Kann ich auch kochendes Wasser einfüllen?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Clara12, 28.06.02.

  1. 28.06.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo,

    nachdem ich heute das erste Mal mit dem Varoma gekocht habe, habe ich mir überlegt, dass es doch auch möglich sein müsste, das benötigte Wasser im Wasserkocher zu kochen (geht ja schneller). Dann würde das Garen etwas schneller gehen. Wißt Ihr, ob der Thermomix darunter leiden würde, ob dann der Temperaturfühler "verwirrt" ist, usw.?

    Auf der anderen Seite habe ich mir überlegt, dass man ja vor der Zubereitung von Eis / Cocktails den Mixbecher auch einfrieren kann. Hier wieder die Überlegung, ob der Temperaturfühler darunter leidet. Eigentlich nicht, oder?

    Gruß,
    Clara
     
    #1
  2. 28.06.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    kochendes Wasser

    Hallo Clara,
    du kannst tatsächlich den Thermomix mit dem Wasserkocher kombinieren, z.B. beim Nudelnkochen: 500 ml Wasser lasse ich im Thermomix auf VAROMA aufkochen, die restlichen 1000 ml kochen im Wasserkocher. Dann hast du in ca. 5 Min. 1,5 l kochendes Wasser im Thermomix und kannst wie gewohnt die Spaghetti fertigkochen.
    NUR im Wasserkocher das Wasser heiß machen und dann in den leeren Mixtopf geben ist nicht so empfehlenswert, da in der Tat dann der Temperaturfühler verwirrt ist.
    Den Mixtopf kannst du vor dem Eiszubereiten oder vor dem Sahneschlagen kurze Zeit in die Tiefkühltruhe geben, auch den Rühraufsatz, dann passiert der Sahne zumindest von der Temperatur her nix. :roll:

    Das war ja mal eine für alle interessante Frage, denn gerade Energiesparen ist ja ein großes Thema beim Thermomix.

    Bis bald
    Andrea
     
    #2
  3. 28.06.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Andrea,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Dass man Wasser auch mit der VAROMA-Stufe aufkochen kann, ist interessant, so weit habe ich noch gar nicht gedacht. Gut zu wissen, dass ich einen Teil des Wasser im Topf aufkochen muss, dann werde ich das auch so machen. Die Idee ist auch gut, wenn ich schnell ein paar Eier kochen möchte.

    Gruß und einen schönen Abend,
    Clara
     
    #3
  4. 28.06.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Ihr seit zwei Füchse :wink:
    Super Idee!


    findet das
    Lillimonster
     
    #4
  5. 28.06.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    ups, hab mich vertippt:

    Ihr seid 2 Füchse....

    nicht seit (so´n Käse) :lol:
     
    #5
  6. 28.06.02
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hi,

    wenn du Fehler in deinen Nachrichten entdeckst oder auch spaeter noch etwas hinzufuegen moechtest, kannst du einfach auf den "Edit" Knopf ueber der betreffenden Nachricht klicken und den Text ueberarbeiten.

    Der Knopf erscheint nur ueber den Nachrichten, wenn du eingeloggt bist und die Nachricht selbst verfasst hast.

    Du kannst es ja mal testen und mir per Privatnachricht schreiben, ob es funktioniert hat.

    Danke und Ciao

    Sacha
     
    #6
  7. 28.06.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Eierkochen

    Eierkochen geht wie folgt:
    500 ml Wasser einfüllen, Gareinsatz einhängen, max. 6 Eier,
    15 Min./VAROMA/Stufe 1 : hartgekocht
    12 Min./VAROMA/Stufe 1: wachsweich
    Kommt natürlich auch auf die Eiergröße usw. an. Einfach mal ausprobieren.


    Viel Spaß
    Andrea =D
     
    #7
  8. 29.06.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Andrea,

    das mit den wachsweichen Eiern muss ich unbedingt ausprobieren, denn die gelingen mir im Topf selten so, wie ich sie haben will. :oops:

    Lieben Gruß,
    Clara
     
    #8
  9. 29.06.02
    Sanne W.
    Offline

    Sanne W.

    Hallo Clara,
    seit dem ich die Eier so koche, ist meine Familie endlich zufrieden. Sie werden wirklich immer gleichmäßig gut.

    LOL Sanne
     
    #9
  10. 30.06.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Guten Morgen!

    Ich habe mein Ei heute so gekocht und es war haargenau so wachsweich, wie ich es wollte! Wäre ich nicht schon so satt gewesen, hätte ich aus purer Begeisterung gleich noch eines kochen können!

    Wie bin ich nur vorher ohne "James" ausgekommen?! :roll:

    Lieben Gruß,
    Clara
     
    #10
  11. 30.06.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    So früh???

    Hallo Clara,
    du hast wirklich am Sonntag um 6.50 schon die Frühstückseier gekocht?? Ich habe zwar auch zwei Kinder, aber die sind jetzt in einem Alter, wo sie länger schlafen als wir.

    Andrea
     
    #11
  12. 03.07.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Falsche Uhrzeit

    Hallo Clara,
    ich war in der falschen Zeitzone. Sacha hat mir gesagt, wie es geht. Natürlich hast du erst 2 Stunden Später deine Eier gekocht. Du hast bestimmt gedacht, ich spinne.

    Andrea :oops:
     
    #12
  13. 04.07.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Andrea,

    *Lach* Nein, ich habe nicht gedacht, dass Du spinnst - habe es eben erst gelesen. =D

    Jetzt muss ich auch schon gleich los, es ist jetzt 08.05 h, mal gucken, was die Uhr hier anzeigt.

    Gruß und einen schönen Tag,
    Clara 8-)
     
    #13
  14. 04.07.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Schönes Wochenende

    Meine Uhr zeigt jetzt 20.50 h und für heute mach ich Schluß, die nächsten 2 Tage werde ich auch kaum zum Schreiben kommen, wir haben viele Termine.

    Bis bald
    Andrea :-?
     
    #14

Diese Seite empfehlen