kann man das reparieren?

Dieses Thema im Forum "TM 3300: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von KiJeJu, 01.01.12.

  1. 01.01.12
    KiJeJu
    Offline

    KiJeJu Guest

    Bei meinem TM 3300 sticken die kleinen Drehzahlen.

    Also wenn ich auf eins oder zwei oder so mache geht er nach kurzer Zeit aus, vor allem bei schwereren Sachen.

    Blöd ist wen man was macht und die Heizfunktion ist zugeschaltet, dann brennt es an. Das is ja nicht Sinn des TM...

    das Teil war ja nun auch teuer genug, und da sollte doch was zu machen sein.

    Ausserdem habe ich gehört das der neue lange nicht so stabil und gut verarbeitet ist wie der alte ... da überleg man sich doch ob man so viel Geld ausgeben soll...

    LG
     
    #1
  2. 02.01.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo,

    ob da noch was zu machen ist kann ich nicht sagen,
    ich weiß nur, das es Ersatzteile bis Oktober 2008 gab.

    Dein Mixi ist ja schon zwischen 16 und 27 Jahre alt,
    und auch wenn er seinen Preis hatte, irgendwann ists vorbei:-(
    ist bei einem teuren Auto meißt schon früher;)

    Ob der neue Mixi anfälliger ist kann ich Dir nicht sagen.
    Das vielleicht hier ab und zu mal die Rede von Reperatur ist bzw. war
    liegt wohl wahrscheinlich daran, das die meißten den
    neueren Mixi haben.

    Ob der alte TM besser verarbeitet ist, kannst du ja bei deiner Mutter überprüfen,
    sowie ich gelesen habe, hat sie den Neuen und du kannst Dir dann ein eigenes Bild machen,
    von Qualität und Leistung.

    Ich würde meinen TM auf keinen Fall mehr hergeben,
    selbst wenn mal eine Reperatur ansteht, was hoffentlich
    nicht in naher Zukunft geschehen wird.=D
     
    #2
  3. 02.01.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo KiJeJu,

    nun ja, unser Wunderkesselchen ist schon ein edles und sehr vielfältiges Teil und im allgemeinen auch sehr robust - was sich auf den Preis niederschlägt.

    Aber überlege mal, wie alt der TM 3300 ist und wie sehr er vielleicht auch in Gebrauch war - von daher kann ich mich tiamisus Meinung und Interpretation nur anschließen und mit hinzu fügen, dass irgendwann auch das BESTE Stück ersetzt werden muss.

    Ich habe 5 Jahe lang mit dem TM gekesselt und gezaubert und er hat mir treu zu Diensten gestanden, nie kaputt und war auch noch einwandfrei.
    Aber dann habe ich mich in den TM 31 verleibt und so musste der TM 21 weichen. Nun tut Theo der zweite Tag für Tag mehrmals für uns sorgen und bis auf 2 verschlissene Messer (was schon sehr ärgerlich war und anscheinen eine Kinderkrankheit von ihm ist) war noch nichts dran - von daher kann ich deine Behauptung, dass der neue nicht so stabil und gut verarbeitet ist nicht teilen.
    Ganz im Gegenteil während der TM 21 bei der Hefeteigzubereitung oftmals von hinten nach vorne auf der Arbeitsplatte hüpfte, hat der TM 31 eine sehr gute Standfestigkeit.
    Auch so kann er manches besser als der TM 31 und ist für mich eine Bereicherung und man erlebt beim alltäglichen Umgang seine Ausgereiftheit.
    Und mal ganz ehrlich alles was was ist, ist ein wenig teurer.
    Jeoch muss man abe auch anerkennen, was er Tag für tag, Woche für Woche, Monat für Monat und Jahr vür Jahr arbeitet.
    Ein Auto ist bei solcher einer Beanspruchung wesentlich anfälliger.
    Auch ein Mixer -zumindest ist das meine Erfahrung- hat da eine wesentlich kürzere Lebensdauer auch wenn er eine bekannte Make als Namenszug hat.

    Jeder muss für sich abwägen, für was er sein Geld investiert und sollte dabei mit den Füßen auf dem Boden bleiben bzw. die Realität im Auge behalten, wenn er anfängt Vergleiche zu ziehen.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #3
  4. 03.01.12
    KiJeJu
    Offline

    KiJeJu Guest

    Eben deswegen "komme ich drauf" das der neue Mixie anders ist,... weil meine Mutter den hat, meinen Eltern (mein Vater kennt isch mit so was aus.... der macht den ganzen Tag nichts anderes als zu wissen was an Elektronik stabil ist und was nicht) ist das recht schnell aufgefallen das der alte Mixie lange nicht so anfällig ist wie der neue!
    Das mal was ausgetauscht werden muss, wie ein Messer, ist völlig klar und legitim.
    Aber so hoch wie uns der Mixie damals auf dem Kennenlernabend gelobt wurde, sollte erschon länger halten!! Zumindest die Teile die man nicht austauschen kann, das was kaputt ist ist denke ich kein normales Ersatzteil, wie jetzt wenn ich nen neuen Topf brauche oder SChaber, oder Gummi, dasi st klar das verschleisst und das kauft man neu!
    Aber es wurde damals als einmalige Anschaffung erkauft, weil dereben so stabil sei und das war eines der so besonderen Sachen das er ebern auch länger hält und so gut gebaut ist das man eben ein Leben lang was davon hat und bei dem Preis find ich darf er es auch... zumindest sollte man den dann ein Leben Lang gut reparieren lassen können!
    Und das geht ja anscheind nicht mehr!
    Und das find ich dann nicht ok!

    Ich hätte den super gern udn würde mein geld dafür investieren, aber ich müsste mir das teil vom Mund absparen und da muss ich halt überlegen.
    Ich habe mir das die letzen Tage so durch den Kopf gehen lassen ob ich es wagen soll mir den neuen zu leisten.
    DA eben der alte diese Macke hat (und die ist wohl häufig) Und ich finde schon das es wenigstens die Mögrlichkeit geben sollte das man das wirklich lange jahre lang reparieren lassen kann. Also mit Vorwerk staubsaugern hat man da mehr Glück.

    Unser wurde gekauft kurz bevor es das Folgemodell gab. Unsere "beraterin" hatte inunseren Bekanntenkreis ETLICHE erkauft und dann kurz drauf hatte sie den TM 21 und einige waren total angepisst weil die Beraterindas offensichtlich schon wusste das es den neuen gab.
    Diese Macke haben einige dieser Modelle.

    Und da das Teil ja sonst einwandfrei ist, finde ich den Autovergleich nicht so prikelnd, da kann man auch recht lange immer mal was ersetzen und reparieren, bis die Autos dann INSGESAMT wirklich DURCH sind!!! Aber das ist der TM ja nicht, es ist EINE Sache kaputt die austauschbar wäre, und die mein Vateraustauschen können wenn wir denn nun das Teil hätten.

    Bei Ebay einen zu ersteigern haben wir schon dran gedacht, aber da diese macke so häufig ist läuft man Gefahr das man eben genau so einen noch mal erwischt.
    Bei unserem merkt mane s auch nicht sofort, er läuft ja auch oft auf eins oder zwei von daher ist das Risiko einfach zu gross
     
    #4
  5. 03.01.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo KiJeJu,

    ich bin der Meinung und Überzeugung, dass Automodelle noch viel schneller eine Produktionsänderung erfahren und dass es, wenn es um Ersatzteile geht das ab einem gewissen Alter auch sehr schwierig wird bzw. man nur noch über gut sortierte Schrottplätze Ersatz dafür bekommt - wenn überhaupt.

    Ich kann deinen/euren Ärger ein wenig nach vollziehen - jedoch so darüber ab zu lästern ist schon etwas daneben! Zumal es sich auch noch um das erste TM Modell handelt, welches schon lange nicht mehr verkauft wird.
    Dass dich das insbesonders ärgert, dass euch eure Repräsentantin euch vorenthalten hat, dass es in Kürze den TM 21 gibt, steht natürlich auf einem anderen Blatt.
    Aber wenn ich so eine Anschaffung tätige, dann bin ich auch die jenige, die sich nicht nur auf eine Aussage verlässt - sondern würde direkt anfragen wie lange gibt es das Gerät schon bzw. wird aufgrund der vielen Jahre ein Nachfolger erwartet, ....?
    Zur Sicherheit würde ich dann auch Vorwek mit einer schriftlichen Stellungsnahme kontaktieren - dann hat man auch was in der Hand.

    Hast du dich shon mal an die Vorwerk Zentralwerkstatt Tel. 0202 564 2888 gewendet??? Vielleicht sehen die eine Möglichkeit euch weiter zu helfen oder haben noch was auf Lager.
    Jedoch muss man auch hier sagen, dass es lange Zeit von Vorwerk kund getan wurde, dass die Produktion vom TM 3300 eingestellt wird und viel später bekam man auch zu hören und zu lesen, das es Ersatzteile für den TM 3300 nur noch bis zum ... gibt.

    Es ist zwar schade dass dem so ist - dennoch muss man den Tatsachen ins Auge sehen und nicht nur für Unmut und Unruhe sorgen. Ein wenig Verständnis und über der Sache stehen vereinfacht und erleichtert die Weitsicht und den Ursprung des Ärgers.
    Zumal man sich immer im Vorfeld über etwas kundig machen kann und soweit ich weiß gab und gibt es schon sehr lange die Info, dass beim TM 3300 das beste Baujahr 1995/96 war und ich vermute, dass eurer aus dieser Zeit sein könnte - wenn es kurz vor dem Modell-Wechsel war.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #5
  6. 03.01.12
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo KiJeJu,

    für meine Begriffe ist es verständlich von Vorwerk, dass es diese Ersatzteile nicht ewig geben kann. Will damit sagen, dass die Technik durch die 2 Nachfolgermodelle immer moderner wurde und der neue TM mit dem alten TM technisch gesehen wohl nicht mehr wirklich vergleichbar ist. Je mehr Technik in einem Gerät steckt, umso anfälliger ist es auch in meinen Augen und das geht durch die kompletten Produkte, egal ob Waschmaschine, Auto, TV oder sonstiges.

    Heute ist der TM ja nur noch mit diversen Platinen bestückt, im alten sieht das ja noch ganz anders aus. Nachdem alles moderner wird, werden solche alten Ersatzteile von den Firmen einfach nicht mehr hergestellt. Vorwerk stellt diese Teile mit Sicherheit nicht selbst her, sondern hat Zuliefererfirmen und die müssen auch auf ihre Produktivität achten. Wenn die sagen es gibt nichts mehr, dann hat man das Nachsehen.

    Bei einem TV der z. B. 16 - 27 Jahre alt ist und in der Anschaffung auch um die 2000 Mark gekostet hat, erwartet keiner mehr, dass es da noch Ersatzteile gibt. Irgendwann gab es den Quantensprung und es gab keine Röhrenfernseher mehr. So ist das beim TM eben auch und der nächste wird vielleicht noch moderner.

    Soweit ich außerdem informiert bin, wussten die Repräsentantinnen nicht vorher, dass es ein neues Modell geben würde. Das wurde geheim gehalten. Wäre auch nicht anders gegangen, denn wie viele der Verkäuferinnen hätten sonst keinen der alten mehr verkaufen können ohne ein schlechtes Gewissen zu haben wenn ein Kunde zwecks Geld mit dem Kauf hadert - ich hätte es gehabt und keinen alten mehr verkaufen können.
     
    #6
  7. 03.01.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Sabine,

    da kann ich dir nur zustimmen. Das Erscheinen eines neuen Modells wird bis zum letzten Tag streng geheim gehalten. Ich habe es in meinem Bekanntenkreis erlebt, dass ein TM 21 gekauft wurde, genau eine Woche, bevor er vom TM 31 abgelöst wurde. Ich denke, da hilft auch kein Anfragen bei Vorwerk, die werden sich hüten, Stellung zu beziehen und dann auf den lagernden " Altmodellen " sitzen zu bleiben.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #7
  8. 03.01.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo KiJeJu,

    da kann ich Dir nur empfehlen, Dir keinen TM zuzulegen. Du wirst nicht glücklich werden.

    Vielleicht findet dein Vater ein noch besser verarbeitetes Gerät, mit robusterer Elektronik und mit besseren Service?
    Nur verstehe ich nicht, warum deine Mutter dann den TM31 hat?!

    Und egal was ich mir kaufe, meißt kommt nach einer gewissen Zeit ein optimierteres Gerät, Auto ect. auf den Markt.
    Das ist der Lauf der Wirtschaft.

    Und noch so nebenbei, bei Tupper hat man 30 Jahre Garantie, stellen sie das eine Produkt nicht mehr her, bekomme ich dieses dann auch nicht mehr.
     
    #8
  9. 03.01.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Tiamisu,
    da muss ich jetzt Tupper in Schutz nehmen. Ich habe schon des öfteren Schüsseln oder Gefäße umgetauscht, die es nicht mehr gab und dafür ein neues, ähnliches Produkt dafür erhalten.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #9
  10. 03.01.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Seepferdchen,

    das hängt wohl auch mit der Beraterin oder Bezirksleitung zusammen,
    auf der letzten Tupperparty wurde mir die Schüssel nicht umgetauscht,
    weil es sie nicht mehr gibt und eine andere wurde mir dafür nicht angeboten.
    Werde es auf der nächsten Vorführung noch mal probieren.;)
     
    #10
  11. 03.01.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ich wollte eine defektes Sieb umtauschen.
    Weil es dieses Teil nicht mehr gibt, bekomme ich dann aber etwas anderes oder einen Gutschein......
    oder ich benutze das defekte Teil weiter, weil ich es liebgewonnen habe......

    Soviel zu 30 Jahren Garantie! :-O Da gibts leider nix mit ähnlich.......:-(
     
    #11

Diese Seite empfehlen