Kann man Apfelschorle selber machen?

Dieses Thema im Forum "Rezepte Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von dominik20, 18.02.14.

  1. 18.02.14
    dominik20
    Offline

    dominik20

    Kann man Apfelschorle zuhause selber machen?, Wäre das möglich?
    LG
     
    #1
  2. 18.02.14
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Dominik,

    ich glaube, ich verstehe die Frage nicht? Wir haben Apfelschorle schon immer selber gemacht - Mineralwasser und Apfelsaft mischen in beliebigem Verhältnis. ??? :eek:
     
    #2
  3. 18.02.14
    LeonNoel
    Offline

    LeonNoel

    Hallo,

    klar, Apfelsaft und Sprudelwasser mischen,und schon hast Du Apfelschorle, gibt es hier nur selbst gemixt....ohne TM

    LG LeonNoel
     
    #3
  4. 18.02.14
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo,

    ähm ich verstehe Deine Frage nicht?! Apfelschorle: 1/2 Apfelsaft 1/2 Mineralwasser (oder jedwedes anderes Mischungsverhältnis)-
     
    #4
  5. 18.02.14
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo!

    Wenn du Sprudel und Apfelsaft im Haus hast und etwas handwerkliches Geschick besitzt, sollte es möglich sein. Ach ja... ein geeignetes Gefäß brauchst du natürlich dafür. =D
     
    #5
  6. 18.02.14
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    :biggrin_big:
     
    #6
  7. 19.02.14
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    ist das nun verarsc... oder eine ernste Frage. Na klar macht man das selbst. Wie oben schon geschrieben.
     
    #7
  8. 19.02.14
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo zusammen,

    das ist doch wohl keine Frage.
     
    #8
  9. 19.02.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Äpfel klein schneiden dünsten.. den Saft auffangen über ein Tuch
    zuckern.. heiss in flaschen füllen.. mit Wasser verdünnt trinken..
    sowas in der Art ??

    gruss U.



     
    #9
  10. 19.02.14
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Mäxlesbella :rolleyes:

    Im Zeitalter der abgepackten Sandwiches könnte man dann auch gleich die Frage anschließen: Kann man ein Butterbrot auch zuhause selber machen?? Wäre das möglich???:confused:
     
    #10
  11. 19.02.14
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Hallo,
    nun muss man der Threaderöffnerin aber zugute halten, dass gekaufte Apfelschorle und selbst gemachte Apfelschorle geschmacklich schon ein Riesenunterschied ist. Und ich möchte mich gar nicht festlegen, welche besser schmeckt. Denn die selbst gemachte Apfelschorle hat durch die Verdünnung des Mineralwassers meistens nicht mehr besonders viel „Prickel" und schmeckt dadurch gerne mal ein bisschen wie abgestandenenes Abwaschwasser.
    Und ich kann an gekaufter Apfelschorle nun ehrlich gesagt nicht besonders schlimmes finden, außer dass sie vielleicht etwas (etwas!) teuer ist. Kauft man sie aber im Discounter, ist es auch nicht so wahnsinnig dolle.
    Denn auch Apfelsaft muss man entweder kaufen oder auch selbst gemachter Apfelsaft ist nicht ganz umsonst. Irgendwie muss man die Äpfel ja entsaften, sei es kalt entsaften,, dann verbraucht es Strom und Arbeit oder sei es heiss entsaften, dann braucht es auch (meistens) Strom und viel Arbeit.

    Und wenn ich etwas mehr darüber nachdenke, dann schmeckt mir eigentlich gekaufte Apfelschorle besser, als selbst gemachte. Eine passable Alternative (aber auch gekauft) wäre von Soda Max der Sirupzusatz Apfelsaft. Der zusammen mit selbst aufgesprudeltem Mineralwasser oder auch gekauftem Mineralwasser kommt ziemlich nahe an den Geschmack heran.
     
    #11
  12. 19.02.14
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo

    man/Frau kauft einen guten Apfelsaft und Mineralwasser
    dann je nachdem wie intensiv der Schorle sein soll,
    1:1 oder 2:1 oder oder, mischen.
    Ich verstehe diese Frage in echt nicht, ist doch das
    einfachste von der Welt, einen Schorle ( Orangen, Apfel,Wein usw.)
    selbst zu mischen.
     
    #12

Diese Seite empfehlen