verwenden. Wenn Du Milch wie die Sahne verarbeitest, d.h. zur richtigen Zeit in den Crocky gibst, kann eigentlich nix passieren. Aber... es gibt für den Crocky auch viele kalorienarme Rezepte. Oder... verwende statt Sahne einfach Wasser, dann hast zwar keinen sahnigen Geschmack drin (ist halt doch ein Geschmacksträger), aber dafür wenig Kalorien.

    Und... wenn Du ein Rezept gerne nachkochen möchtest, stelle die "Änderungs-Frage" direkt in dem Rezept. So wird Dir am Schnellsten geholfen.
     
    #11
  12. 10.01.10
    Mökel
    Offline

    Mökel

    Alles klar, danke! :wave:
     
    #12
  13. 10.01.10
    Lauchfreundin
    Offline

    Lauchfreundin Lauchfreundin

    Hallo Mökel.
    Ich bin zwar noch ein Crocky-Neuling und werde Morgen als erstes mal für den Kuchen von Jannine einkaufen gehen :)geek:), nehme für diverse Rezepte für den TM statt Sahne die fettreduzierten Varianten von Rama oder Aldi. Und bisher waren die Ergebnisse alle gut. =D Beim Crocky ist die Temperatur ja auch nicht so hoch. Ich glaube nicht, dass Du da Bedenken haben musst. Probier es einfach aus, wenn Dein Töpfchen da ist.
     
    #13
  14. 10.01.10
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Mökel

    Ich hatte gerade einen Schweinebraten im Crocky. Musste gerade meinen neuen 3,5 MR einweihen. Ich habe mageren Lummerbraten genommen, mit Senf eingeschmiert unten eine Lage rote Charlotten eingeschichtet. Dann mit Gemüsebrühe aufgefüllt. 2 Eßlöffel Delikatess Bratensoße aus dem Forum und angestellt. 2high 2,5low. Passte anders von der Zeit nicht, wir waren im Schnee draußen.Ich glaube, dass das nicht so fett ist. Dazu gabs Kartoffelklöße aus dem TM und Rotkohl ebenfalls aus dem TM. Da hätte man ja einen Salat zu essen können. Das Fleisch war jedenfalls gar nicht fettig. Die Soße habe ich im TM mit Mehl abgebunden. Fertig
    Es muss ja nicht immer sahnelastig sein.
     
    #14
  15. 10.01.10
    Hummeliene
    Offline

    Hummeliene Inaktiv

    Hallo Möckel !

    Ich mache im Moment auch WW und liebe den Crocky! Wie dir hier alle schon geraden haben: Fettarme Fleischsorten und Milch statt Sahne nehmen, da passiert gar nicht´s und schmecken tut´s super !!!
    Aber immer dran denken: lieber einen kleinen Teller nehmen, den voll machen und dann: g e n i e ß e n !!!!;););)
    Viel Spaß mit deinen neuen Crocky und viel Erfolg bei WW !!!!!!! :p
     
    #15
  16. 10.01.10
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich verwende meine Crockys für sehr viele SiS-Abendessen. Idealer und einfacher gehts fast nimmer und uns fehlt da nirgendwo Geschmack.
     
    #16
  17. 16.01.10
    mausibaer_st
    Offline

    mausibaer_st

    Hallo,


    die Autorin meines Lieblings-Blogs (crockpot365.blogspot.com) hat sich auch mit dem Thema befasst. Ihre Tipps zum Abnehmen mit dem Crockpot:
    Suppen/Eintöpfe mit viel Gemüse
    mageres Fleisch (Pute, Hühnchen)
    Fisch
    Tofu
    Rezepte findest Du natürlich haufenweise auf ihrer Homepage.


    Wenn Du exotisches Essen magst, kann ich Dir alle indischen Rezepte ans Herz legen. Die sind meistens gänzlich ohne Fett und dazu noch mit Hähnchenfleisch.


    Viele Grüße
    Tina
     
    #17
  18. 16.01.10
    braunauge
    Offline

    braunauge

    Hallo Mökel,
    da ich auch WW mache bin ich gerade dabei die Rezepte die ich hier aus dem Forum ausprobiere in PP auszurechnen.Jetzt gerade habe ich den Putentopf mit Spätzle im 3,5 Crocky.Statt Cr*me F*ne habe ich 0,3 % Milch genommen.Laut Rezepteplaner bei ** kommen bei diesem Rezept -- Menge für 2 Portionen 13 PP raus ohne Käse 11 PP
    Menge für 3 Portionen 8 PP mit Käse ohne Käse 7 PP.
    Die Angaben sind für das neue Programm.
    Darf ich die Punkte überhaupt hier reinschreiben oder ist das verboten :oops:
    Schöne Grüße Tina
     
    #18
  19. 17.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Wollte Euch nur sagen, dass es jetzt auch:

    R*ma Cr*mefine zum Kochen
    von "Du d*rfst" mit nur 7% Fett gibt.

    Die "normale" R*ma Cr*mefine zum Kochen hat 15% Fett.
    Vielleicht ist das auch eine Alternative für Euch.
     
    #19
  20. 17.01.10
    Tuppertussi
    Offline

    Tuppertussi

    Hallo Mökel,

    ich mache auch WW. Zu Anfang suchst du dir halt die Rezepte aus, die von natur aus schon PP-arm sind.....man muss halt alles ausrechnen. Aber das muss man mit allen anderen Rezepten auch machen.
    Den Zwiebelrostbraten habe ich z. B. letzte Woche gemacht. Total PP-arm und superlecker!!!!!

    Mit der Zeit bekommst du ein Gefühl dafür, wie man 'fette' Rezepte abspecken kann. Sowohl die für den Crocky als auch die normalen Rezepte.

    Viel Erfolg mit WW.....
     
    #20

Diese Seite empfehlen