Kamutsauerteigbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 06.02.07.

  1. 06.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    dieses Sauerteigbrot backe ich in einer Form mit Deckel
    500g Kamutsauer ( ca 16 Std gegangen) mit
    300g Roggen frisch gemahlen
    200g Kamut frisch gemahlen
    300g Wasser
    2 TL Salz
    5g Hefe .................................5 Min kneten

    3 Std in der Form gehen lassen

    15 Min im vorgeheizten Ofen bei 225*, 50 Min bei 200* backen.
    10 Min vor Backende Deckel abnehmen

    LG,
    Elli
     
    #1
  2. 07.02.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Kamutsauerteigbrot

    Hallo liebe Elli...:love2:

    habe soeben das Brot entdeckt...
    Das hört sich gut an...
    Was ist Kamutsauer??



    Liebe Grüße
    deDinan:goodman:
     
    #2
  3. 07.02.08
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: Kamutsauerteigbrot

    Hallo,

    das ist Sauerteig, mit Kamut angesetzt.

    Kamut gemahlen, mit lauwarmen Wasser gemischt und geweils mit Kamut und Wasser gefuettert.
     
    #3
  4. 07.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kamutsauerteigbrot

    Hallole liebe deDinan :queen:,

    des schmeckt au sauguat =D

    Danke Manu :rolleyes:

    Liebe Gruesse,
    Elli

     
    #4
  5. 07.02.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Kamutsauerteigbrot

    hallo Elli,

    könntest du mir erklären, wie du den Kamutsauerteig machst?
    Meine Tochter liebt Kamutbrot.
    Ich habe aber noch nie mit Sauerteig gearbeitet, bzw selbst hergestellt.
    Aber da im Kessel noch mehr ST- Rezepte rumschwirren, die mir regelrecht zuschreien: BACK MICH!!! =D wäre es nett, wenn du es mir genauer erklären könntest.
    Ich esse ST-Brot furchtbar gerne, hab mich aber noch nie selbst dran getraut. Aber daß soll sich jetzt ändern =D
    Und nimmst du wirklich nur 5g Hefe, ist das nicht zu wenig?? :eek:
    Geht denn das Brot da auf?
    Du siehst, null Ahnung :rolleyes:=D
     
    #5
  6. 07.02.08
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: Kamutsauerteigbrot

    Hallo,

    ich wuerds so wie im Link machen. => Sauerteig

    Kamut mahlen ca. 400g.

    Dann 100g mit ca. 100g lauwarmen Wasser vermischen.

    2. Tag das gleiche nochmal......Fuetterung

    3. Tag 200g Kamut und 200 g Wasser und nochmal 1 tag stehen lassen.

    Tag 4 Backen.
     
    #6
  7. 07.02.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Kamutsauerteigbrot

    hallo Manu,

    danke für die prompte Antwort =D
     
    #7
  8. 07.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kamutsauerteigbrot

    Hallo Christine,

    Manu hat es wunderbar erklaert.
    Um es einfacher zu machen, koenntest Du auch Deinen vorhandenen Starter mit Kamut fuettern. Ich erzieh meinen Dinkelstarter oefters um, da es mir oft zuviel ist, verschiedene Sauerteigstarter ( Roggen,Dinkel, Kamut, Rosinensauerteig =D) aufzuheben.
    Danke nochmal Manu :rolleyes:

    Ich seh gerade, dass mein Rezept schon 1 Jahr im Kessel steht. Und ich hab nichtmal geweint =D

    Liebe Gruesse,
    Elli



     
    #8
  9. 07.02.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Kamutsauerteigbrot

    Hi liebe Elli...:love5:

    was ist den ein Rosinensauerteig??
    Und wofür nehme man das??


    Liebe Grüße
    deDinan
     
    #9
  10. 07.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kamutsauerteigbrot

    Huhu liebe deDinan :duckie:,

    kannst Du hier nachlesen :rolleyes:. Ich werde mich solange dem Schnee widmen [​IMG] =D


    Liebe Gruesse,
    Elli
     
    #10

Diese Seite empfehlen