Karibische Konfitüre

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von racing, 10.05.07.

  1. 10.05.07
    racing
    Offline

    racing

    KARIBISCHE-KONFITÜRE

    Zutaten:
    700 g Mangos
    300g Bananen
    50 g Kokosraspel
    50 g frisch gepressten Zitronensaft
    1 Packung Extra Gelier Zucker

    Vorbereiten: Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein entfernen, klein
    schneiden, 700 g abwiegen und pürieren. Bananen schälen, klein schneiden
    und 300 g abwiegen.

    Zubereiten: Früchte, Kokosraspel und Zitronensaft in einem Kochtopf mit
    Extra Gelier Zucker gut verrühren. Alles unter Rühren bei starker Hitze
    zum Kochen bringen, mindestens 3 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd
    kochen und von der Kochstelle nehmen. Kochgut eventuell abschäumen, sofort
    randvoll in vorbereitete Gläser füllen. Mit Schraubdeckeln (Twist-off)
    verschließen, umdrehen und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.

    Zum Schluss 1bis 2 Tl Rum.




    Hallo könnte jemand von euch das Rezept umschreiben?



    LG Tina
     
    #1
  2. 10.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Karibik Konfitüre umschreiben

    Hallöchen Tina,

    ich würde zuerst die Mangos auf Stufe 10, 15 Sekunden mixen, dann die Bananen in gewüschter Größe mit dem Messer zerkleinern, oder auf in stücken in den Mixtopf geben - Stufe 3, einige Sekunden mixen, den Rest der Zutaten dazu ...........12 Minuten, Varom*stufe, Stufe 3. Zum Schluss den Rum kurz auf Stufe 3, 3 Sekunden untermischen.

    Da es sich so lecker liest - teste ich es bald ;)

    Liebe Grüße Andrea
     
    #2
  3. 11.05.07
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Karibische Konfitüre umschreiben

    Huhu,
    das klingt sehr lecker, aber wo ist der Rum ??? wieviel kommt da rein?
    Grüßle
    Jutta
     
    #3
  4. 11.05.07
    storki
    Offline

    storki *

    AW: Karibische Konfitüre umschreiben

    Guten Morgen,

    habe das Rezept von der Karibik Konfitüre heute morgen von meinem
    Dr. Oetker Abo bekommen.
    Seamkatze dein umschreiben für dem TM kommt wie gerufen.
    Ich danke Dir.

    Liebe Grüße Brigitte :wav:
     
    #4
  5. 11.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Karibische Konfitüre umschreiben

    Hallöchen,

    so hab ich diese Konfitüre zubereitet:

    In den TM geben:

    700 g Mangofleisch ......................30 Sekunden, Stufe 10, jetzt dazu:
    50 g frisch gepressten Zitronensaft
    50 g Kokosraspel
    500 g Bio - Gelierzucker 2:1.............10 Sekunden, Stufe 5 mit dem Spatel vermischen, danach zugeben:
    300 g Bananen, in Scheiben ............14 Minuten, Varom*stufe, Linkslauf , Stufe 3.

    Ich decke dabei die Deckelöffnung mit einem Küchentuch ab, darauf stell ich das Garkörbchen - so spritzt nichts heraus :rolleyes:

    [​IMG]

    Nach Garende:

    20 g weißen Rum zugegeben.........5 Sekunden, Linkslauf, Stufe 3.
    Diese Masse dann in Twist -Off Gläser füllen.

    [​IMG]

    Es schmeckt total lecker - Klasse Rezept Tina :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #5
  6. 21.06.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Karibische Konfitüre

    Hallo Tina,

    hab dein Rezept gesehen und gedacht, das muß getestet werden.

    Hab mich allerdings nicht an die Mengen gehalten - hab so "frei Schnauze" gearbeitet (hatte das Rezept nicht ausgedruckt - und hab einfach nach Gefühl eingekauft :rolleyes:).
    Hatte 2 Mangos, eine halbe Banane (sonst ist es mir zu Süß) und Kokos nach gusto - echt oberlecker und richtig schön sämig!

    Hab dann letzte Woche ein Glas verschenkt und auf meine Nachfrage hab ich zur Info bekommen:
    Meine Freundin hat das Glas aufgemacht und 1 Löffel probiert (das was auch schon, mehr hat sie nicht abbekommen!), als Sie heute zum Frühstück Marmeladenbrot essen wollte - stand im Kühlschrank nur noch das leere Glas (das haben Ihre 3 Männer zusammengefuttert ;)) - wenn das kein Kompliment ist - ruck zuck aufgegessen.

    Selbst mein Mann hat gesagt die schmeckt echt lecker (obwohl er sonst gar kein Kokos ist / habs ihm nicht verraten ;))!

    Klasse Rezept danke fürs einstellen.
    Vielleicht teste ich demnächst die Variante mit Kirschen und Kokos, ist bestimmt auch lecker - wenn auch nicht SSOOO Karibisch =D
     
    #6
  7. 21.06.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Karibische Konfitüre

    Hallo!
    Sagt mal warum kocht ihr die Marmelade auf V*roma-Stufe?
    Reichen 100 Grad nicht aus?
     
    #7
  8. 21.06.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Karibische Konfitüre

    Hallo Sandra,

    ich kann nur für mich sprechen - und ich koch seit ich James habe (mittlerweile 8 Jahre) meine Marmelade immer auf 100° !
    Das mit Varo*a hab ich glatt überlesen, na ja bei Marmelade schau ich mir mittlerweile nur noch die Zutaten an und koch dann einfach los :rolleyes:

    Aber die Frage ist interessant ;), wer weis was dahintersteckt ?
     
    #8
  9. 22.06.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Karibische Konfitüre

    Hallo racing!
    ich hab heute deine Marmelade etwas abgewandelt:
    500 Gramm Mango
    250 Gramm Banane (2 Stück)
    250 Gramm Ananas
    50 Gramm Kokosraspel und
    n Schuß Zitrone
    hab ich alles miteinander 2 x 5 sec. auf 6 püriert und dann mit
    350 Gramm Gelierzucker 3:1 ganze 11 min auf Stufe 1 und 100 Grad gekocht.

    Genannt hab ich sie :
    Fluch der Karibik.....
     
    #9
  10. 23.06.07
    Kaffeebohni
    Offline

    Kaffeebohni Kaffeebohni

    AW: Karibische Konfitüre

    Hallo Sandra,

    freu mich deinen Fluch der Karibik entdeckt zu haben. DANKE!!:p
    Muß mal wieder dolle einkaufen gehe, schleck:)
     
    #10
  11. 23.06.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Karibische Konfitüre

    Hallo und guten Morgen,

    mal wieder eine Frage zu den Kokosflocken: Hält sich damit die Marmelade auch etwas länger ? Diese Marmelade hört sich verführerisch an. Auch habe ich noch Kokosflocken und Mango zu Hause, muß nur noch Bananen kaufen.
     
    #11
  12. 23.06.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Karibische Konfitüre

    Hallo!
    Ich kann nicht sagen wie lange sich die marmelade mit kokosraspel hält, ich mach nur kleine Gläser (106 ml von Holtermann) und verschenke sie recht zügig, so werden sie dann auch immer schnell gegessen...(hoffe ich)

    Wer will kann ja auch noch Rum reintun, ist sicher auch lecker, nur weil unsere Nachbarin ein Alkoholproblem hat, verzichte ich (meistens) auf den Alkohol im der Marmelade...
     
    #12
  13. 23.06.07
    Kleopatra64
    Offline

    Kleopatra64

    AW: Karibische Konfitüre

    Hallo zusammen,
    ich habe gestern diese leckere Marmelade ausprobiert. Schmeckt supergut. Ich habe keinen Unterschied bemerkt zwischne 100 Grad und der V*roma-Variante, außer dass bei V*romastufe es vielleicht etwas schneller sprudelt? Kiwi-Marmelade habe ich jedenfalls auf 100 Grad gekocht, die Karibikmarmelade auf Varoma. Ergebnis war das selbe: supergut.
     
    #13
  14. 26.06.07
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Karibische Konfitüre

    Hallo,

    habe heute Abend die Marmelade gemacht. In der Version von millo mit Ananas. SUUUUPER LECKER!! Aus der restlichen Ananas hab ich noch eine Ananas-Chili-Marmelade gemacht. Ist a bißl scharf geworden, aber supergut. :)

    Vielen Dank für die Idee.

    Liebe Grüße
     
    #14
  15. 28.05.10
    Laula2705
    Offline

    Laula2705

    Hallo,

    habe heute auch die Marmelade hergestellt (erstmal das Ursprungsrezept zum Probieren) und weil es auch in dem Eis-Thread als Zutat genannt wurde.
    Danach werde ich mich dann mal an die Abwandlungen geben :rolleyes:
     
    #15

Diese Seite empfehlen