kann man Fleischkäse,Leberkäse im TM machen?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Anke, 21.10.05.

  1. 21.10.05
    Anke
    Offline

    Anke

    #1
  2. 21.10.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Anke!

    Ja das geht, ich mache das auch immer.
    Nach diesem Rezept hier:

    http://www.wunderkessel-land.de/Resource/Backen.html

    Habe es schon mit gemischtem Hackfleisch gemacht und auch mit
    Putenfleisch (der Kalorien wegen)
    wurde beidesmal super lecker ! Kann ich nur empfehlen.
    Und Pökelsalz bekommt man beim Hobbybäcker - Versand. Ist auf jeden Fall eine Anschaffung wert, dann ist der Fleischkäse auch schön rosa, so wie es sich gehört .. (Das Auge ist ja auch mit)
    Ich such mal den Link mit den Bildern, dann stelle ich ihn hier noch dazu.

    so, hier der LInk mit den Bildern:
    http://www.wunderkessel.de/forum/vi...ostorder=asc&highlight=fleischk%E4se&start=15
     
    #2
  3. 21.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, Rexi,

    jetzt mal genau, bitte -

    hast Du den Fleischkäse ohne Schweinernes gemacht? Wenn ja, kannst Du mir bitte genauere Angaben machen? Ich bin ja immer auf der Suche nach meinen geliebten Schweinereien, die ich aber aus rel. Gründen im Original nicht mehr essen darf. Wenn es also Alternativen gibt, die dem Original geschmacklich, sagen wir mal, nahekommen, bin ich die dankbarste Abnehmerin für Rezepte.

    Nachdem ich bei einem Geflügelhändler schon geräucherte Kochwürste (Mettenden) gefunden habe, die garantiert ohne Schwein sind, kann ich auch meinen Grünkohl wieder genießen. Und auf Fleischkäse hätte ich auch mal wieder Appetit.

    Was ist das übrigens für eine Seite? Ein Ableger dieses Wunderkessels?

    Vielen Dank im voraus und beste Grüße

    Jutta
     
    #3
  4. 21.10.05
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Anke,

    versuch´s mal hiermit:

    Leberkäse
    für 10 Portionen

    150 g Zwiebeln
    200 g durchwachsener Speck
    250 g Eiswürfel
    4 feine Kalbsbratwürstl (á 120 g ungebrüht)
    1 kg feines Rinderhack
    400 g feines Schweinehack
    Salz, Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuß, getrockneter Majoran
    1 Tl feingeriebene Zitronenschale
    20 g flüssige Butter

    Das Eis kurz im TM crushen und umfüllen, dann Zwiebeln aufs lfd. Messer Stufe 5 fallen lassen, Speck dazu und das Brät von den Kalbsbratwürstln, beide Hackfleischsorten dazu und mit dem Eis zu einer feinen Farce mixen (2-3 min / Stufe 5-6). Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Majoran und Zitronenschale abschmecken.

    2 Kastenformen á 1 l Inhalt mit Butter einfetten und die Leberkäsmasse darin verteilen. Im Backofen bei 180° C auf unterster Ebene ca. 65-75 min garen.

    Schmeckt gigantisch!
     
    #4
  5. 21.10.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Jutta,
    Ich habe das Hack durch die Pute ersetzt.
    Wenn du dann den Schweinebauch durch etwas in die Richtung vom Rind ersetzt, dann müsste das gehen. Oder Du versuchst das Rezept von Lanky
    -- wobei da ist ja auch speck drin -- viellecht gibt es das ja Alternativ vom Rind?? Da kenne ich mich nicht so aus - Sorry!
    -- kannst es beim 1. Mal ja halbieren.

    Die Seite ist von unserer Raumtänzerin -- ihre Homepage -- sie schreibt immer so schöne Kesselgeschichten --gelle Petra!!!

    Ich kenne eigentlich nur 2 Religionen, bei denen Schweinefleisch verboten ist: DAs ist der Islam und das Judentum.
    Ist es eine der Beiden??
     
    #5
  6. 21.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, Rexi,

    ja, es ist eine der beiden - ich bin Muslimin.

    Danke für den Tip. Ich weiß nur nicht, wie das mit Rind gehen soll. Mal sehen, vielleicht mit Putenfett und -haut? Mal sehen. Und überhaupt - man muss ja auch nicht alles haben :cry:

    Das Rezept von Lanky klingt lecker, besteht aber ja nur aus Schwein. Ich fürchte, da lässt sich gar nichts machen. Aber, wie gesagt, dann eben nicht. Wäre nur schön gewesen, aber nicht immer lässt sich alles ein zu eins austauschen. Macht nichts.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #6
  7. 21.10.05
    Anke
    Offline

    Anke

    hallo rexi

    danke fürs rezept, habe aber eine frage wird der denn auch so fein wie der vom metzger?

    oder eher wie der hackbraten.

    die bilder kann ich leider nicht angucken
     
    #7
  8. 21.10.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    Hallo Hamburgerdeern,
    nun hab ich mir gerade mal die verschiedenen Rezepte angeschaut und festgestellt, dass es immer nur eine kleine Menge an Speck ist.
    Mir kam der Gedanke, dass der Speck einfach nur zur Würze hinzu kommt.
    Meine Idee:
    Speck durch Dein bevorzugtes Fleisch ersetzen und zur Geschmackshebung etwas Hickory-Rauchsalz dazu tun.

    Würde ich dann aber sparsam verwenden!
    Ich hatte mal eine flüssige Würze von dem Hickory...ob es das auch hier in Deutschland gibt, weiß ich leider nicht.
    Im Internet finde ich das nur unter "Hickory-Rauchsalz"!
    Auf jedenfall war das so intensiv das ich wirklich nur Tröpfchenweise würzen durfte. Bei zuviel hat man das gefühl, man sitzt im Räucherofen.

    Ich hoffe das dich, meine Idee weiter bringt...

    grüßle
    Kerstin
     
    #8
  9. 22.10.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Anke,
    schau mal in dem LInk, der eingestellt ist, da sind Bilder drin.
    Also wenn Du halb Rind halb Schwein nimmst und entsprechend mit dem Spatel arbeitest, wird das schon wie Original Fleischkäse / Leberkäsebrät.
    Ganz fein. Du musst das "herausfinden" aber man sieht es. Ist allerdings auch ein bischen ein Kraftakt.

    @Kerstin
    Ich glaube das stimmt nicht ganz so, würdest Du nur Putenfleisch nehmen, dann wäre es definitiv zu trocken. WEnn man den nämlich im Ofen hat, hat man fast 0% Schwund - es tritt ein Fett aus.
    Beim gemischten ist das schon was anderes.

    Denn eher durch ein anderes Fett ersetzen!
     
    #9
  10. 22.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Elke,

    habe das Rezept von Petra gemacht aber mit Deinen Änderungen (Putenhack und Eiswasser)!! Soo lecker!! :p :lol: :p

    Ich hatte mir ja aus Deutschland Pökelsalz mitgebracht und es hat wunderbar damit geklappt!! :rolleyes:
     
    #10
  11. 22.10.05
    Anke
    Offline

    Anke

    danke werde es mal versuchen
     
    #11
  12. 22.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Und dann nocjh Käsestückchen und Paprika rein.
    Sooo liebe ich den Leberkäse..
     
    #12
  13. 22.10.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    Hallo Reximama,
    da meine Lehrzeit schon viele(!!!!!) Jahre zurück liegt, war ich mir nicht mehr so ganz sicher ob der Speck erforderlich ist. Deswegen hab ich doch direkt mal den "Metzger meines Vertrauens" gefragt. :wink:

    "Muß" Speck mit rein???
    Nein!
    Begründung:
    Der Speck macht die Masse weicher... das wird durch das Fett darin erreicht.
    Damit man das selbe Ergebnis ohne Speck erzielt, reicht es aus dieses durch etwas Speiseöl zu ersetzen.

    Damit der Fleischkäse nicht Trocken wird, gibt man das Eis hinzu!!!
    Was übrigens auch bei der Herstellung von Wurstbrät so gemacht wird.

    Er hatte dann auch grad zufällig ein Stück Putenfleischkäse in der Theke, dass ich probieren durfte.
    Dieser war auch ohne Speck gemacht und nicht trocken.

    Ich hoffe, dass Du dieser Erklärung eher zustimmen kannst.

    Liebe Grüße und gutes Gelingen
    Kerstin
     
    #13
  14. 24.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, Jamie,

    das ist ja toll!

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #14
  15. 24.10.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    =D
     
    #15
  16. 26.10.05
    Anke
    Offline

    Anke

    guten morgen,

    habe gestern das rezept von reximama gemacht es war einfach super.

    habe das hack klein portioniert gefroren und habe allerdings die doppelte menge genommen und in eine kuchenkastenform gefüllt.
    der leberkäse ging hoch, allerdings nicht so doll wie beim metzger......g.
    warum nicht?
    er war sehr locker und saftig. allen hat er geschmeckt und ganz fein war er auch.
    habe mir gestern extra in der metzgerei pökelsalz besorgt wo ich 25 cent bezahlt habe für 500g.

    nun musste ich feststellen das man wirklich leberkäse im tm machen kann............also wirds den öfters geben.

    das kleine stück was übrig blieb habe ich heute den kindern aufs brot getan..............lecker.

    vielen dank nochmal
     
    #16
  17. 21.01.07
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: kann man Fleischkäse,Leberkäse im TM machen?

    Dankeschön, endlich wieder Fleischkäse. Wir sind keine Muslime sondern Schweinefleischallergiker! Auch blöd!
     
    #17
  18. 22.01.07
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: kann man Fleischkäse,Leberkäse im TM machen?

    @Anke,
    das finde ich toll, dass Du es nun mal probiert hast. Warum er nicht so hoch wird?? Vielleicht wegen der fehlenden CHEMIE...
    so ist man unabhängig von den "chemischen" Zusätzen, bis auf das Pökelsalz, aber das ist ja das geringste...Aber da das Auge halt mitisst...;)

    @Kerstin,
    ja dem kann ich nun zustimmen. Wenn schon ein ÖL, dann ein neutrales, -- wobei mhh wenn man ein Knoblauch oder Gewürzöl nehmen würde .....

    Wenn ich es getestet habe, lasse ich es Euch wissen!:cool:

    @husky3378
    mit dem TM kannst Du ziemlich alle Allergien umgehen, das ist ja das tolle.
    und mit Pute schmeckt der Fleischkäse auch super lecker!!
    Viel ERfolg!
    Euch allen eine schöne Woche!
     
    #18
  19. 28.01.07
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: kann man Fleischkäse,Leberkäse im TM machen?

    @Reximama

    Deshalb bin ich froh, dass ich den TM21 geschenkt gekriegt habe.

    So mit Weizenunverträglichkeit, Schweinefleisch geht nicht, Stein- und Kernobst roh auch nicht .... irgendwann gehen einem im normalen Rezeptverzeichnis die Ideen aus!

    Hier war ich bisher aber super bedient und es waren bisher auch alle zufrieden. Wobei ... dass Männe meckert wegen der Esserei - das muss so sein. ;) Kann wohl ohne nicht leben! *g*

    Wobei ... ich hab noch nicht so ganz raus, wie viel langsamer Rind oder Kalb gar wird. Schwein gart ja schneller.

    Aber kommt Zeit kommt Rat!
     
    #19
  20. 13.07.11
    RitterbexSteffi
    Offline

    RitterbexSteffi Inaktiv

    Guten morgen

    kann mir jemand helfen wo ich noch ein anderes tolles rezept finde vom leberkäse??

    weiß noch nicht so recht wie ich das direckt suchen kann
    und bin mich am durchsuchen


    danke das wäre lieb
     
    #20

Diese Seite empfehlen