kalt hergestellte Kokosmakronen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Karokarotte, 03.12.07.

  1. 03.12.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    Hier bringe ich noch ein Rezept für den Weihnachtsteller

    kalt hergestellte Kokosmakronen


    200 g Zucker
    200 g Palmin
    250 g Kokosflocken
    nach Bedarf
    Vanillinzucker oder
    Zitronenaroma

    Den Zucker auf Stufe 10/10 Minuten zu Puderzucker verarbeiten.
    In eine Schüssel umschütten.
    Das Palmin im TM flüssig erhitzen und wieder gut abkühlen lassen. ( es darf aber nicht wieder fest werden)
    Kokosraspeln mit dem Puderzucker zu dem abgekühlte Palmin schütten.

    Linkslauf und Stufe 3/1 Minute vermengen.

    Auf einem Backblech mit Backpapier oder Oblaten kleine Häufchen bilden. (Wie bei den gebackenen Makronen) und erstarren lassen.

    Mit einem Löffel Kakao oder Kirschsaft lassen sich auch braune und rosa Kokosmakronen herstellen.
    Man kann die Spitze der Makronen auch in Schockolade tauchen .
     
    #1
: weihnachten

Diese Seite empfehlen