Kann mir jemand dieses Rezept umschreiben?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Luna1960, 17.11.11.

  1. 17.11.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe heute diese Anleitung bekommen und würde es gerne im TM zubereiten. Kann ich dieses, oder soll es lieber auf der normalen Art gemacht werden?


    Grob gehackte Schokolade mit der Butter im Wasserbad langsam schmelzen. Erst wenn beide Zutaten vollständig geschmolzen sind den Zucker hinzugeben und nur einmal umrühren.
    Nun nacheinander die Eier hinzufügen, jedoch wenig rühren, damit die Mischung nicht zu fest wird. Gesiebtes Mehl und einen Teelöffel Backpulver unterrühren.
    Die Masse in gebutterte Förmchen füllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 6 bis 8 Minuten backen. Keinesfalls länger backen oder heiß halten, da der Inhalt des Törtchens flüssig bleiben soll.


    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.
     
    #1
  2. 17.11.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Martina,

    ich würde die Schokolade erst zerkleinern, dann mit dem Fett im Topf bei 37 -50° schmelzen, Zucker zugeben und auf 4 schalten, dann die Eier einzeln jeweils 30 Sekunden unter rühren vielleicht Stufe 4, damit die Masse schön schaumig wird. Ganz zum Schluß das Mehl mit Backpulver auf Knetstufe unter mischen nur so lange als nötig, bis eben die Mehlnester alle weg sind.
    Dann backen wie im Rezept angegeben.

    Aber wenn es im Kühli über Nacht ruhen soll, ist Weinsteinbackpulver wahrscheinlich gescheiter als normales
     
    #2
  3. 17.11.11
    sissy
    Offline

    sissy

    Hallo Luna,
    schau mal im "FESTE FEIERN" da findest Du dieses Rezept.
     
    #3
  4. 17.11.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Sissy,

    vielen Dank, habe es gefunden. Ich könnte doch auch nach diesem Rezept die Törtchen 1 Nacht im Kühlschrank lassen, oder?
     
    #4

Diese Seite empfehlen