Frage - Kann Hefeteig zu lange gehen?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von pluto, 29.01.09.

  1. 29.01.09
    pluto
    Offline

    pluto

    Hallo Ihr alle,

    ich weiss ja das man Hefeteig durchaus laenger im Kuehlschrank lagern kann und dies tue ich auch haeufig. Worueber ich mir nie so im Klaren bin ist wie lange ich den fertig geformten Teig dann noch gehen lassen kann/soll/muss. Habe es schonmal 10 min gemacht, auch eine halbe Stunde, oder auch ne Stunde...
    Kann da was schlecht werden, oder wieder in sich zusammen fallen?
    Waere ueber Antworten sehr erfreut.
    Danke
     
    #1
  2. 29.01.09
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    Schlecht wird er nicht,
    aber er fällt in sich zusammen,
    und geht dann nicht mehr auf, oder kaum/schlecht.
    Da hilft dann einfach nochmal richtig durchkneten,
    ev. etwas Mehl dazu geben,
    da er, wenn er "überhabe" ist, wie meine Oma sagt,
    auch recht feucht wird.
    Dann kurz gehen lassen und normal backen.
    Er schmeckt ev. etwas säuerlicher oder mehr nach Hefe,
    dafür ist er aber auch schön feinporig.
    Man kann das auch ein paar Mal machen.
    Ich weiß das die Uroma das früher 3x gemacht hat,
    anscheinend sogar absichtlich.
    Da sie im Februar 95 Jahre alt wird,
    scheint es der Gesundheit nicht zu schaden ;)
     
    #2

Diese Seite empfehlen