Karotten u. Sellerie zum Eingefrieren

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Tigerente, 05.07.02.

  1. 05.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    ich nehme immer ein paar Karotten und eine halbe Knolle Sellerie, schneide es in grobe Stücke und zerkleinere es zusammen auf Stufe 3-4.

    Danach gefriere ich es ein.

    Verwende es dann für Tomatensoßen oder als Suppengrundstock. So hat man immer etwas zuhause.

    Vor allem braucht man für eine Soße nicht viel und mir wurde immer der Sellerie alt.

    Einfach mit einer Gabel die benötigte Menge herauskratzen.

    Viel Spaß beim Nachmachen.

    Gruß
     
    #1
  2. 05.07.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Gute Idee.
    Mach ich auch!
     
    #2
  3. 06.07.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Das ist eine tolle Idee, denn ich habe gerade so viele Mohrrüben eingekauft. Typisch, wenn "Angebot" dran steht schnappe ich zu und muss dann überlegen, was ich daraus mache. :lol:

    Gruß,
    Clara
     
    #3
  4. 05.03.07
    Penny
    Offline

    Penny Archimagirus

    AW: Karotten u. Sellerie zum Eingefrieren

    Das ist ja gerade für mich der allerbeste Tipp!!! Hier gibt es nämlich keinen Knollensellerie, deshalb nehme ich mir immer 2 'Köpfe' aus dem Urlaub mit hierher und nun weiß ich, wie ich das super sinnvoll einfrieren kann. Vielen Dank für diesen 'einfachen und praktikablen' Tipp!
     
    #4

Diese Seite empfehlen