Kalte Apfelsuppe mit Rotwein

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von heximexi, 09.08.03.

  1. 09.08.03
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Und hier aus dem gleichen Rezeptbuch noch eine kalte für heiße Tage:

    Für 8 Personen

    1 kg Kochäpfel, geschält, entkernt
    60 gr. Butter
    ½ l Wasser
    Muskatnuß gerieben
    Abgeriebene Zitronenschale
    ¾ l Rotwein
    3-4 EL Zitronensaft
    1/8 l saure Sahne

    Äpfel bei Stufe 4 auf das laufende Messer fallen lassen, Butter hinzugeben und bei Stufe 2/5 Min/60° glasig garen. Wasser hinzugeben und 10 Minuten bei 70° weich kochen. Muskatnuß und 1 EL Zitronensaft hinzufügen und bei Stufe 8 mixen, so daß keine großen Stück mehr drinnen sind. Die Suppe erkalten lassen, den kaltgestellten Wein untermischen und den restlichen Zitronensaft beimengen. Zum Schluß saure Sahne zugeben und durch mixen. Vor dem servieren nochmals kräftig durch kühlen lassen. Die Menge des Zitronensaftes richtet sich nach der Säure des Rotweines.
     
    #1

Diese Seite empfehlen