Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 10.01.08.

  1. 10.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    wie angekündigt kommt nun ein Rezept aus der Bretagne:
    Es ist ein Kaninchenrezept. Aber Kaninchen läßt sich gut durch Huhn ersetzen.


    Kaninchen/Hähnchen auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Zutaten:
    1 Kaninchen oder Hähnchen/Huhn
    50g Schmalz
    2 Limonen oder Zitronen
    ½ Tl Paprika edelsüß
    1 Tl geriebenen Ingwer
    50g gehackten Ingwer
    ½ Tl Oregano
    100 g Zwiebeln
    2 Knoblauchzehen
    100 ml braunen Rum
    100 ml Ananassaft
    1 bouquet garni
    250 g frische Ananas in Stücken
    2 El Honig
    Pfeffer, Salz
    250 g Reis
    1 Stückchen Butter

    Zubereitung:
    Das Kaninchen/Huhn in nicht zu große Stücke schneiden.
    1 Limone halbieren und mit der Schnittfläche die Kaninchenstücke einreiben
    Paprikapulver mit Oregano und dem geriebenen Ingwer in einer Schüssel vermischen und die Stücke darin bestäuben. In der Schüssel liegen lassen und ca. 1/2 Stunde beiseite stellen.

    Im TM die Knoblauchzehen grob hacken, umfüllen. Dann die Zwiebeln hacken, umfüllen.
    Den Mixtopf nicht reinigen.
    1 l heißes Wasser einfüllen, salzen und 250 g Reis in den Einsatz geben.

    Limonen auspressen und den Saft auffangen.

    In einer Cocotte oder einem Bräter das Schmalz zerlassen und die Kaninchen-/Hühnerstücke anbraten.
    Die gehackten Zwiebeln, Knoblauch, Rum, Ananassaft und das bouquet garni dazu geben. Zudecken und 30 Min schmoren lassen.

    Jetzt den TM einschalten: 30 Min/Varoma/Stufe 1 und den Reis garen lassen.

    Hin und wieder kontrollieren, ob noch Flüssigkeit in der Cocotte ist. Wenn das Kaninchen/Huhn gar ist (dauert etwa 30 Min.), das bouquet garni entfernen und Honig, den gehackten Ingwer und die Ananasstücke dazu geben. Abschmecken.
    Auf einer Platte anrichten und mit Limonensaft beträufeln.

    Den Reis aus dem TM in eine Schüssel füllen, das Stück Butter darauf geben und umrühren.

    Fertig!


    Ich wünsche Euch einen guten Appetit!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #1
  2. 10.01.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Kaninchen auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo Boqueria!

    Boah, das klingt ja voll lecker!
    Wo hast du das bouquet garni her? Ich kenne es von Gourmethändler im Internet aber im Handel bei uns hab ichs noch nie gesehen!
    Ich werde es mal mit Hühnerteile probieren, Kaninchen isst mir keiner!
    Kann es auch im Ofen schmoren? Habe keine Herdplatte für den Bräter!


    So fertig mit Löcher in den Bauch fragen!!;)
     
    #2
  3. 10.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kaninchen auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo Tani,

    das bouquet garni habe ich auf dem Markt gekauft. Du kannst es auch selber machen. Binde einfach 2-3 Stangen Petersilie, 1 Lorbeerblatt und einen Zweig Thymian zusammen und schon hast Du ein bouquet garni. Du kannst auch noch einen Zweig Rosmarin oder Basilikum dazu geben. Klassisch ist aber die erste Variante und die habe ich auch auf dem Markt gekauft.
    Du kannst auch die Gewürze in ein Tee-Ei geben und mitkochen. Allerdings nicht bei diesem Gericht. Da ist ja nicht so viel Flüssigkeit bei.

    Ich habe eine Cocotte auf dem Herd benutzt. Da kann man leichter kontrollieren, ob noch genug Flüssigkeit drin ist. Und der Topf sollte auch nicht zu groß sein...

    Probier es einfach mal aus. Es schmeckt super und geht ganz einfach. Hühnchen kannst Du alternativ bestimmt auch nehmen. Das werde ich auch mal probieren....

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #3
  4. 10.01.08
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Kaninchen auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo boqueria,
    habe mich sehr gefreut, wieder etwas von Dir zu lesen - hoffentlich geht es Dir wieder besser.

    Mit Kaninchen kann ich leider bei uns auch nicht landen, bin gespannt auf die Hähnchen Variante, denn der Rest des Rezeptes hört sich super-lecker an.

    Liebe Grüße
    Marion
     
    #4
  5. 10.01.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Kaninchen auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo boqueria

    wir essen gerne Kaninchen aber ich mag keine Ananas was könnte ich sonst nehmen ?
     
    #5
  6. 10.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallihallo,

    es geht auch mit Huhn. Ich habe gerade mit meiner Mutter telefoniert und sie sagte mir, dass sie früher, als wir Kinder kein Kaninchen mochten, immer Huhn genommen hat. Ich habe das jetzt auch im Rezept vermerkt.

    @Eva: das kann ich Dir leider nicht sagen. Probier doch einfach mal ein wenig aus. Vielleicht schmeckt es auch mit Orangen. Das habe ich aber nicht getestet.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #6
  7. 10.01.08
    shamaa
    Offline

    shamaa

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo boqueria,

    das ist ein sehr verführerisches Rezept :tonqe: , das ich am Wochenende ausprobieren werde. Ich bin zum Glück mit einer Familie gesegnet, die gerne neue Gerichte essen mag.:3some: Das hat mir seit vielen Jahren den Spaß am Kochen erhalten!
    Aber Ihr tragt auch dazu bei - danke!

    Alles Liebe
    Shamaa
     
    #7
  8. 10.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo Sigrid,

    das klingt ja wieder oberlecker.

    Leider hab ich auch Kaninchenverweigerer, dafür aber Hähnchenliebhaber in der Familie. Ist gespeichert und wird bald getestet. Brauch nur ein frisches Bauern-Gockerl und noch ein paar Sachen.

    Danke schon mal und auch von mir noch ein glückliches und gesundes neues Jahr Dir und Deiner Familie.
     
    #8
  9. 10.01.08
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo Sigrid,

    das Rezept macht richtig Lust auf Kaninchen. :) Als ich noch ein Kind war, haben wir es häufiger gegessen. Das Fleisch schmeckt wunderbar. Ich werde mich auf dem Wochenmarkt mal umsehen.
     
    #9
  10. 11.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo Ihr Lieben,

    jetzt bin ich aber gespannt auf Euer Urteil, ganz egal, ob Ihr es mit Kaninchen oder Huhn macht!

    @Solveigh: Kaninchen fand ich in Spanien auch immer oberlecker. Deshalb bin ich sofort auf dieses Rezept gesprungen...

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #10
  11. 11.01.08
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo boqueria!

    Danke für das tolle Rezept! Ist abgespeichert!
     
    #11
  12. 11.01.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo!

    Mmmmh, das klingt so ganz nach meinem Geschmack und wird sicher demnächst getestet :p.

    @ Eva: Anstelle von Ananas könnte ich mir vorstellen, daß auch so Dosenpfirsiche gehen würden, habe ich schon mal bei einem chin. Gericht süß-sauer die Ananas so ersetzt, war auch sehr legga...

    lg Elke
     
    #12
  13. 11.01.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo Sigrid

    da mein Gatte selbst Kaninchen züchtet gibts die öfters bei uns .

    @Hallo elke409 werd es mit Pfirsichen testen .
    Vielen Dank .
     
    #13
  14. 11.01.08
    sissy
    Offline

    sissy

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    hallo.
    schade hab erst letzte woche ein frisches häschen bekommen und gleich gebraten. mit diesen rezept hätte es mir sicherlich viel besser geschmeckt.
    ich bekomme ja öfter eins , aber dannnnnnnnnnnnnnnnn
     
    #14
  15. 12.01.08
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo Boqueria,

    da läuft einem ja schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen. Kaninchen bekommen wir immer von meinen Eltern, aber da gibt es momentan keine zum Schlachten. Werde es also erst einmal mit Hähnchen probieren. Danke für das tolle Rezept.

    Viele Grüße
    Tina
     
    #15
  16. 13.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo Ihr Lieben,

    da gibt es hier ja doch noch Leute, die Kaninchen essen. Ich dachte schon, ich sei so richtig ins Fettnäpfchen getreten...

    Nun warte ich gespannt auf Eure Rückmeldungen. Probiert es mal aus. Es schmeckt lecker!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #16
  17. 13.01.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo Boqueria,

    wir mögen auch Kaninchen, aber ich habe erst eins im Crocky gemacht.
    Nächsten Monat werde ich deine Version ausprobieren.
     
    #17
  18. 13.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo Sigrid,

    habe heute meinen Schwiegervater um ein Stück Hasenbraten gebeten, wenn er wieder schlachtet.

    Hähnchen gibts ja doch öfter bei uns. Aber wenn man schon eine Quelle für selbst gefütterte Kaninchen hat, muss man sie auch nutzten. Freu mich schon, wenn Schwieva mit dem Hasen ankommt...
     
    #18
  19. 13.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    Hallo Martina,

    Hase oder Kaninchen? Hase schmeckt strenger, etwas nach Wild. Da bin ich mir nicht sicher, ob es schmeckt...Ich hoffe, Dein Schwiegervater gibt Dir Kaninchen.

    @spaghettine: Da bin ich gespannt, wie es im Crocky wird. Ich habe ja "nur" meine Cocotte (allerdings nicht nur eine...). Schreib mal, wie Du das Gericht dann gemacht hast. Ist bestimmt interessant für die Crockies hier!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #19
  20. 16.08.08
    Murmelbiber
    Offline

    Murmelbiber Inaktiv

    AW: Kaninchen (oder Hähnchen) auf französische Art mit Ingwer, Honig und Reis

    :blob: jetzt weiß ich endlich was ich mit dem Karnickel machen kann, das noch im Gefrierschrank vor sich hin dümpelt ;)

    Dankeschön :toothy8:
     
    #20

Diese Seite empfehlen