Kalorio oder CUEcards???

Dieses Thema im Forum "PC und Co." wurde erstellt von Bussi, 14.08.03.

  1. 14.08.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo,

    habe mir gestern Kalorio und heute CUEcards runtergeladen. So richtig begeistern kann ich mich ja noch für keines der beiden Programme. Wenn ich das richtig sehe ist diese Datenbank ja eigentlich "nur" übersichtlicher von der Rezeptsuche her, oder (als im Word z.B.). Wochenplan oder sowas brauche ich nicht.
    Ich habe hier schon einige Zeit in älteren Berichten von Euch gestöbert, aber nicht so die Antworten gefunden, die ich für meine Fragen bräuchte. Z.B. wie kopiere ich Rezepte aus der Rezeptdatenbank in das Kalorioprogramm? (Ohne das ich anschl. das Rezept großartig ergänzen, oder für mich umschreiben muß?) Oder geht das etwa garnicht?
    Ich habe jetzt alles mühsam in Word umgeschrieben und keine großartige Lust nochmal von vorn anzufangen.

    Grüße von Bussi
     
    #1
  2. 17.08.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hi, 8-)

    da keiner Lust hat seinen Senf dazuzugeben :cry: um mich vielleicht umzustimmen, werde ich wohl beides wieder von der Festplatte entfernen und mit Word weiterarbeiten. Danke für euer Interesse. :-(

    Traurige Grüße von Bussi :cry: :wink:
     
    #2
  3. 17.08.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Bussi,

    also ich bin mit Kalorio sehr zufrieden :wink: . Ich finde Kalorio schon übersichtlicher als Word und man kann viel mehr Unterkategorien anlagen. Ich habe mir z.B eine Datei für TM-Rezepte und eine für alle anderen Rezepte gemacht, solangsam überschneiden sich aber die Dateien. Mit Cuecard kam ich irgendwie nicht zurecht :x , vielleicht bin ich auch zu blöd dazu????
     
    #3
  4. 17.08.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Bussi,

    ich selbst arbeite auch mit Kalorio!.

    Für mich war die Im- und Exportmöglichkeit im Meal-Master-Format wichtig.
    Die meisten Rezeptdatenbanken, die Du im Netz findest, sind in diesem Format und da geht der Datentransfer dann rucki-zucki.

    Du brauchst die Rezepte aus der Datenbank lediglich in Deine Zwischenablage zu kopieren und dann in Kalorio! über die Funktion Import einfügen.

    Ich hab mir in Kalorio! verschiedene Rezeptbücher angelegt. Ich kann Rezepte nach Zutaten suchen, kann z.B. einem Rezept verschiedene Kategorien zuordnen und, und, und ....
    Ich hatte mir vorher auch überlegt, mir verschiedene Ordner auf der Festplatte anzulegen und die Rezepte in Word abzuspeichern, aber ein professionelles Programm bietet da doch wesentlich mehr Möglichkeiten.

    Nutz doch einfach die "Probezeit" bei Kalorio! aus und probier vieles einfach mal aus. Vielleicht überzeugt es Dich auch!
     
    #4
  5. 18.08.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo, :p

    das mit dem Import hat bei mir noch nicht geklappt. Weiss auch nicht wieso. Kann ich denn gleich mehrere Rezepte auf einmal kopieren oder immer nur eines? :-O

    Ich glaube ich muss mich nochmal damit auseinandersetzen. :oops:

    In der Rezeptdatenbank werden aber z.Zt. keine Rezepte mehr eingestellt/aktuallisiert, oder? Wer macht das denn?

    Fragen über Fragen,
    mit fragenden Grüßen meldete sich Bussi :oops: :wink:
     
    #5
  6. 18.08.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Beschreib doch mal genau, wie Du das mit dem Import versucht hast, vielleicht finden wird den Fehler!!!


    Die Rezepte für die Datenbank erfassen wir. Sacha stellt sie ein. Allerdings wird die Datenbank gerade umgestaltet, deshalb wird auch wohl nichts neues eingestellt. Sacha kann Dir da näheres zu sagen! Aber der ist glaub ich z.Zt. ziemlich im Streß!
     
    #6
  7. 18.08.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo Barbara, :p

    also gerade hab ich nochmal drangesessen, weil ich ein Rezept kopiert habe (Baguetterezept) allerdings aus dem Forum und mir dachte, das wäre doch gleich ein Versuch wert. Das hat auch mit ein paar Stolperstellen geklappt.
    Habe es jetzt aber leider unter "Gesamtes Kochbuch" gespeichert. Wie verschiebe ich es? Das krieg ich natürlich nicht hin.

    Dann habe ich ein Rezept aus der Rezeptdatenbank: Markiert und kopiert. Kriege es aber weder über Einfügen noch über den Auto-Import ins Kalorio? Was mache ich falsch???? :cry: :oops:
    Er schreibt mir dann, das er kein Rezept findet!???? :cry:

    Die Hilfe-Beschreibung ist nicht mein Ding. Ich glaub ich bin einfach zu blöd für das Programm!!!??? :oops:

    Liebe Grüße von der auf Hilfe wartenden Bussi :wink:
     
    #7
  8. 18.08.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo Barbara,

    habe es geschafft. =D :p Habe einen schlauen Mann zuhause 8-) . Der hat sich erbarmt und ein bisschen hin und her probiert und siehe da, alle Rezepte aus der Datenbank sind mittlerweile im Kalorio. Doch garnicht so schwer, und sieht jetzt auch ganz nett aus.

    Aber eine Frage habe ich, wie immer, :oops: dann doch noch, wie lege ich denn meine eigenen Kochbücher an? Oder ändere die Kategorien; die die er mir angibt, gefallen mir so nicht. Das habe ich noch nicht herausgefunden.

    Dankende Grüße von Bussi :wink:
     
    #8
  9. 18.08.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Klick einfach mal oben auf "Kochbuch" und dann auf "Kochbücher verwalten", dort kannst Du dann neue Kochbücher anlegen.

    Die Gattungen kannst Du ändern indem Du oben auf "Einstellungen" klickst und dann auf "Gattungen".
     
    #9
  10. 19.08.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo Barbara, :p

    Danke für Deine Hilfe. =D Wenn man sich ein wenig mit dem Programm beschäftigt, geht das schon. Sieht eigentlich mittlerweile alles ganz nett aus. Die Druckversion gefällt mir leider nicht so :cry: , da ich viele Rezepte abgeheftet habe und somit bei mir mehrere Rezepte auf einer Seite stehen müssen (über Word). Das geht mit Kalorio anscheinend nicht. Naja, aber trotzdem gut gemacht das Ganze. Habe ja noch ein wenig Probezeit. Mal schau'n ob ich es behalte.....????? :-? ´

    Bis dann Bussi :wink:
     
    #10
  11. 19.08.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Bei der Druckversion ist es meines Wissens leider nicht möglich, mehrere Rezepte auf einer Seite zu drucken.

    Ich persönlich find es aber gar nicht so schlecht, so kann man die Rezepte auch in einem Ordner gut sortieren - und immer wieder was dazwischenheften.

    Wobei ich selbst mir immer nur eben das ausdrucke, was ich zubereiten möchte und den Zettel danach meistens wegschmeiße (Schande über mein Haupt - welch eine Papierverschwendung) - aber ich hab keine Lust, mir noch einen Ordner hinzustellen, wo ich die Rezepte doch alle auf dem PC habe. Wenn ich die Datenbank mal einigermaßen vollständig hab möchte ich sie mir auf mein Notebook überspielen (das ist zwar schon ein altes Schärzchen, aber dafür müßte es eigentlich noch reichen), dann kann ich mir das Notbook in die Küche stellen und brauch nichts mehr auszudrucken.

    Hast Du gesehen, daß Du auch eine schönere HTML-Version ausdrucken kannst???
     
    #11
  12. 19.08.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo Barbara, :p

    ich weiss zwar nie, was mit HTML-Version gemeint ist :oops: , aber ich glaube Du meinst die Ansicht mit den Bildchen (Zutaten). Ja, die ist schöner, aber wie drucke ich sie? Habe nichts dazu gefunden!???

    Das Du jedesmal das benötigte Rezept ausdruckst ist wirklich eine Verschwendung. Und ich dachte schon ich wäre verschwenderisch, weil ich ständig mein TM-Rezepte-Sammelordner aktuallisiere. Dabei gehen schon so viele Zettel durch.
    Notebook in der Küche wäre auch eine gute Idee, sollte ich meinem Mann mal vorschlagen; ich glaube der würde mich erschlagen. Der regt sich schon über meine Tuppermenge auf und dann noch ein Notebook nur für die Küche, ha....... :lol:

    Gierig auf eine Antwort wartend =D
    Bussi
     
    #12
  13. 19.08.03
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Also Notebook in der Küche finde ich eine super Idee. Werd ich mal meinem Mann vorschlagen. :lol: Ich könnte dann zu bussi guck meine Tuppersachen auch darüber verwalten (wovon ich nach meinem Mann zu urteilen viel viel viel zu viel besitze) und auch die Tiefkühltruhe könnte geordnet und verwaltet werden. und das alles von der Küche aus =D . Ach Barbara, die Idee ist wirklich zu gut,danke........ich werde sie weiterleiten.

    Gruß Rinna

    PS: Ich verwalte meine Rezepte mit dem B&S Programm. Nach dem was ich über Kalorio gelesen habe, scheinen sich die Programme ziemlich zu ähneln. Habe auch verschiedene Kochbücher.
     
    #13
  14. 19.08.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo Rinna, :p

    das B&S Programm, wo hast Du das her? Auch gekauft? Kann man es vielleicht auch probeweise runterladen???

    Die Idee mit dem Notebook gefällt mir immer besser; wie wärs dann noch mit einem Internetanschluss dran per Funkübertragung,hi hi..... :lol:

    Spinn weiter.....

    Gruß Bussi :wink:
     
    #14
  15. 19.08.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Du wirst lachen, aber ich hab mir damals (vor 2 Jahren), als wir gebaut haben extra eine Telefonbuchse an der Küchenzeilenwand installieren lassen, falls ich dort mal das Notebook nutzen will!!!!!

    Alle haben gesagt, "Was für ein Schwachsinn" - aber da mein Schiegervater Elektriker ist, war es nicht teurer - die Idee scheint mir aber heute auch immer weniger abwegig. Wer weiß, vielleicht werde ich das nächste Tage mal in Angriff nehmen. Hab ja sonst nichts anderes zu tun mit 3 Kindern! :wink:
     
    #15
  16. 19.08.03
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Hallo Bussi,

    das B&S Programm bekommst Du kostenlos bei http://www.kochfreunde.de unter Programme. Man muss sich , wenn ich mich recht erinnere nach dem runterladen nur mit einer email anmelden. Ist schon so lange her, daß ich das habe. Aber ich kann nur sagen, vor kurzem hatte ich ein Problem und habe den "Kochfreunden-Lothar Schäfer- eine email geschrieben und er hat sich wirklich sehr bemüht mir meinen Fehler zu erklären. Hinterher hat auch alles geklappt. Die haben auch super Rezepte auf ihrer Seite (allerdings nicht für den James).
     
    #16
  17. 19.08.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo, :p

    Danke für die superschnelle Antwort. Werde es mir mal ansehen. Das Kalorio ist mittlerweile garnicht so schlecht, aber für die wenige Nutzung eigentlich zu teurer (oder???). Ich schau mal.......

    Internet in der Küche.....COOOOOOL 8-) ...will auch haben :-( . Beim Kochen ist doch immer Zeit dafür, dank James, hi :wink: ........

    Stimmt, mit drei Kindern hat man nicht viel Arbeit.......ha =D =D :-O :-O (Ironie grüßt), wenn ich das auch sagen kann, wenn unsere Familienplanung beendet ist dann gut :wink: .

    Bis dann Bussi :wink:
     
    #17
  18. 01.10.03
    cappi
    Offline

    cappi

    Hallo Bussi
    ich arbeite mit den CUE Cards2000 und bin superzufrieden damit.
    Ich habe mir da jetzt ein richtiges Thermomixkochbuch mit vielen Unterordnern angelegt.Alles lässt sich leicht einkopieren und aufrufen.
    Diesehrzufriedene Cappi :lol:
     
    #18
  19. 02.10.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo Capi, :p

    habe es mir vor längerem schon mal heruntergeladen, sobald ich wieder mehr Zeit habe (hier herrscht derzeit Chaos, wegen Renovierung und dazu noch ein 10 Monate altes krabbelndes Kind)
    komme ich auf Dich zurück...
    .....habe so viele gesammelte Rezepte, aber völlig unübersichtlich, muss unbedingt etwas daran tun....

    Liebe Grüße von der stressgeplagten Bussi..... :cry:
     
    #19
: rezeptverwaltung

Diese Seite empfehlen