Kann man"gefrorene" Äpfel dörren?

Dieses Thema im Forum "Dörrautomat: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von bimali, 10.02.09.

  1. 10.02.09
    bimali
    Offline

    bimali

    Hallo!


    Während der kalten Wochen im Januar hatte ich noch eine große Kiste Äpfel in der Garage zu stehen. Diese waren in der Zeit gefroren. Nun steht diese Kiste immer noch dort und ich frage mich, was ich mit den Äpfeln anstellen könnte. Zum Wegwerfen sind sie mir zu schade, Apfelmus kochen kommt nicht in Frage, da ich mich beim schließen der Gläser zu dämlich anstelle und mir alles schlecht wird. :confused:

    Nun frage ich mich, ob die Äpfel durch das Einfrieren und wieder Auftauen Schaden genommen haben könnten. Wenn nicht, würde ich sie gern meinem Dörri anvertrauen. Was meint ihr? Klappt das?


    Viele Grüße,
    Birgit =D
     
    #1
  2. 10.02.09
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Birgit,

    ich denk da hilft nur eins, ausprobieren ;), vorstellen könnt ich es mir auf alle Fälle.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #2
  3. 11.02.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo Bimali,

    wieso sollte das nicht funktionieren? Das einzigste, was beim Gefrieren leidet, ist das Aussehen... und die Äpfel sehen nach dem Dörren sowieso bräunlich und schrumpelig aus. Allerdings würd ich damit jetzt nicht mehr allzu lange damit warten. Die Äpfel werden nach dem Auftauen schätzungsweise einfach schneller vergammeln.

    Ich würde dir ja jetzt vorschlagen, das Fruchtleder auszuprobieren, aber du mochtest ja die Joghurtgummis schon nicht *lach. Meine sind da nach wie vor noch ganz wild drauf. Im Moment wird grad Quittenspeck und Apfel-Banane-Zimt vertilgt.
     
    #3

Diese Seite empfehlen