Kann ich TK-Fleisch im Garaufsatz benutzen?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Waldfee, 01.06.07.

  1. 01.06.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    Hallo zusammen,

    obwohl Jaques jetzt seit 1 Jahr bei mir arbeitet muß ich gestehen den Garaufsatz noch kaum benutzt zu haben. Das möchte ich liebend gerne ändern, habe aber nun folgendes Problem:

    Kann ich auch TK-Fleisch nehmen wie z.B. Spieße? Die tummeln sich im TK-Schrank aber ich vergesse immer die rechtzeitig rauszulegen. Könnte ich die einfach nehmen und auf Varo*a :confused:wieviele Minuten stellen (bei normalen Spießen ca. 30 Minuten)?? Oder auch TK-Putenschnitzel?

    Oh frau, so viele Fragen, ich hoffe ihr könnt mir helfen und der TK wird trotz meiner Vergeßlichkeit endlich mal leerer. Danke vorab.
     
    #1
  2. 01.06.07
    TinaT
    Offline

    TinaT

    AW: Kann ich TK-Fleisch im Garaufsatz benutzen?

    Hallo,

    ich nehme öfter TK-Fleisch für den Garaufsatz. Gar kein Problem.
    Für Putenfleisch nehme ich immer 30 Min/Var/St.1 und das klappt wirklich gut.
     
    #2
  3. 01.06.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Kann ich TK-Fleisch im Garaufsatz benutzen?

    Hallo TinaT,

    danke für deine prompte Antwort. Hast du das Putenfleisch dann gewürfelt oder kann ich es auch am Stück lassen (als Schnitzel)?
     
    #3
  4. 02.06.07
    TinaT
    Offline

    TinaT

    AW: Kann ich TK-Fleisch im Garaufsatz benutzen?

    Hallo A.J.,

    ich habe es ganz unterschiedlich gemacht. Mal als kleine Putenstreifen und auch als Schnitzel. Wenn die Zeit nicht reicht, kannst du ja noch etwas Zeit nachstellen. Bei mir reichten aber 30 Minuten bisher immer aus.
     
    #4
  5. 02.06.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Kann ich TK-Fleisch im Garaufsatz benutzen?

    Hallo a.j.! Ich hab diese Woche auch mal probiert tiefgefrorene Putenwürfelchen zu garen, aber mir ist so weiße ?Eiweiß? auf die untere Etage mit den Möhren gekommen...war nich so appettitlich...
    Weiß auch noch nicht was ich falschgemacht habe...
     
    #5
  6. 02.06.07
    Hetti
    Offline

    Hetti

    AW: Kann ich TK-Fleisch im Garaufsatz benutzen?

    Du solltest bei Fisch und auch bei Geflügelfleisch immer Alufolie benutzen.Dazu das Gargut einfach auf die Alufolie legen und dann ab in den Varoma oder den Einlegeboden(auf genügend frei Löcher achten!!!).Heike:cool:
     
    #6
  7. 06.06.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Kann ich TK-Fleisch im Garaufsatz benutzen?

    Hallo,

    danke für eure Hilfe, das mit dem TK werd ich am Wochenende ausprobieren. Und bestimmt Alufolie drunterlegen.
     
    #7
  8. 08.06.07
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    AW: Kann ich TK-Fleisch im Garaufsatz benutzen?

    Also Alufolie nehme ich äußerst wenig (eigentlich nur für die Lachspäkchen"), denn ich habe immer so ein ungutes Gefühl dabei...wegen Schadstoffen und so...
     
    #8

Diese Seite empfehlen