kalte Lachsmousse-Pastete

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Schmusäää, 02.08.03.

  1. 02.08.03
    Schmusäää
    Offline

    Schmusäää

    Hallo,

    nun mal wieder nach langer Zeit ein Rezept von mir.

    250g Milch
    50g Butter
    30g Mehl
    1 TL Salz
    1 Messerspitze Pfeffer
    ---> in dem TM geben, 3,5 Minuten/ 100°C/ Stufe 4

    350g gefrorenen Lachs, leicht angetaut und gewürfelt
    ---> zugeben, 10 Sekunden/ Turbo zerkleinern (Spatel benutzen!)

    1 Ei
    1 Eigelb
    100g Creme fraiche
    20g Zitronensaft
    ---> zugeben, 25 Sekunden/ Stufe 5 vermischen (Spatel nicht vergessen!)

    Eine Kastenform mit Alufolie auslegen, Masse hineingeben, und in ein Wasserbad stellen.
    Das Ganze nun bei 200°C 40 Minuten im Backofen garen.
    Danach mindestens über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Dazu leckeres Baguette und Merettich-Sahne reichen.

    Wir finden das bei den derzeitigen Temperaturen ideal, auch wenn wir Gäste haben und nicht unbedingt grillen wollen.

    Kauft mal so etwas im Laden, dann wisst ihr, die toll man mit dem James sparen kann =D


    Schönen Tag noch,
    Schmusäää :)
     
    #1
  2. 16.12.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Schmusäää,

    Kerle nee, jetzt habe ich doch total vergessen meine Rückmeldung bei Dir abzuliefern. Das hole ich hiermit nach ;). Die Pastete ist sehr sehr lecker!!! Du bekommst von uns 5 Sternlein vom Abendhimmel!!! Wenn es draußen nicht mehr so stürmt und regnet, hole ich die Leiter raus und kletter rauf *lächel*. Dank Dir!!!!
     
    #2
  3. 16.12.11
    Flausi
    Offline

    Flausi

    Boah, klingt das Lecker. Hmm, muss mal schauen, wie ich das ohne Mehl hin kriege.... Vieleicht mit Johannisbrotkernmehl und etwas weniger Milch.... *grübel*
     
    #3

Diese Seite empfehlen