Karamellcreme

Dieses Thema im Forum "Rezepte Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Reikifee, 10.04.13.

  1. 10.04.13
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    Hallo
    Also ich schreibe hier mal meine Version vom Karamall-Brotaufstrich.
    Cremig, super lecker und absolut schädlich für die Figur :rolleyes:.

    Karamellcreme

    Zutaten für 4 Gläser Ca. a` 210ml

    500g Zucker, 400g Butter, 200g Sahne, 1 gestrichener TL Salz ( eher etwas weniger)


    Zucker in einem breiten Topf langsam zu hellem Karamell schmelzen, mit Sahne aufgießen und aufkochen lassen.
    Butter einrühren und unter ständigem Rühren etwas einkochen lassen.
    Mit dem Stabmixer einige Minuten mixen, damit sich die Masse gut verbindet und sich die Butter nach dem Abkühlen nicht absetzt, Salz einrühren.
    Sofort in vorbereitete Gläser füller und verschließen.

    Tips:
    Passt sehr gut als Brotaufstrich, zu Palatschinken order Waffeln und kann zerlassen unter Soßen oder Cremen gemischt werden.
    Zur geschmacklichen Abrundung kann etwas Löskaffeepulver, Irish Coffee,Kaffeelikör oder Rum unter die Creme gemischt werden.
    Man kann die Creme in kleine Förmchen füllen, kurz einfrieren und mit Topfenteig umhüllen und kochen, für Dessertknödel.

    Ich habe es erstmal nur als puren Brotaufstrich gemacht und der ist echt genial und einfach lecker.

    Viel Spaß und gutes Gelingen
    Karin
     
    #1
  2. 10.04.13
    süsssauer
    Offline

    süsssauer

    Warum kommt da Salz rein? Schmeckt man das? Ich kann mir das so gar nicht vorstellen.
     
    #2
  3. 10.04.13
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    Ich habe das auch erst in Frage gestellt, aber wenn du ganz bewusst ein Werthers Echte lutscht, dann merkst du auch einen ganz feinen salzigen Geschmack.
    Schmeckt wirklich genial. Wenn ich das mit dem Bilder einstellen noch auf die Reihe bekomme, stelle ich das noch ein.
     
    #3
  4. 10.04.13
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallöle liebe Karin,:hello2::hello2:

    ich freu` mich sooo von Dir zu lesen.

    Nun zum Thema ;)
    gestern habe ich Karamellcreme aus 1,5% iger Milch,Zucker und Natron gemacht.Es war mir dann heute Morgen zu dünnflüssig,also wieder rein in den Thermi,nochmal 30 Min./Stufe 5/Varoma und was soll ich sagen,SUPER.Das nächste mal werde ich das Ganze noch etwas länger köcheln,das wäre doch gelacht,wenn daraus dann nicht Karamell-Bonbons werden.;)

    Übrigens,hast Du vom Unterfranken-Treffen gelesen?
     
    #4
  5. 10.04.13
    Jeannette
    Offline

    Jeannette

    Hallo Reikifee,
    muss man das auf dem Herd machen, oder kann das auch der TM für uns rühren?

    Liebe Grüße
    Jeannette
     
    #5
  6. 10.04.13
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    Ich habe es in einem weiten Topf auf dem Herd gemacht.
    Hab´s mir im TM nicht getraut zu machen.
    War aber ganz einfach.
     
    #6
  7. 10.04.13
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    ......und führe uns nicht in Versuchung......., sondern........ Ich danke dir für dieses absolut göttliche Rezept!!!!!!!
     
    #7
  8. 10.04.13
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    und welch ein Glück, ich hab keine Butter im Haus... aber bald
     
    #8

Diese Seite empfehlen