Kann keine Links mehr öffnen

Dieses Thema im Forum "PC und Co." wurde erstellt von Backfan, 30.08.06.

  1. 30.08.06
    Backfan
    Offline

    Backfan

    Hallo an alle Computerprofis,
    ich kann seit ein paar Tagen keine Links mehr öffnen. Es erscheint der Explorer mit einem Rahmen und die Hälfte des vorherigen Fensters, aber sonst nichts. Wer kann und möchte mir helfen? In der Suche habe ich bis auf einen Link "Link kann nicht geöffnet werden" nichts gefunden und den Link kann ich nicht öffnen.
    Ich habe Windows 98 und Explorer 6
    Vielen Dank im vorraus
    Backfan
     
    #1
  2. 30.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kann keine Links mehr öffnen

    Hallöle,

    dann will ichmal spekulieren, woran es liegen könnte.

    Klingt erst mal nach einem Problem, dass mit dem Arbeitsspeicher zu tun haben könnte.
    Tritt das Problem immer auf oder erst wenn der Rechner eine Weile in Betrieb ist? Im letzten Fall könnte auch der Prozessor durch Staub und Flusen verdreckt sein und überhitzen. In diesem Fall unbedingt den Staub sehr vorsichtig entfernen.

    Ansonsten deutet das Problem auf einen überlasteten Arbeitsspeicher hin. In dem Fall müssten der jeweilige Inhalt des temporären Internetverzeichnisses, der Inhalt des temporären Verzeichnisses und/oder die Cookies gelöscht werden. Dies sollte man sowieso regelmäßig erledigen.
    Wenn dies bisher nicht erfolgte, dann können sich dort riesige Datenmengen anhäufen und so den Aufruf des Browsers erheblich verzögern. Je nach Systemkonfiguration kann dann ein Seitenaufbau im Explorer im absoluten Extremfall bis zu einer Stunde dauern.

    Diese Dateien können bedenkenlos gelöscht werden. Sie dienen nur dazu, einmal besuchte Seiten schneller wieder darzustellen, vorausgesetzt, man leert diesen Ordner regelmäßig. Die Cookies speichern Seitenaufrufe und "merken" sich unter anderem das Surfverhalten des Users und können ebenfalls gelöscht werden. Beim nächsten Besuch einer Web-Seite mit Cookies wird dieses sowieso erneuert und wieder auf der Platte gespeichert.

    Um die Inhalte des temporären Internetverzeichnisses und die Cookies zu löschen wie folgt vorgehen: Auf dem Desktop mit einem rechten Mausklick auf das Explorer Symbol klicken und die Einstellungen öffnen. Auf der Registerkarte die sich nach dem Klick öffnet, sind 2 Buttons "Cookies löschen" und "Dateien löschen". Die beiden Buttons der Reihe nach anklicken und die jeweils folgende Sicherheitsabfrage mit "OK" bestätigen. Danach noch auf den Button "Einstellungen" klicken und den Anteil des Speicherplatzes auf dem Datenträger einstellen. Meist ist hier ein deutlich überhöhter Wert eingestellt. Als Faustregel gilt: je kleiner die Festplatte, desto kleiner der Wert.
    Mein Explorer liegt auf einer 40 GB Festplatte, für die temporären Dateien habe ich aber nur 25 MB reserviert. Dies bedeutet, dass nachdem 25 MB temporärer Daten gespeichert sind, werden die ältesten Daten zuerst wieder überschrieben. 25 MB sind allerdings mehr als ausreichend.

    Das temporäre Verzeichnis - (Temp) - speichert keine Internetdateien, sondern Dateien, die vom Betriebssystem kurzzeitig bei Bedarf verwendet werden und müsste bei Windows 98 im Windows Ordner angelegt sein. Einfach mal nachsehen wo es unter Windows einen solchen Ordner gibt. Die Inhalte dieses Ordners (Temp) können ebenfalls ohne Bedenken gelöscht werden. Dateien dies sich während der Sitzung nicht löschen lassen, befinden sich gerade im Gebrauch.

    Sollte das Problem weiterhin bestehen, wäre es jedoch interessant zu erfahren, welches abnormale Verhalten sonst noch auftritt.
    Eventuell liegt aber auch ein Hardwarefehler vor (z.B. Grafikkarte sitzt nicht richtig im Slot, etc.). Auch ein verstaubter Prozessorlüfter kann sowas wie bereits erwähnt verursachen.

    Im ungünstigsten Fall könnte auch ein defekter Speicher vorliegen. Den kann man dann nur gegen einen Identischen austauschen.

    Liebe Grüße, Thomas
     
    #2
  3. 31.08.06
    Backfan
    Offline

    Backfan

    AW: Kann keine Links mehr öffnen

    Hallo Thomas,
    ich habe alle überflüssigen Dateien etc. gelöscht und das Problem besteht ab dem Einschalten des Computers. Es kommt jetzt eine Fehlermeldung vom Explorer und so wie es aussieht liegt es wie Du schon vermutet hast, am Speicher.
    Vielen Dank für Deine Hilfe (mein Sohn heißt übrigens auch Thomas)
    Liebe Grüße
    Backfan
     
    #3

Diese Seite empfehlen