Kann man eigentlich auch "alles Obst" entsaften im TM31?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von froschmaus, 11.05.11.

  1. 11.05.11
    froschmaus
    Offline

    froschmaus

    Hallo zusammen,

    kann man eingentlich alles an Obst enstaften mit dem TM31?

    Wie würdet ihr Quitten entsaften? Ich würde nämlich gern jemandem zeigen, dass ich ebenfalls im Stande bin, Quittengelee zu machen und mich nicht nur von anderen "bekochen" lasse ... :evil1:;)

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

    LG
    froschi
     
    #1
  2. 11.05.11
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    soweit ich es weiß, müssen Quitten zum Entsaften gekocht werden. So mache ich es jedenfalls immer.
     
    #2
  3. 11.05.11
    Bonsai24
    Offline

    Bonsai24

    Ich denke das kommt auf den Wassergehalt von dem Obst an oder? Wenn du das "zerhaust" und dann den Einsatz reinsetzt, musst du halt genug Flüssigkeit zum abgießen haben. Mit Quitten kenn ich mich leider nicht so aus.
     
    #3
  4. 13.05.11
    froschmaus
    Offline

    froschmaus

    Hallo und danke für Eure Antworten.

    Dann werde ich das mal "heimlich" ausprobieren, wenn die Zeit soweit ist und ich Quitten kriege :)

    Muss es ja nicht gleich erzählen, und wenn es klappt, kann ich immer noch großzügig Gläser verteilen *kicher* ;)
     
    #4
  5. 13.05.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    du musst die Quitten mit Wasser kochen und dann halt durch ein Tuch laufen lassen
    besser ginge dann Quittenmarmelade wo die ganze Quitte genommen wird...
    Wir entsaften im großen Dampfentsafter schon deshalb weil wir wenn dann viele Quitten haben.
    Quittenlikör kannst du machen wenn du die Rohe Quitten geschält entkernt schredderst
    und dann mit Alk und Zucker ansetzt..

    gruss uschi
     
    #5
  6. 13.05.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Froschi,

    Quittengelee ist ohne Dampfentsafter mühsam .. aber hin und wieder tue ich mir das an.
    Die Quitten in Stücke schneiden, in einen großen Topf mit etwas Wasser und dann richtig weich kochen ... das kann ein bisserl dauern. Und dann - wie schon von Uschi beschrieben - durch einen Sieb drücken oder über ein Tuch ablaufen lassen/ausdrücken.

    Der Thermi ist ein bisserl zu klein für so eine Aktion.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #6
  7. 16.05.11
    froschmaus
    Offline

    froschmaus

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Antworten.

    Dann werde ich das zu gegebener Zeit mal ausprobieren, wie CoffeeCat und Uschi schön beschrieben haben.
    Vom Ergebnis werde ich natürlich dann berichten.

    LG
    froschi
     
    #7
  8. 19.05.11
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Froschi,

    ich habe Quitten schon im TM entsaftet (Varoma). Funktioniert aber nur mit kleinen Mengen und dauert ziemlich lange. Für größere Mengen nehme ich einen großen Dampfentsafter. Da ich jedes Jahr mit einem wahren Quittensegen überschüttet werde, habe ich schon jede Menge Quittenrezepte ausprobiert - Saft, Likör, Kompott, Marmelade, Gelee, Quittenbrot..., obwohl ich den Quittengeschmack nicht wirklich mag:rolleyes:. Aber Quitten sind ja sooo gesund=D, dass ich mich manchmal überwinde. Der Saft soll bei Erkältungskrankheiten helfen, das Brot verarbeite ich in der Weihnachtsbäckerei und Kompott mit ein paar gehackten Walnüssen und halbsteifer Sahne ist nach Meinung meiner Q-Esser eine Sünde wert. Falls du Rezepte brauchst, einfach fragen.
     
    #8
  9. 20.05.11
    nepolein
    Offline

    nepolein

    Halloele...

    aus Kindheitserinnerungen weiss ich, das die Quitte doch eine Fruechtmischung Apfel/Birne ist. so gekreuzt.... richtig?
    Also ich entsafte alle im TM. Hab von unserm Nachbarn so usilige Aepfel bekommen.... die konnte man nur entsaften. Abgespuelt geviertlt und dann ab in den Varoma.
    Klar dauert das so lange bis sie fertig sind, aber ich hatte so pro Fuhre (Varoma voll) ca. 20Min. Zwischendurch die Schuessel leeren... fertig.
    Und das mach ich mit vielen Fruechten, die ich lieber als Gelee esse.
    Also einfach mal versuchen.
     
    #9
  10. 20.05.11
    Sonnenblume81
    Offline

    Sonnenblume81

    Hallo,

    ja wie - ihr entsaftet im Thermomix?

    Kann mir das bitte jemand genau erklären wie das geht? Obst in den Varoma, in den Kessel Wasser, wenn ja wieviel?

    Hört sich interessant an - ich lieeeeebe Apfelgelee - scheue aber ganz einfach die Arbeit!

    Gruß
    SonneBE
     
    #10
  11. 20.05.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Nein. ;)
    Es gibt zwar Apfelquitten und Birnenquitten, aber die Quitte ist eine natürliche Pflanzenart.

    Quitte – Wikipedia

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:23 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 10:22 ----------

    http://www.wunderkessel.de/forum/saucen-dipps-brotaufstriche-fragen-hilfe/17722-entsaften-tm.html

    http://www.wunderkessel.de/forum/sonstige-rezepte/30899-entsaften-thermomix-31-a.html
     
    #11
  12. 23.05.11
    froschmaus
    Offline

    froschmaus

    Aloha :),

    Ich vertage das mit dem Entsaften noch mal bis in die Sommerferien, eher wird das hier irgendwie nix ... dabei hätte ich so gern schon mal probiert ... ;) ... aber das mache ich schon noch :)

    Danke erst mal für Eure lieben Antworten.

    LG
    froschi
     
    #12

Diese Seite empfehlen