"Karibischer Gockel" oder: "Alles aus Neugier"

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 29.10.07.

  1. 29.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo zusammen,

    am Samstag fiel mein Blick auf die Süßkartoffeln im Regal unseres Lebensmittelladens, die hatte ich noch nie probiert, also kurzerhand eingekauft und danach das Internet nach Rezepten abgesucht.

    Und aus dort gefundenen Rezepten und den bei mir in der Küche noch vorhandenen Zutaten habe ich dann heute folgendes "zusammengebastelt":

    Karibischer Gockel

    3 Hähnchenschenkel (ca. 1,2 kg)
    3 große Süßkartoffeln
    6 große Kartoffeln
    1 große Zwiebel
    2 Lorbeerblätter, 2 Zimtstangen
    375 ml. Brühe aus selbstgemachtem Suppengrundstock
    Saft von zwei Mandarinen (Orange geht auch, aber ich hatte gerade Mandarinen da)

    5 Pimentkörner, Orangenpfeffer, 2 EL getr. Petersilie, 1 Scheibe trockenes Schwarzbrot, Salz, Pfeffer
    2 - 3 EL Olivenöl
    Öl für die Fettpfanne

    Hähnchenschenkel waschen und mit Salz und Pfeffer einreiben.


    Süßkartoffeln und Kartoffeln schälen, waschen und vierteln und zusammen mit der in Ringe geschnittenen Zwiebel in der mit Olivenöl ausgestrichenen Fettpfanne verteilen, Lorbeerblätter und Zimtstangen dazwischenstecken.


    Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach oben drauflegen, Brühe mit dem Orangen-/Mandarinensaft vermischen und darübergießen.


    Jetzt im TM die trockene Brotscheibe, Pimentkörner, Orangenpfeffer (oder 4 Pfefferkörner und ein Stück getrocknete unbehandelte Orangenschale), Petersilie, Salz und etwas Pfeffer 10 sec/St. 10 mahlen. Diese Bröselmischung gleichmäßig auf dem Huhn und dem Gemüse verteilen, dann ca. 2 - 3 EL Olivenöl drüberträufeln.

    Ca. 1 Stunde bei 180° Heißluft im Backofen garen.



    Bei uns reichte die Menge für 3 Personen (aber meine Männer waren ziemlich begeistert und hätten locker noch mehr davon verdrückt ;)).


    Jetzt habe ich also meine Neugier gestillt und weiß wie Süßkartoffeln schmecken, und gleichzeitig habe ich ein neues Rezept, dass ich bestimmt gerne mal wieder kochen werde!
     
    #1
  2. 29.10.07
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: "Karibischer Gockel" oder: "Alles aus Neugier"

    Hallo Elke,
    das wär ja mal was - obwohl ich so süße Sachen als Hauptgericht nicht so sehr mag. Auch keine Rosinen im Essen und so.

    Aber bei mir dümpelt immer noch eine Batate im Obstkorb rum - das wäre auf jeden Fall ein Grund, dies mal auszuprobieren.
     
    #2
  3. 29.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: "Karibischer Gockel" oder: "Alles aus Neugier"

    Hallo Sternenhexe,

    vielleicht hört sich die Zusammenstellung süß an, schmecken tut sie aber eigentlich gar nicht süß (na ja vielleicht die Süßkartoffeln, aber deshalb heißen sie ja wohl auch so ;)) ansonsten kann man da eher ins scharfe abschmecken (ich hatte überlegt, beim nächsten Mal noch etwas Chili hinzuzufügen).

    Aber Mandarine und Zimt schmecken wirklich nur ganz wenig vor, probier's einfach mal und berichte, ob es Dir so gut geschmeckt hat wie uns=D
     
    #3
  4. 29.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: "Karibischer Gockel" oder: "Alles aus Neugier"

    Hi Norasofie!

    Mensch, das ist ja was Kreatives! Hört sich sehr gut an. Und wo sind die Fotos????????????

    :confused::rolleyes::confused::rolleyes:
     
    #4
  5. 29.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: "Karibischer Gockel" oder: "Alles aus Neugier"

    ;)Liebe Elke,

    das hört sich leggerleggerlegger an! Wird ausprobiert!

    Liebe Grüße

    Sigi
     
    #5
  6. 29.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: "Karibischer Gockel" oder: "Alles aus Neugier"

    Hallo zusammen,


    @Rav,

    erstens bin ich nicht so die begabte Knipserin, und in diesem Fall hätte ich den Fotoapparat auch gar nicht so schnell rauskramen können, wie meine Männer über das Essen hergefallen sind....;)

    @Sigi,

    probier es ruhig mal aus, es schmeckt wirklich klasse (puh, Eigenlob .....ist nicht so mein Fall)
     
    #6
  7. 29.10.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: "Karibischer Gockel" oder: "Alles aus Neugier"

    Hallo Zusammen, hallo Elke,:p

    da dachte ich es wäre was zum trinken...
    Das Rezept ist gespeichert.
    Es schmeckt sicher sehr lecker.
    DANKE
     
    #7
  8. 29.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: "Karibischer Gockel" oder: "Alles aus Neugier"

    Hi Elke,

    alleine die Überschrift ist gelungen und verlangt richtig danach, das Gericht zu probieren...Bin gespannt, wie es schmeckt!

    Liebe Grüße
     
    #8
  9. 30.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: "Karibischer Gockel" oder: "Alles aus Neugier"

    Hi boqueria,

    bin gespannt, ob es Dir schmeckt!

    Ich habe mal so überlegt: ich glaube mein karibischer Gockel ist ein ausgewanderter Cousin von Deinem Zitronenhühnchen vom Blech.....;) für Gäste bestimmt ebenso gut geeignet =D
     
    #9

Diese Seite empfehlen