kalte Erdbeersoße für "Rote Sonne", Spaghetti-Eis usw.

Dieses Thema im Forum "süße Saucen" wurde erstellt von 4Elfenkinder, 15.09.07.

  1. 15.09.07
    4Elfenkinder
    Offline

    4Elfenkinder Küchenchaotin

    Hallo,


    weil ich nirgends Erdbeersoße - wie in der Eisdiele - zu kaufen fand (!ohne Kerne und nicht wie die von Schwart** & Co), habe ich Folgendes ausprobiert:


    kalte Erdbeersoße zu Eis usw:

    1 gute Hand voll Erdbeeren (auch gefroren) – ich hatte sie nicht gewogen -
    ca. 30 g. Rohrohrzucker (nach Geschmack)
    ½ Tl. Bindobin
    .............................alles auf Turbo (Stufe 10) ganz fein schreddern (Kerne sollten nicht mehr spürbar sein) und 5 Minuten bei 60 °C – Stufe 3 köcheln.


    Ich mache die Soße nie genau nach Rezept; schmecke oft mit Zitronensaft ab. Falls ich den Eindruck habe, daß sie nicht nur dickflüssig, sondern eher zäh wird, gebe ich noch etwas Apfelsaft oder Orangensaft dazu. Sie läßt sich so toll variieren ... Hauptsache es schmeckt.

    Hält sich gut verschlossen auch 2-3 Tage im Kühlschrank.

    Hier als „Tomatensoße“ über dem Spaghettieis:

    à ein Häufchen Sahne in die Tellermitte spritzen, Vanilleeis in die Kartoffelpresse geben und die „Spaghettis“ darüber drücken. Erdbeer –„Tomaten“-Soße darübergeben und mit weißer –frisch geraspelter- Schokolade verzieren. Einige gehackte Pistazien (als „Erbsen“) sind auch witzig.

    [​IMG]
    Hier als Dessertspiegel „Rote Sonne“:
    Zartgelb-oranges Buttermilcheis auf Erdbeerspiegel dekoriert mit selbstgemachtem Waffelröllchen und verziert mit Streu-Zucker-Blütchen
    [​IMG]
    .... das Foto kennt Ihr vielleicht bereits vom neuen Wunderkessel-Kochbuch "Lieblingsrezepte Band 3 ... es geht auch ohne Fleisch" - Rückseite ....mein Rezept für das Waldmeistereis vom Titelbild ist unter Siamkatzes Thread
    http://www.wunderkessel.de/forum/nachspeisen/26960-eis-gefroren-portionierbar-4.html#post290918
    zu finden.

    Hier im Sorbetto:
    [​IMG]
     
    #1
  2. 09.05.08
    Rabea
    Offline

    Rabea

    AW: kalte Erdbeersoße für "Rote Sonne", Spaghetti-Eis usw.

    Ohhh das ist ja ne tolle Idee!!! Bin so ein Spaghettieisfresser ;)

    Aber was ist denn Bindobin?
     
    #2
  3. 09.05.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: kalte Erdbeersoße für "Rote Sonne", Spaghetti-Eis usw.

    Hallole,

    das findest du im Reformhaus es ist ein Bindemittel.

    Gruss Uschi
     
    #3
  4. 10.05.08
    Chrishie
    Offline

    Chrishie

    AW: kalte Erdbeersoße für "Rote Sonne", Spaghetti-Eis usw.

    Danke für das tolle Rezept. Habs grad eben ausprobiert. Die Soße schmeckt echt super, besser als das, was ich bisher so gekauft habe.

    Ich glaub ich werde das Rezept nochmal mit Himbeeren ausprobieren. Müßte ja eigentlich auch klappen.
     
    #4
  5. 13.05.08
    4Elfenkinder
    Offline

    4Elfenkinder Küchenchaotin

    AW: kalte Erdbeersoße für "Rote Sonne", Spaghetti-Eis usw.

    Hallo,

    freut mich natürlich, daß Euch das Rezept gefällt.:p

    Mit Himbeeren schmeckt das auch gut, aber der Jaques bringt es nicht fertig die winzigen Kernchen zu zerkleinern und ich hasse sie zwischen den Zähnen.:mad:

    Für Himbeer-Soße mache ich mir wirklich die Mühe und filter sie durch ein Metall-Haarsieb;). Ein schöner großer Sieb mit winzigen Löchern, Fruchtmasse mit Hilfe einer Schöpfkelle oder Löffels durchtreiben und anschließend kernlos genießen.:p
     
    #5
  6. 13.05.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: kalte Erdbeersoße für "Rote Sonne", Spaghetti-Eis usw.

    Hallo 4Elfenkinder,

    was sind denn das für tolle Creationen? Damit stellst du ja jede Eisdiele in den Schatten. Jetzt ist gerade das richtige Wetter, um diese Leckereien auszuprobieren. Danke für die Rezepte!

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #6
  7. 16.05.08
    Penny79
    Offline

    Penny79

    AW: kalte Erdbeersoße für "Rote Sonne", Spaghetti-Eis usw.

    Kennt jemand eine Möglichkeit, das Bindobin zu ersetzen ??? Komm in nächster Zeit nicht ins Reformhaus :mad: !!!
     
    #7
  8. 17.05.08
    4Elfenkinder
    Offline

    4Elfenkinder Küchenchaotin

    AW: kalte Erdbeersoße für "Rote Sonne", Spaghetti-Eis usw.

    Hallo,

    Bindemittel aus Johannisbrotkernmehl gibt es nicht nur im Reformhaus, sondern auch im "normalen Supermarkt" (nicht Discounter); einfach mal fragen. Ich hole es mir aus einem Bio-Regal bei Rewe.

    Früher hab ich meine Eissoßen ganz klassisch mit Stärke angedickt.... wie gewöhnlich so Pi mal Daumen...., z.B. heiße Himbeeren. Hab allerdings noch nicht probiert, wie das bei der Erdbeersoße funktioniert bzw. ob das dann anders schmeckt oder die Konsistenz anders ist.

    Vielleicht probierst Du's einfach und teilst uns Deine Erfahrung mit?
    Würde mich freuen!
     
    #8
  9. 16.08.08
    hollie-day
    Offline

    hollie-day Inaktiv

    AW: kalte Erdbeersoße für "Rote Sonne", Spaghetti-Eis usw.

    Hallo,

    viiiielen Dank für dieses geniale Erdbeersoßen-Rezept!!! Das ist ja sowas von lecker... hmmmmm!

    Ich kann nur jedem empfehlen, es auszuprobieren! *schwärm* Meine Erdbeersoße habe ich ohne Bindobin oder andere Bindemittel gemacht. Sie war deswegen ziemlich flüssig, das war aber kein Problem. ***KÖSTLICH***

    Bei uns gab es diese Soße gestern auf Vanillequark. Dazu habe ich einfach 500 g Magerquark und einen kleinen Becher fertiger Vanillesoße (aus dem Kühlregal, von Dr. Oe*ker) 3 Minuten im TM auf Stufe 4 verrührt und in Dessertschälchen verteilt. Soße drüber und dann..... Mmmmmhmmmm, restlos verputzt.

    Probiert es mal aus, das ist eine supereinfache und schnelle Quarkspeise und mit DER Soße wirklich ein tolles Dessert!

    :tonqe:
     
    #9
: eis

Diese Seite empfehlen