Frage - Kann man Knoblauch einfrieren?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von rina66, 14.08.08.

  1. 14.08.08
    rina66
    Offline

    rina66

    Hallo Ihr alle,

    ich habe eine Knoblauch-Schwemme und weiß nicht, wie ich mir den haltbar machen kann.

    Zwiebeln kann man einfrieren. Weiß jemand, ob man Knoblauch auch geschält einfrieren kann?


    Um Hilfe wäre ich dankbar , Gruss Rina
     
    #1
  2. 14.08.08
    nepolein
    Offline

    nepolein

    AW: Kann man Knoblauch einfrieren?

    Hallo Rina,
    klar kannst du Knoblauch einfrieren. Ich wuerde sie vorher im TM klein schreddern. Dann kannst du sie Portionsweise gebrauchen.
    LG Birgit (nepolein)
     
    #2
  3. 14.08.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    #3
  4. 15.08.08
    Monita
    Offline

    Monita

    AW: Kann man Knoblauch einfrieren?

    Hallo Rina,

    ist überhaupt kein Promlem Knoblauch einzufrieren.
    Entweder du schrederst ihn im TM klein oder schneidest ihn zu kleinen Würfeln. Ich persönlich würde ihn schredern;)

    LG
    Monita
     
    #4
  5. 15.08.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Kann man Knoblauch einfrieren?

    Hallo,
    Knoblauch wird bei uns, wie Zwiebeln auch, im Bund aufgehängt und lufttrocknen lassen. Hält sich über den ganzen Winter bis zur nächsten Ernte....
     
    #5
  6. 15.08.08
    rina66
    Offline

    rina66

    AW: Kann man Knoblauch einfrieren?

    Oh, Ihr seid klasse=D

    das mit der Paste teste ich auf jeden Fall aus, und ich werde auch einiges schreddern und einfrieren.

    Das mit dem Trocknen ist auch nicht schlcht, da ist mir aber schon einiges verfault - das wäre echt schade um den guten Knoblauch.

    Vielen Dank für eure Antworten :wave: Rina
     
    #6
  7. 15.08.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    AW: Kann man Knoblauch einfrieren?

    Hallo Rina!

    Also ich frier Knoblauch auch immer ein, geschreddert. Ich streu die Stückchen ausgebreitet auf eine Folie od. Papier aus, frier das so ein (geht ja ganz schnell), dann in ein Tupper. Dann klebt nix zusammen, und Du kannst so viel rausnehmen, wie Du brauchst.

    :wave: Ganz liebe Grüße aus Wien!
    Bine
     
    #7
  8. 15.08.08
    semad
    Offline

    semad

    AW: Kann man Knoblauch einfrieren?

    Hallo Rina,

    ich finde es besser, wenn der Knoblauch geschreddert ist und mit etwas Salz in Rapsöl eingelegt wird.
    So hat man jederzeit 1 TL frischen Knoblauch greifbar.

    Liebe Grüße
    Elke :hello2:
     
    #8
  9. 15.08.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Kann man Knoblauch einfrieren?

    Huhu,
    also, dann ich muss auch mal den Knoblauchgrundstock probiern, denn es stimmt, über die manchmal verschimmelten Knobi´s ärger ich mich auch:-(
     
    #9
  10. 16.08.08
    rina66
    Offline

    rina66

    AW: Kann man Knoblauch einfrieren?

    So, Ihr lieben Knoblauchliebhaber,

    gstern habe ich 400g Knoblauch entblättert :)happy6:dieser Duft) Und jetzt steht der Knoblauchgrundstock im Kühlschrank. - das ist ja wirklich genial, ich freu mich schon auf die Verarbeitung.

    die restlichen Knoblauchzehen werde ich auch schreddern und dann "lose" einfrieren.


    Mmmmmmh, Danke :p
     
    #10

Diese Seite empfehlen