Kartoffel-Auflauf "Bolognese" á la MC Linda

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Truse, 03.01.09.

  1. 03.01.09
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo zusammen,
    heute habe ich diesen
    [Kartoffel-Auflauf "Bolognese"]
    entdeckt und im Crocky nachgemacht - mit leichten Abwandlungen. Superlecker!
    So habe ich es gemacht:


    Zutaten:
    • 1 kg Kartoffeln, in feine Scheiben gehobelt
    • 3 Tomaten in Scheiben geschnitten
    • 2 Zwiebeln
    • 500 g Hackfleisch
    • 300 g Tomatensaft
    • Olivenöl
    • Salz, Pfeffer
    • 150 - 200 g geriebener Käse
    • je 1 TL getrockneter Oregano, Basilikum, Petersilie, Schnittlauch
    • etwas getrockneter Thymian
    Zubereitung:
    • Kartoffen im gefetteten Crocky schichten, dabei etwas salzen und pfeffern
    • Tomatenscheiben auf die Kartoffeln legen
    • Zwiebeln halbieren, im TM bei St. 5 zerkleiner, etwas Öl dazu, 3 min, Var. St. 1 dünsten
    • Hack dazu, 100 Grad, 5 min, St. 1, Linkslauf
    • Tomatensaft und Kräuter dazu, 100 Grad, 3 min, St. 1, Linkslauf
    • Sauce über die restlichen Zutaten im Crocky gießen
    • Käse darauf verteilen
    • ca. 5,5 h auf LOW
    Köstlich! Danke an MC Linda für das Rezept!
     
    #1
  2. 04.01.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Lecker Truse,

    das wäre ein Rezept für :) morgen.
     
    #2
  3. 23.01.09
    sister-awake
    Offline

    sister-awake

    Ausprobiert und sehrsehrsehr lecker! Ich hab allerdings noch schnell eine Bechamel im TM gemacht und darüber gegossen - leeeecker! kind un dMann waren ebenfalls begeistert...
     
    #3
  4. 19.02.09
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    Hallo,

    ich hab`s heute auch ausprobiert, halbe Menge =D. War sehr lecker, vielen Dank, kommt in die Kartei-Box mit den Rezepten zum Wiederkochen =D

    Liebe Grüße
     
    #4
  5. 19.02.09
    Engelchen69
    Offline

    Engelchen69

    Hallöchen ,

    für wieviel Personen meint ihr reicht das Rezept ? Hab hier ausser mir 3 grosse Fresser und nen kleinen . Was habt ihr für Erfahrungswerte ?
     
    #5
  6. 20.02.09
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Alex,
    könnte eventuell knapp werden, wenn 4 1/2 Esser dabei sind... Aber Du könntest ja noch einen schönen Salat dazu machen...
    Oder die Menge erhöhen, denn es war noch Platz im Crocky.
     
    #6
  7. 21.02.09
    Engelchen69
    Offline

    Engelchen69

    Guten Morgen ,

    ich habe gestern den Auflauf probiert und er war soooooo lecker . Koche nicht so oft mit Kartoffeln da wir in nem Spätzleland wohnen :rolleyes: .
    Habe so 300 Gramm mehr Kartoffeln genommen und 500 g Tomatensosse und es hat gut gereicht .
    Den Auflauf wirds sicher wieder geben .
     
    #7
  8. 21.02.09
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Alex,
    das freut mich aber sehr, dass es Euch so gut geschmeckt hat!
    Ein schönes Wochenende!
     
    #8
  9. 03.03.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Auflauf

    Hallo,
    da so viele Sterne bei dem Gericht waren , hab ich mich verleiten lassen das Rezept nachzukochen.:angry5:
    Ich habe die Portion wie beschrieben zubereitet. Allerdings mit 500 gr Hackfleisch, da es mir mit 300 gr zu wenig erschien .
    Festgestellt habe ich :1. war für meine Begriffe die Garzeit zu lange. Die Kartoffeln hätten meiner Meinung nach auch mit 4 Std Low auskommen können. - Gut das kommt auch auf die Sorte drauf an. Zum 2. war es uns viel zu wenig gewürzt. Da hätte jede Menge mehr rein gekonnt. Ich hoffe, daß Du meine "Kritik" richtig verstehst. Ich werde dieses Rezept gerne wieder mal probieren, werde allerdings einiges daran ändern.
    Nix für ungut, aber mein Mann meinte bei all den Speisen, die ich in unserer 40 jährigen Ehejahren fabriziert habe , sei das eines der schlechtesten gewesen.
    Aber - das nächste mal wird es anders!
    Trotzdem liebe Grüße;)
    Zuckerpuppe
     
    #9
  10. 06.03.09
    charlin
    Offline

    charlin

    Lecker

    Hab ich heute nachgekocht.
    War sehr lecker. Hab noch 5 Scheiben Landschinken (der lag noch im Kühlschrank) reingetan. Kartoffeln hatten noch einen schönen Biss.
    Etwas Tzatziki dazu und ein prima Mittagessen war fertig.

    Vielen Dank für das Rezept.

    Charlin
     
    #10
  11. 07.03.09
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Zuckerpuppe,
    kein Problem, die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden...aber was die mangelnde Würze angeht: bei Salz und Pfeffer waren ja keine Mengenangaben dabei. Eben weil ich finde, dass da jeder seine eigenen Vorlieben hat und somit am besten selbst entscheidet, wie stark er würzt.
    Und was die Garzeit angeht, haben wir hier im Kessel ja schon öfters festgestellt, dass die Crockys wohl unterschiedlich heizen. Da können die Garzeiten schon mal variieren. Es empfiehlt sich ein Garprobe mit einem Spieß oder Messer, damit die Kartoffeln nicht zu weich werden. Bei Charlin hatten die Kartoffeln ja sogar noch Biss...

    Hallo Charlin,
    schön, dass es Euch gut geschmeckt hat! Tzatziki dazu ist ja auch ein gute Idee!

    Schönes Wochenende allerseits!
     
    #11
  12. 07.03.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Auflauf

    Hallo Truse,:goodman:
    nicht böse sein, ich hatte nur wirklich das Pech, daß alle einstimmig gesagt haben: geht nicht.
    Ich bin überzeugt,daß ich das nächste mal mit wesentlich mehr Würze und eventuell Oregano oder so was ähnliches mehr Erfolg haben werde.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Zuckerpuppe
     
    #12
  13. 07.03.09
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Zuckerpuppe,
    bin ich nicht - ehrlich :hello2:. Ich finde es gut, wenn auch kritische Stimmen kommen, das ist absolut in Ordnung. Wie gesagt, die Geschmäcker sind verschieden, und das ist auch gut so ;).
     
    #13
  14. 07.03.09
    Ulmer-Spatz
    Offline

    Ulmer-Spatz

    Dieser Auflauf hoert sich sehr lecker an, probiere ihn am Montag.
    Mache oefter mal so einen aber mit Kaese und Hack geschichtet. Arbeite neben der Delikatessen ( Wurst/Kaese) Abteilung und da lass ich mir immer ein grosses Paket gemischte Kaesereste aufheben. Yum Yum
    Backe diesen Auflauf immer im Ofen.
    Liebe Gruesse und danke fuers Rezept
    Renate
     
    #14

Diese Seite empfehlen