Karamell-Muffins

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Pumuckl43, 02.03.05.

  1. 02.03.05
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    ist aber nicht James tauglich,vielleicht könnt Ihr es
    bitte umschreiben.

    Karamell-Muffins

    100 gr. weiche Sahne-Karamell-Bonbon (Muh)
    150 gr. Aprikosenhälften (aus der Dose)
    175 gr. Margarine
    1 Prise Salz
    125 gr. braunen Zucker
    1 Van-Zucker
    4 Eier (Größe M)
    325 gr. Mehl
    1 Pck. Backpulver
    5 Eßl. Milch
    2 Eßl. Aprikosenkonfitüre
    brauner oder bunter Zucker zum Bestreuen
    Fett und Paniermehl für die Förmchen

    Bonbons grob hacken,Aprikosen in kleine Würfel schneiden.

    Fett,Salz und Zucker,Van-Zucker cremig rühren,Eier einzeln dazu und dann das Mehl mit Backpulver unterrühren,Milch einrühren und dann die Bonbons und Aprikosenwürfel.
    Formen einfetten und mit Paniermehl ausstreuen,Teig gleichmäßig verteilen 175° Umluft ca 25 Minuten backen,auf Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
    Aprikosen-Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen,Kuchen damit bestreichen und mit braunem Zucker oder buntem Zucker bestreuen.
    Gutes Gelingen

    Gruss Gisela
     
    #1

Diese Seite empfehlen