Frage - Kann man Griebenschmalz im Jaques oder James herstellen?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von sum-brum, 18.05.13.

  1. 18.05.13
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    Hallo Zusammen,

    hat jemand von Euch schon mal Griebenschmalz im TM hergestellt?
    Ist es überhaupt möglich, dies im TM zuzubereiten?
    Falls ja, würde ich mich sehr über Infos/Rezepte dazu freuen.
     
    #1
  2. 18.05.13
    katinka
    Offline

    katinka Hobbyköchin

    Hallo sum-brum,
    dieser, der oder der müsste sich doch super im Jaques machen lassen. Auf die Idee bin ich bis jetzt aber auch noch nicht gekommen, muss ich mal probieren.
     
    #2
  3. 19.05.13
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Hallo,
    die Frage wäre für mich lediglich, ob die kleine Deckelöffnung ausreicht, dass der Wasserdampf abziehen kann.
    Den Griebenschmalz wird ja ohne Deckel gekocht, damit das Wasser nicht ins Fett zurück tropft.
    Und fraglich wäre auch, ob die Temperatur dafür ausreicht.
     
    #3
  4. 23.09.13
    Wuschel
    Offline

    Wuschel Inaktiv

    Hallo,

    Interessante Frage. Ich habe das auch noch nicht ausprobiert, aber vielleicht sollte's Du das mal mit einer kleinen Menge probieren. Vielleicht nur 100g Flomen (ich nehme immer fetten Speck). Die Hitze müsste eigentlich ausreichen. Für mich lohnt es sich nicht das selber zu machen, ich brauche nur extrem selten Schmalz.

    LG Wuschel
     
    #4
  5. 24.09.13
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Der TM schafft ja nur 100 oder 110°, das könnte für Schmalz deutlich zu wenig sein. Denn auf dem Herd wird wesentlich mehr Temperatur erreicht.
     
    #5

Diese Seite empfehlen