Karnıyarık/gefüllte Auberginen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Pedi, 19.03.10.

  1. 19.03.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo liebe Türkei-Freunde :rolleyes:

    Mein allerliebstes Gericht (leider bissle aufwaendig) ist Karnıyarık...auf Deutsch heisst es:
    Bauch aufgeschlitzt =D

    So wirds gemacht:
    4 dünnere Auberginen
    reichlich Öl zum braten
    2 Zwiebel
    3 Tomaten
    Butter für die Fettpfanne
    300 g Hackfleisch (ich nehme Rind)
    gutes Tomatenmark, am besten aus der Dose vom Türken.
    2 EL frisch gehackte Petersilie
    2 Zehen Knobi
    4 Peperoni/ Spitzpaprika grün
    Salz, Pfeffer, 1TL Paprikapulver

    Auberginen waschen und den Stiel abschneiden..
    dann mit einem Sparschaeler oder Messer rundherum ca. 1 cm breiten laensstreifen von der Schale abschaelen.
    Also 1 cm. schaelen, 1 cm stehen lassen...ca 3 Schaelstreifen pro Aubergine sind das dann...
    Bis eine Zebra Aubergine entsteht.
    An einem geschaelten Streifen einen langen tiefen Schnitt, der Laengsseite einschneiden. (Bauch aufschlitzen) :)
    An den geschaelten Stellen die Auberginen mit einem Messer mehrmals einstechen, damit die Frucht Fett aufnimmt.
    Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen runtherum schön anbraten bis sie durch sind. Das merkt man daran, wenn sie sich schön aufklappen lasesst und das Fruchtfleisch nicht mehr ''schwammig'' ist.
    Den Backofen auf 180C vorheizen und die Auberginen aufgeklappt in eine gebutterte Fettpfanne legen.
    Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden (nicht pressen), 2 Tomaten haeuten, kleinschneiden.
    In einer Pfanne ca 4 EL Öl erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten.
    Das Hackfleisch dazugeben und anbraten. Petersilie, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, die Tomaten, 1EL Tomatenmark dazugeben und
    ca 5 Min weiterbraten.
    Diese Masse Löffelweise auf/in die Schnittflaeche der Auberginen geben...
    Die Dritte Tomate in Scheiben schneiden, die Peperoni waschen, halbieren und beides auf den Auberginen verteilen...
    In einer grossen Tasse( 250ml) 1 EL Tomatenmark, ca halben TL oder 1 gestrichenen TL Salz mit Wasser verrühren (Die ''Sosse'' soll nicht dick sein) und in die Fettpfanne zu den Auberginen füllen.

    Im Backofen ca 20 Min backen...
    Dazu passt Pilav/ türkischer Reis
    http://www.wunderkessel.de/forum/re.../69140-pilav-ta-rkischer-reis.html#post822015
    oder einfach nur Brot :rolleyes:

    Liebe hungrige Grüsse
    Pedi
     
    #1
  2. 19.03.10
    winona123
    Offline

    winona123

    Hallo Pedi,

    jetzt kannst du noch das Tüpfelchen auf das i setzen,
    indem du noch etwas geraspelten Käse auf die gefüllten Auberginen streust und jeweils 1 halbierte geschälte Knoblauchzehe in die Füllung steckst (Cirali - Art). Überbacken und genießen.

    Jedes Dorf hat seine kleine Abwandlungen bei der Zubereitung.
     
    #2
  3. 19.03.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Bine...Knoblauch isch doch scho drin =D
     
    #3
  4. 19.03.10
    winona123
    Offline

    winona123

    Pediiii....wie gesagt das ist Cirali- Art. So habe ich das gelernt während meiner Lernzeit in der Restaurantküche.
    Knofi in die Masse und noch obendrauf. Unsere Gäste waren immer begeistert.
    Wir hatten dann zum Neutralisieren des Knofi´s dazu immer noch Yoghurt pur in einem Schälchen mit auf den Tisch gestellt und Rucola mit Petersilienstängel auf einer kleinen Platte dazu.
     
    #4
  5. 19.03.10
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hey Ihr 2

    macht mich ja wirklich neugierig, und nicht nur auf die türkische Küche:rolleyes:!
    Es interessiert mich auch brennend, ob Ihr Euch erst in der Türkei kennengelernt habt und ob Ihr beide Schwaben seid? Und vor allem, wie das Leben in der Türkei als Deutsche ist und ob's für Euch auch Alltag gibt oder nur Urlaubsfeeling:p!
    Ich kenn's nur andersrum: Türken in Deutschland!
     
    #5
  6. 19.03.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Wie wir uns kennengelernt haben???
    Na hier im Kessel!!!! =D
    Supi oder???
    Und ja, wir kommen zufaellig aus der gleichen Region im Schwabenland...witzig gell???
    Ich hab Alltag und Urlaubsfeeling in einem...Ich möchte nicht wieder zurück nach Deutschland...die Berge, das Meer, die Sonne, das frische Gemüse und Obst...es ist einfach eine andere Lebensqualitaet!
    Und wenn Dein Mann auch noch einen guten Job hat, dann kannst Du leben wie Gott in Frankreich ;)

    Sabine will eventuell noch mit dem Fahrrad mit ihrem Wolli nach Südafrika fahren, (sie sind auch mit dem Radl von Aalen bis hier her gefahren) oder auf eine Südsee Insel ziehen, hab aber den Namen vergessen...Çıralı ist nur so eine Art Station...aber ich hoffe ja immernoch, dass sie sich anders entscheiden und vielleicht doch, wie es auch im Gespraech ist, eine Pension oder so pachten...
    Gell Bine :goodman:
     
    #6
  7. 19.03.10
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hey,

    das ist ja witzig - quasi WKW im WK:rolleyes:

    @ Bine: So'ne Pension wäre ja toll! Da würde bestimmt die eine oder andere Hexe bei Dir reinschneien! Muss ja nicht mit dem Radl sein:p!
     
    #7
  8. 19.03.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe


    Stimmt...Joghurt darf dazu net fehlen...=D Das essen wir au immer so...
     
    #8
  9. 19.03.10
    winona123
    Offline

    winona123

    Die Welt ist doch klein, da fahren wir extra mit dem Fahrrad von Aalen in die Türkei um Pedi über´s Internet im Kessel kennen zu lernen..:)

    Ob wir die Tour mit dem Radl quer durch Afrika machen steht noch nicht fest. Fest steht dass wir uns über den Winter die Insel Sibuyan auf den Philipinen anschauen. Das Klima ist dort das ganze Jahr fast konstant bei 30°C. Für ältere Leutchen wie wir es sind also ideal, gelle Pedi und du kommst uns besuchen..:).

    Pedi lebt ja in der Großstadt und wir leben im krassen Gegensatz dazu, mitten in einem Naturschutzgebiet (Meeresschildkröten Eiablageplatz). Cirali ist ein kleines Dörfchen das nicht durch Massentourismus sondern durch kleine heimlige Pensionen in Erinnerung bleibt. Wir wohnen in einem alten Dorfhaus (genauso wie jede Türkische Familie hier) ich schätz mal ca 500m (5 Minuten) Fußweg vom Strand und Meer weg.
    Es ist nicht nur Urlaubsfeeling sondern auch Alltag bei uns. Mein Lebensgefährte Wolli macht die eine oder andere Reperatur in der Pension von einem Bekannten, macht Service für einen Fahrradverleih und ich misch manchmal in der Restaurantküche der Pension mit.

    Jeder Tag ist etwas besonderes und ich möchte auch gar nicht mehr zurück nach Deutschland.
     
    #9
  10. 19.03.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Nein, Nein...daran mag ich gar nicht denken...:-(
    Ich hoffe euch gefaellt es dort
    NICHT :cry_big:
     
    #10
  11. 19.03.10
    winona123
    Offline

    winona123

    Och Pediiii...jetzt sitz ich vorm Computer und hab glasige Augen...
     
    #11
  12. 12.05.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Pediiiii :p

    Jetzt haben wir gestern sooo lecker zu Abend gegessen und ich hab sogar Bilder gemacht. Leider muß ich mit dem einstellen aber noch warten, brauche GöGa`s Hilfe......weil ich mit meinem neuen Läppi noch nicht alleine klar komme.

    Schau heute Abend mal in den Nachthimmel, da gibt es eine Menge neue Sterne, die waren gestern noch nicht da oben..... :cool:......alle für Dich!!!

    Meine Auberginen waren sehr groß und ich habe sie frittiert. Auf Küchenkrepp ordentlich entfettet und dann genau nach Anleitung zubereitet. Da sehr groß, auch etwas mehr Hack, Rind mit Lamm. Und die Garzeit mußte ich natürlich auch etwas anpassen. Hat alles wunderbar hingehauen. Ich freu mich riesig, denn ich habe nicht so sehr viele gute Rezepte für Auberginen. Kommt in meine Sammlung.

    Allerliebste Grüße :hello2::hello2::hello2:
     
    #12
  13. 12.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Sputnik... das freut mich...vielen Dank.... ich find die auch obergenialklasse...ich mach sie leider viel zu selten, weils halt scho bissle Arbeit ist :)... ich ess sie lieber bei meiner Schwiemu :)
     
    #13
  14. 12.05.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Pediiii :p

    Stimmt, die sind nicht im Handumdrehn gemacht, aber das kann mich nicht abschrecken, denn es lohnt sich wirklich, die waren soo lecker.

    Ich hätte auch gerne noch ein Bild von den fertig gebackenen Auberginen gemacht, .........keiiiiiine Chance!!! ;)

    Die Bilder habe ich verlinkt, wird wohl ne Weile brauchen bis sie in der Leiste auftauchen. Wenn Du magst, bitte doch einen unserer lieben Mod. den Titel mit einem Präfix zu versehen.....Fotorezept :wave:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]
     
    #14
  15. 12.05.11
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Oh Pedi und alle Anderen,

    ich liebe Auberginengerichte.
    Hab ein Rezept von einer Kollegin "Auberginen algerisch". Ich könnte mir den Bauch voll schlagen.
    Ich hab dieses Rezept 1 x nachgemacht, aber mir wurden die Auberginen nicht weich genug, dann hab ich´s sein lassen.
    Aber ab und zu bekomm ich von der Kollegin etwas mitgebracht, wenn sie wieder welche gemacht hat. Auch dies Rezept ist etwas aufwendig.
    Vielleicht traue ich mich mal an Dein Rezept, nur mag mein Mann sowas leider nicht. Aber man könnte ein Teil ja einfrieren.
    Sollte ich das Rezept hier vielleicht auch mal einstellen??
     
    #15
  16. 13.05.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Arantxa :rolleyes:

    Das würde ich gerne sehen, vielleicht ist es ja auch was für uns. Ich hatte auch schon viel Pech mit Auberginen. Darum bin ich immer sehr interessiert an guten Rezepten. Im übrigen kann man Reste prima in der Microwelle aufwärmen, so schön durchgezogen schmecken sie nochmal so gut.
     
    #16
  17. 13.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Inge...also ich bin für jedes Auberginenrezept dankbar :)

    @Sputi...super Fotos :) Danke ....
     
    #17
  18. 13.05.11
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Hallo Ihr Lieben,
    hab im Augenblick bis Sonntagnachmittag meinen 10 Monate alten Enkel hier. Sobald ich dazu komme, stell ich das Rezept ein unter "Auberginen algerisch".
    Ich kann so ja nur abends an den PC.
    Ich werde Euch dann hier berichten, damit Ihr es aufspüren könnt!!!
    Versprochen!!!

    Warum meine Auberginen damals noch ziemlich knackig :) waren, obwohl ich alles so wie im Rezept gemacht habe, keine Ahnung?? Vielleicht doch länger im Backofen lassen??
    Probiert es aber dann selber mal aus!!! Meine Kollegin hat da keine Probleme!!
     
    #18
  19. 15.05.11
    Nellie
    Offline

    Nellie

    Superlecker

    Hmmm , das war echt suuperlecker, machen wir bestimmt nochmal. Danke für das tolle Rezept. =D
    Liebe Grüße von Nellie
     
    #19
  20. 15.05.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo @ all

    Ich melde mich mal als Wiederholungstäter, weil ich immer noch 2 große Auberginen zu verwursten hatte. Diesmal habe ich auch ein Foto von den fertig gebackenen machen können. Heute habe ich mit Kebap Masala und frischer Nane Minze gewürzt.

    Foto siehe oben in der Bilderleiste. ( wird ein bisschen dauern )
     
    #20
: türkisch

Diese Seite empfehlen