Karamellpudding - ohne Ei??

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von gänseblume, 05.03.07.

  1. 05.03.07
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    Hallo!
    Ich hab hier folgendes Karamell-Pudding-Rezept:
    13 W.Echte Bonbons zerkleinern
    Rühraufsatz einsetzen
    500 ml Milch
    30 g Stärke
    1 Ei
    90°, Stufe 4, 6 Min. kochen.

    Ich hab den bisher 1 x gemacht und er war einfach zu flüssig. Ich stürze den Pudding auch gern aus einer Form, aber der ist total zerlaufen.

    Und dann würde ich ihn gerne ohne Ei machen, mein Paps sollte nicht soviel davon essen und wenn ich ihm nen Pudding mache, dann muß der ja nicht grade mit Ei sein.

    Einfach weglassen??
    Es gibt doch auch nen Schokopudding mit Ei und einen ohne. Und das Ei wird doch durch nix anderes ersetzt, oder??

    Wäre dankbar, wenn mir mal ein paar Pudding-Experten Rat geben könnten!
    Viele Grüße,
    gänseblume
     
    #1
  2. 05.03.07
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: Karamellpudding - ohne Ei??

    Hi, wenn Du den Schokopudding ohne Ei machst und mit der Milch flüssigen Karamell aus der Flasche kochst, sollte es gehen... Oder Du müßtest in einem kleinen Topf oder in der Mikro Zucker flüssig werden lassen, mit der Milch aufgießen und dann nach dem Schokopudding Rezept (ohne Kakao) den Pudding kochen.Und: Meiner Meinung nach muss die Milch aufkochen, 90 Grad reichen nicht?
    LG
    Mo
     
    #2
  3. 05.03.07
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Karamellpudding - ohne Ei??

    Hallo,

    ich habe das Rezept schon oft gemacht - ist doch auch hier aus dem Kessel?

    Ich habe aber festgestellt, dass es nur mit Stärke funktioniert, nicht mit Mehl.

    Vielleicht hilft das weiter?

    Liebe Grüße
    Flori3322
     
    #3
  4. 06.03.07
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Karamellpudding - ohne Ei??

    Hallo,
    las das Ei einfach weg.
    Und nimm 40 g gute Speisestärke (Modami* od. Gusti*)- billige Speisestärke bindet oft nicht ab.
     
    #4
  5. 14.03.07
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    AW: Karamellpudding - ohne Ei??

    Guten Morgen!
    Danke für Eure Tipps - auch wenn ich mich erst heute wieder melde!
    Hab das einfach ohne Ei probiert und 40 g Stärke genommen - und es war perfekt!
    Danke Sacklzement!;)
    Liebe Grüße,
    gänseblume
     
    #5

Diese Seite empfehlen