Kamut

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Elke, 29.11.02.

  1. 29.11.02
    Elke
    Offline

    Elke

    Hallo an alle,
    vorige Woche habe ich in unserer Mühle das erste Mal Kamut gekauft, eine Wildform des Weizens, und damit Brot gebacken. Ich bin überrascht über den guten Geschmack und dass es so gut geklappt hat.

    Falls ihr mehr über Kamut wissen möchtet:
    Kamut ®

    Viele Sonnengrüße an einem nebligen Morgen!
    Elke
     
    #1
  2. 29.11.02
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Hallo Elke,

    wo ist denn diese Mühle?

    Grüße aus der Nähe,
    Nicole
     
    #2
  3. 29.11.02
    Elke
    Offline

    Elke

    Hallo Nicole,
    die Mühle ist in Weingarten, Müller Lepp, in der - wie kann es anders sein -, in der Mühlenstraße.
    Falls du genaueres wissen möchtest, erkundige ich mich nach den Öffnungszeiten, die ich nicht so im Kopf habe.
    Bis dann!
    Elke
     
    #3
  4. 29.11.02
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Danke für die schnelle Antwort! Oh ja, das wäre nicht schlecht. Wir haben hier zwar auch eine Mühle, aber ich glaube nicht, dass die sowas haben. Und demnächst darf ich nach Weingarten und bei Brigitte eine Vorfürung machen... Vielleicht lässt sich das kombinieren.

    Dankbare Grüße,
    Nicole
     
    #4
  5. 29.11.02
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo,

    ich kaufe jede Woche mindestens 1 mal bei Frau Lepp - Mühle Lepp - ein. Wenn ich es während der Woche nicht schaffe, ist sie nämlich Samstag morgens auch noch auf unserem Markt (wobei Markt übertrieben ist, sie ist nämlich zur Zeit leider der einzigste Stand dort).

    Die Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8 - 12 und 15 - 18
    Mittw. geschlossen
    Sa. Markt

    Grüssle Brigitte
     
    #5
  6. 29.11.02
    Emilia
    Offline

    Emilia

    Kamutbrotrezept

    Hallo Elke,

    ich habe Kamut und amaranth auch schon bei uns im Bioladen gesehen.

    magst Dein Brotrezept mal aufschreiben, dann kann ich (und andere) es mal "nachbacken".

    Liebe Grüsse

    Emilia :p
     
    #6
  7. 01.12.02
    Elke
    Offline

    Elke

    Hallo,
    natürlich wollte ich euch meine Rezepte nicht vorenthalten, aber ich nehme einfach anstelle des Dinkels oder anderer Körner Kamut.
    Trotzdem hier ein paar Kostproben:

    Dinkelbrot/brötchen
    200 g Dinkel
    50 g Leinsamen, Sesam o.
    -Sonnenblumenkerne
    40g Hefe
    300 g Mehl
    1 ts Salz
    300 ml Wasser
    1 ts Zucker
    1 ts Sauerteigpulver
    1 tb Essig
    Dinkel + Körner 1 1/2 Min./Turbo
    Restliche Zutaten zugeben und 1 1/2 Min./Brotstufe zu einem Teig
    verarbeiten

    Sechskorn
    200 g Sechskornmischung
    300 g Mehl 1050er
    2 tb ; Öl
    2 ts ; Salz
    1 ts Zucker
    1 ts ; Sauerteigpulver
    1 ts ; Essig
    3 Min. Brotstufe

    Weizenvollkornbrötchen 1
    200 g Weizenvollkornmehl
    - Dinkel, Kalmut oder
    - Sechskornmischung
    300 g ; Mehl 405
    1 ts ; Salz
    2 ts ; Zucker
    40g Hefe
    1/8 l ; Milch
    1/8 l ; Wasser
    50 g ; Butter
    40 gHefe
    1 ts ; Sauerteig
    1 ts ; Essig
    300 g ; Mehl 405
    1 verquirltes Ei zum Bestreichen
    Körner zum Bestreuen

    Weizenvollkornbrötchen2
    250 g Schrot (Dinkel, Kamut, Weizen, Sechskorn/Vierkornmischung, Roggen)
    250 g Mehl 405
    2 tb Öl
    1 tb Zucker
    Brotgewürz
    2 ts ; Salz
    40 g Hefe
    1 ts Sauerteig
    1 ts Essig
    2 ; MB Wasser
    Brotstufe 3 Min.

    Englisches Teebrot
    100 g Kamut
    100 g Mehl 1050er
    300 g ; Mehl 404er
    2 ts ; Salz
    1 ts ; Zucker
    50 g ; Butter
    40 g Hefe
    1 ts ; Sauerteig
    1 ts ; Essig
    3 ; MB Milch
    4 Min. Brotstufe

    Kräuterweißbrot
    600 g Mehl 4o5
    40 g Hefe
    1 1/2 ts ; Salz
    1 ts Zucker
    1 pk Kräuter
    - gemischt, gefroren
    1 ts ; Pfeffer
    - schwarz
    4 MB Milch
    alle Zutaten außer Mehl
    1 Min. 40 °CStufe 2
    dann Mehl dazu
    3MIn. Brotstufe

    Brötchen

    500 g Mehl 1050
    1 ts ; Salz
    40g Hefe
    1 Ei
    1/4 l Milch
    1 Ei
    3 Min. Brotstufe

    Weizenmischbrot
    100 g Dinkel
    150 g Mehl 1050
    250 g Mehl 405
    2 -3 ; MB Wasser/Milch
    1 1/2 ts ; Salz
    1 ts Zucker
    1 tb Öl
    40 g Hefe
    Brotstufe 3 -4 Minuten

    Gilt für alle Brote:
    gehen lassen bis verdoppelt
    nochmals kneten
    gehen lassen
    dann erst backen
    10 Min. bei 220°C , 40 MIn. bei 200°C, aber das kann auch je nach Backofen etwas unterschiedlich sein, es sind nur ungefähre Richtwerte!
    Ich verwende immer eine Kastenform
    Gutes Gelingen
    Liebe Grüße
    Elke
     
    #7
  8. 01.12.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :-O Hört sich alles lecker an.. aber hast Du nicht Temperatur und Backzeit vergessen??
     
    #8
  9. 02.12.02
    Elke
    Offline

    Elke

    Klar, im Eifer des Gefechtes habe ich das ganz vergessen, habe es bei den Rezepten jetzt dazugefügt!
    Viele Grüße
    Elke
     
    #9
  10. 11.12.03
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo,

    ich hab mir grade das Rezept von den Weizenvollkornbrötchen (2 )
    ausgedruckt (aus der Rezeptdatenbank) und festgestellt, dass die Hefe fehlt. Zumindest gehe ich davon aus, dass eine reinkommt.

    Auch hier im Tread (als Weizenvollkornbrötchen2 ) fehlt sie gänzlich.

    ich denke es ist sinnvoll, zumindest die Datenbank zu berichtigen.

    Liebe Grüsse von

    Emilia, die den Teig schon fix und fertig in der Form hat und jetzt erst festgestellt: "da fehlt doch was!" :evil:
     
    #10
  11. 11.12.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Ich werde mich drum kümmern!!
     
    #11
  12. 11.12.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    @Elke:

    Kannst Du bitte Deinen Beitrag entsprechend editieren und mir dann Bescheid geben, dann kann ich die Datenbank ändern. Sieh doch auch noch mal bitte nach, ob die anderen Rezepte korrekt sind!
     
    #12
  13. 11.12.03
    Elke
    Offline

    Elke

    Hallo Barbara,
    tut mir leid, das hatte ich gar nicht bemerkt, aber ich habe es geändert.

    Liebe Grüße
    Elke
     
    #13
  14. 11.12.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hast Du nur das eine Rezept geändert? Oder waren woanders auch noch Fehler drin?
    Dann brauch ich nicht alle zu vergleichen!
     
    #14
  15. 12.12.03
    Elke
    Offline

    Elke

    Ich habe jedes Rezepte durchgesehen und verbessert.

    Danke für deine Mühe!
    Liebe Grüße
    Elke
     
    #15
  16. 14.12.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo at all =D
    habe gestern ein Brot gebacken, in dem ich 200g Kamut verarbeitet habe. Ist echt gut geworden und der Geschmack überzeugt mich auch. Nur schade, dass Kamut so teuer ist, ich habe für 1 kg über 3 Euro bezahlt, und da musste ich doch mal schlucken.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #16
: hefeteig, sauerteig, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen