Kann man im Morphy wirklich alles machen?

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von jana 02, 25.02.10.

  1. 25.02.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo

    Da mein Morphy nächste Woche schon kommt, suche ich auch schon fleißig einige Rezepte aus. :lol::happy2:
    Mir ist aufgefallen , dass es sooo viele Nudelgerichte gibt aber so wenige Kartoffel und Reis Rezepte?Jetzt hatte ich ihn mir bestellt und frage mich jetzt ob man wirklich alles darin kochen kann und es nicht bereue ihn bestellt zu haben.

    Daher meine Frage:

    Kann man auch einen Kartoffelauflauf darin machen?Oder Reiseintöpfe,Cannelloni (kann man die aufeinander legen??):confused:
    Marmeladen einen Biskuitkuchen?

    Wie sieht es mit dem Stromverbrauch aus? Ist es wirklich etwas günstiger als der Backofen?(Herd)

    Würde mich freuen, wenn ihr mir antwortet!!:):)
     
    #1
  2. 25.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo Jana!

    Reis/Reisgerichte werden super darin (gestern gabs Gemüsereis zb, auch Reisfleisch hatte ich schon gemacht), Schmorgerichte ebenso, Kuchen auch (Biskuit direkt habe ich darin noch nicht ausprobiert, aber für eine Torte werde ich das glatt mal versuchen, warum soll das nicht gehen?)
    Kartoffeln habe ich darin über Dampf gegart und weiterverarbeitet zu Petersilkartofferl, ebenso habe ich Kartoffelgulasch darin zubereitet... Einen Auflauf habe ich persönlich darin noch nicht gemacht, ausgenommen den Scheiterhaufen (süßer Auflauf) und der wurde perfekt.
    Weiters kannst Du im Morphy toll Eierkochen, Würstchen braten, Apfelringe ausbacken, Suppen mit Fleisch auf slowcooking kochen, Sossen zu Nudeln (eh klar, da gibts eh schon viele Rezepte ;)), Gemüse/Fisch/Fleisch dampfgaren (wie im Varoma vom TM) und natürlich ist der Morphy vom Stromverbrauch her wesentlich günstiger als das Backrohr (das arbeitet bei uns in Österreich ja immerhin mit Starkstrom...).

    Bei mir ist er seitdem ich ihn habe täglich im Einsatz, oft mehrmals :p - wünsche Dir, dass Du ebenso viel Freude haben wirst wie ich.
     
    #2
  3. 25.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Jana,
    Elke hat`s ja schon geschrieben, klar kannst du alles im Morphy machen. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, du kannst dich mit ihm so richtig austoben. Einfach alles probieren, Morphy macht das schon! ;o)

    Ich habe schon versch. Aufläufe drin gemacht, außerdem das gratin aus Kartoffeln, Kohlrabi und Möhren. Das wird suuuuuper da drin, meine Familie mag kein anderes mehr!

    Biskuit geht natürlich auch, genauso wie jeder andere Kuchenteig.

    Bei mir ist bisher wirklich noch gar nichts schiefgegangen, ich probiere echt ALLES aus....;o)
     
    #3
  4. 26.02.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo Elke und Confeli

    Vielen Dank für die Antwort.

    Wenn man wirklich alles darin machen kann, dann freue ich mich schon riesig darauf.
    Wie sieht es mit Cannelloni aus?(kann man die aufeinander legen??):confused:
    Der Topf ist doch ein 3 Liter Topf oder? Ist der nicht etwas zu klein?
    Auf dem Bild sieht man es nicht so gut.
    Habe eben gelesen dass jemand auch schon die ersten Kratzer im Topf hat. geht es denn so schnell???:eek::eek:

    LG Jana
     
    #4
  5. 26.02.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Hallo :wave:

    Brötchen vom Vortag kann man auch prima wieder drin aufbacken ;)
     
    #5
  6. 26.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Jana,
    klar kannst du das Essen übereinanderstapeln.
    Ich koche meist für 6-8 Personen und uns reicht Morhy dicke!
    Kratzer hatte bisher, soweit ich weiß, nur Manuela und das scheint ein Werksfehler gewesen zu sein. Ich hatte Morphy als eine der ersten und mein Topf hat noch keine Kratzer. Freu dich einfach drauf...;)
     
    #6
  7. 26.02.10
    elisa
    Offline

    elisa

    Hallo Elke,

    hast du im Morphy schon Apfelringe in heißem Fett ausgebacken???
    Dann wäre er ja auch noch eine Friteuse. Oder meinst du damit was anderes?
    Ich warte ja schon sehnsüchtig auf dieses Teil..........

    Liebe Grüße
    Elisa
     
    #7
  8. 26.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    #8
  9. 26.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo Elisa,

    ja, ich habe im Morphy Apfelringe ausgebacken (ca. 1/2 l Öl verwendet) und Quarkbällchen (1 Liter Öl) - funzt einwandfrei ;)
     
    #9
  10. 26.02.10
    altini
    Offline

    altini

    Hallo,
    ich habe mit meinem Morphy schon ganz viel erfolgreich gekocht und gebacken, nun frage ich mich, ob es möglich ist, darin einen Braten, z.B. Schweinebraten, zu zubereiten ? Hat das schon jemand probiert und kann mir Programm und Zeit nennen?
    Es grüßt
    Astrid, die noch ganz viel lernen möchte
     
    #10
  11. 26.02.10
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo Astrid,

    ich habe schon einen Schweinebraten gemacht, war superlecker, das Fleisch wurde richtig toll zart - wie im Crocky.

    So habe ich es gemacht:


    Etwas Öl in den Morphy, dann Programm "Anbraten" Fleisch 10 Min.
    Danach Soße nach Wahl dazu und Programm "Schmoren/Schongaren" 5 Std. - fertig!


    LG Andreas
     
    #11
  12. 03.03.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo

    Ich freu mich so:rolleyes::rolleyes:

    heute ist mein Morphy angekommen:p. Ist der süüüüüüüüüß und sieht auch noch so fein aus.
    da er erst um 14 Uhr kam ist das erste was ich ausprobiere der aromatischer Bananenkuchen. Werde dann berichten.

    wenn ich die Backzeit um 15 min verlängern muss, wie mach ich das?
    Muss ich nochmal die Taste 45 min backen drücken und kann man die Zeit verkürzen , damit er nach 15 min piept geht das?

    LG Jana
     
    #12
  13. 03.03.10
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Jana,

    nein das geht nicht,Du mußt noch einmal backen einstellen und dann nach 15 Minuten ausschalten per Hand,leider.

    Viel Spaß mit Deinem Morphy.

    Gruss Gisela
     
    #13
  14. 09.03.10
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hllo an Alle,

    wer schon in Fett ausgebacken hat, kann mir vielleicht sagen, ob es mit Tiefkühlpommes auch geht? Kann man den Deckel ohne Gefahr schließen, wenn das Fett brodelt? Wird da nicht der Dampffilter verstopft? Der ist doch sonst nur Wasser gewöhnt.

    Kann ich ein Metallkörbchen mit den Pommes füllen, oder zerkratzt dann der Topf?

    Da ich den Morphy erst seit vergangenen Samstag habe, bin ich natürlich für alle Tipps dankbar.

    Im voraus schon mal "DANKE.

    LG
    delphinfreak
     
    #14
  15. 12.03.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Das würde mich auch interessieren

    Hallöle,

    ich weiß nicht, ob ich es machen würde, aber interessieren würde es mich schon.

    Wegen Pommes u.s.
     
    #15

Diese Seite empfehlen