Kaltschale "Exotica" mit Grießklösschen

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von JASA, 20.06.06.

  1. 20.06.06
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo,

    meine Tochter hat sich heute ein kaltes Mittagessen gewünscht. Nahc der Inspektion meiner Vorratskammer und des TK-Schrankes ist folgendes dabei herausgekommen:

    Kaltschale "Exotica" mit Grießklösschen

    * Für die Kaltschalte:
    750 g TK-Fruchtmischung exotisch
    700 ml Orangen- oder Multivitaminsaft
    2 EL Speisestärke
    1 EL Zucker (je nach Geschmack)
    *Für die Klößchen:
    250 ml Milch
    60 g Grieß (Weizengrieß)
    1 TL Limetten- Schale, abgeriebene, unbehandelte
    2 EL Zucker
    1 Pr Salz
    *Für die Deko:
    evtl. Minze

    Fruchtmischung in eine Schüssel geben.
    Saft, Zucker und Speisestärke kurz auf Stufe 5 vermischen und 8 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 2 kochen. Anschliessend über die Fruchtmischung geben und kaltstellen.

    Die Milch aufkochen, die restlichen Zutaten einrühren und ca 3 Minuten unter gelegentlichem Rühren weiterköcheln lassen. Danach mit 2 Teelöffeln Nocken abstechen und im kochendem Salzwasser garziehen lassen. Die Nocken ebenfalls kaltstellen und dann in der Suppe servieren.

    Mit frischer Minze dekorieren.

    Im Nachhinein denke ich, dass es auch gut funktioniert hätte, die Grießmasse auf ein geöltes Brett zu streichen und nach dem Abkühlen in Rauten zu schneiden. Das wäre dann noch weniger Aufwand und auch weniger Geschirr. Ausserdem kann man den Grieß natürlich auch im TM kochen:cool:!

    Und wer´s ganz schnell mag, der lässt die Klößchen einfacht weg und macht sich in die Suppe ein Kugel Vanilleeis, Joghurt natur, ......

    Ich bin schon gespannt, was die Kids dazu sagen. Mir schmeckt´s auf alle Fälle!
     
    #1
  2. 20.06.06
    Einhorndame
    Offline

    Einhorndame Inaktiv

    AW: Kaltschale "Exotica" mit Grießklösschen

    Hallo Simone,

    bei mir sind auch alle Kaltschalen und Grieß Fans - vom Fußball mal abgesehen:wav: Ich werde das Rezept also für morgen machen. Heute bin ich leider zu spät dran. Sicherliche ist Deine Fantruppe aber schon satt und glücklich, oder?!

    Liebe Grüße,
    Yasmin
     
    #2
  3. 02.08.13
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo Simone,
    habe gerade deine tolle Kaltschale vernascht. Schmeckt SUPER TOLL. Die werde ich nächste Woche nochmal machen, werde dann Kirschen und Kirschsaft nehmen. Nur die Nocken sahen etwas putzig aus, waren irgendwie alle klumpig. Schmeckten aber trotzdem gut. Ich persönlich mag auch gerne Zwieback dazu. Habe dir 5 STERNE gegeben.
     
    #3

Diese Seite empfehlen