Karthäuserklöße mit Vanillesauce

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von JuttaW, 14.02.07.

  1. 14.02.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    Hallo Ihr Lieben,


    für alle, die ein süßes Hauptgericht mögen, stelle ich hier meine Karthäuserklöße mit Vanilleauce ein. Meine Familie liebt dieses Gericht.

    Karthäuserklöße:

    3 altbackene Brötchen (mindestens vom Vortag) der Länge nach halbieren.
    1 Liter Milch
    2 Eier
    etwas Zucker

    Die Milch mit den Eiern und dem Zucker im TM verquirlen und in eine große Schüssel geben. Die Brötchenhälften darin marinieren. Ich stelle immer einen Teller auf die Brötchen, damit sie ganz mit der Milch bedeckt sind. Je länger die Brötchen das Milchgemisch aufsaugen können, desto besser schmecken sie. Wenn die Brötchen sehr weich sind, aus der Schüssel herausnehmen und sofort in einer heißen Pfanne mit wenig Fett rundherum anbraten.

    Für die Vanillesauce:

    3/4 Liter Milch
    1/2 Stange Vanilleschote, aufgeschlitzt
    2 Eigelb
    1 Ei
    60 g Zucker
    1/2 EL Speisestärke


    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 8 Minuten/Stufe1-2 bei 90° verrühren. Vor dem Servieren die Vanilleschote entfernen.
    Schmeckt warm und kalt.

    Guten Appetit
     
    #1

Diese Seite empfehlen