Karotten-Nuss-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Kikira, 30.09.07.

  1. 30.09.07
    Kikira
    Offline

    Kikira Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben,

    da ich mich immer so über Eure leckeren Rezepte freue, möchte ich heute mal wieder eines von meinen einstellen. Ich hoffe, das Euch der Kuchen genauso gut schmeckt wie uns (der erste hat den Tag des Backens nicht überlebt).

    Liebe Grüße Kirsten


    Karotten-Nuss-Kuchen


    70 g Nüsse auf Stufe 10 fein mahlen und zur Seite stellen
    300 g Karotten sehr fein raspeln und zur Seite stellen
    4 Eier trennen, Eiweiß mit Schmetterling steif schlagen und beiseite
    stellen
    120 g Zucker mit dem Eigelb schaumig rühren
    200 g Mehl
    2 Teel. Backpulver
    ½ Teel. Zimt miteinander mischen, unter die Ei/Zuckermasse rühren
    gemahlene Nüsse und Karotten ebenfalls unterrühren,
    Eischnee vorsichtig unterheben


    Im vorgeheizten Backofen bei 180° in einer mit Backpapier ausgelegten Form 60 min. backen. Auskühlen lassen, und mit Puderzucker bestäuben.


    Ergibt ca. 20 Stücke, pro Stück 2 P**
     
    #1
  2. 04.10.07
    akatrinf
    Offline

    akatrinf Inaktiv

    AW: Karotten-Nuss-Kuchen

    Das hört sich sehr lecker an. Ich habe beim Abschreiben den Zucker durch Honig ersetzt. Hat nochmals weniger P**ts und ist auch noch gesünder....

    LG Katrin
     
    #2
  3. 05.10.07
    Kikira
    Offline

    Kikira Inaktiv

    AW: Karotten-Nuss-Kuchen

    Hallo Katrin,

    klingt logisch. Wieviel Honig hast Du denn genommen? Das würde ich nämlich auch gern mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Kirsten
     
    #3
  4. 15.03.08
    Finema
    Offline

    Finema

    AW: Karotten-Nuss-Kuchen

    So, der Kuchen ist jetzt in meinem Backofen. Bin mal sehr gespannt. Ich habe 60 g Zucker und für den Rest Süßstoff genommen...

    Finema
     
    #4
  5. 15.03.08
    schnuetchen
    Offline

    schnuetchen

    AW: Karotten-Nuss-Kuchen

    Hallo Kikira,
    dein Rezept ist toll.Ich habe eins da nehme ich statt Mehl 300 g. gem. Mandeln, kein Backpulver und je 1 Msp gem Nelken und Muskat.
    Schmeckt halt etwas intensiver nach Nuss.
    LG Schnuetchen [​IMG]
     
    #5
  6. 16.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Karotten-Nuss-Kuchen

    Hallo Kikira,

    habe heute zwecks Resteverwertung diesen lecken Kuchen gebacken, er eignet sich ja hervorragend, um Nüsse und Karotten zusammen aufzubrauchen.

    Ich habe mir die Zubereitung aber noch vereinfacht, da ich nicht gerne den TM zwischendurch spüle, dann geht es noch schneller:

    ich habe also zuerst das Eiweiß zu Schnee geschlagen (im TM natürlich), dann den Eischnee umgefüllt, danach Karotten und Nüsse zusammen im TM gemahlen, umgefüllt, dann Eier mit Zucker schaumig gerührt, restliche Zutaten dazu, und danach ab in die Backform und in den Ofen, also alles hintereinander ohne den Mixtopf abzuspülen, nur jeweils gut leer gekratzt.

    Von dem Kuchen ist übrigens nicht mehr viel da, er schmeckt sehr gut und ist schön saftig =D
     
    #6
: diät

Diese Seite empfehlen