Kann süss-saures Gemüse schrumpfen?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Putzfreak, 31.07.15.

  1. 31.07.15
    Putzfreak
    Offline

    Putzfreak

    Hallo ihr Lieben

    ich habe eben das süss-saure Gemüse aus dem GKB eingeweckt (habe keine Schraubgläser).

    Das rohe Gemüse habe ich fest in die Gläser gedrückt und mit dem Sud aufgefüllt. Als ich die Gläser aus dem Kochtopf genommen habe, ist mir aufgefallen, dass in jedem Glas unten etwa 3cm nur Sud ist. Ist das Gemüse dermassen geschrumpft? :eek: Oder habe ich etwas falsch gemacht? Normal wird das ja nicht sein....:confused:
    Ich hoffe, das wirkt sich jetzt nicht negativ auf die Haltbarkeit aus?

    Ach, und noch eine Frage; kann man gleich mit Essen beginnen :rolleyes: wenn es abgekühlt ist oder muss das Ganze noch eine Weile ziehen.

    Vielen dank schonmal.
     
    #1
  2. 31.07.15
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo @Putzfreak ,

    ich habe das beim Einkochen von Kirschen gehabt.
    Es liegt scheinbar daran, daß durch das Aufkochen die Früchte aufschwimmen. Die eingeweckten Kirschen waren aber vollkommen ok!
    Die Luft zwischen den Früchten entweicht wohl beim Kochen.

    Ob Du Dein Weckgut gleich essen kannst oder es noch ziehen muß, kann ich Dir nicht beantworten, denn ich kenne das Rezept nicht.
     
    #2
    Putzfreak gefällt das.
  3. 31.07.15
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo Putzfreak,
    Sauergemüse wird erst nach ein paar Wochen richtig lecker....also abwarten.:whistle:
     
    #3
    Putzfreak gefällt das.

Diese Seite empfehlen