Karottenmuffins mit Kokos

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Meaniebrit, 28.05.11.

  1. 28.05.11
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo!

    Habe eben echt leckere Muffins gebacken...

    Karottenmuffins mit Kokos
    (12 normal große)

    1.) Apfelmus (für jene, die kein fertiges da hatten, so wie ich heute)
    1 großen Apfel schälen, vierteln, in den TM geben und 10 Sek. / St. 5 raspeln.
    2 TL Zucker dazu und 5 Min. / Varoma / St. 2 dünsten.
    Nach 2-3 Minuten 1 MB Wasser dazu geben. Dann noch mal 3 Min. 100°C / St. 2 kochen.
    10 Sek. / St. 5-6 pürrieren. Umfüllen, etwas abkühlen lassen.

    Mixtopf kalt spülen.
    Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

    175 g Karotten 8 Sek. / St. 5 schreddern (Sichtkontakt, je nachdem, wie grob Ihr die Stücke später mögt!).
    Dazu 2 Eier (M),
    60 ml Öl,
    120 ml O-Saft,
    1 Pck. Vanillezucker und
    120 g Apfelmus.
    -> 15 Sek. / St. 3 verquirlen.

    280 g Mehl (ich hatte Dinkelmehl),
    2 TL Backpulver,
    1 TL Zimt,
    110 g Zucker und
    1/2 TL Salz nach und nach dazu geben (am besten vorher mische, ich war zu faul dazu :cool:), bei St. 3 alles verrühren.

    50 g Kokosflocken bei St. 3 unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.

    In eine mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform geben.
    Im Ofen ca. 20 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
    Wer mag, kann die Muffins später noch mit Zuckerguß überziehen.

    Liebe Grüße
    Brit :p
     
    #1

Diese Seite empfehlen