Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von MC Linda, 27.02.06.

  1. 27.02.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

    Zutaten für 4 Personen:
    1 kg festkochende Kartoffeln
    Fett für die Form
    Salz
    1 mittelgroße Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    2 EL Olivenöl
    300g gemischtes Hackfleisch
    200ml Tomatensaft
    1/4 TL Weißer Pfeffer
    1/4 TL Cayennepfeffer
    2 TL getrocknete italienische Kräuter
    2 mittelgroße Tomaten
    200g Creme fraiche
    75g geriebenen Gouda-Käse
    1 TL Petersilie

    Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln. In eine gefettete Auflaufform schichten und mit Salz bestreuen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Bei Stufe 5 ins laufende Messer in den Mixtopf geben. Öl dazu und 2Min./V.aroma/St.1 andünsten. Hack zufügen und 5Min./100°/Linkslauf/St.1 anbraten. Tomatensaft, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und italienische Kräuter dazu und 5Min./100°/Linkslauf/St.1. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Auf die Kartoffeln legen, mit der Hacksoße übergießen. Auflauf mit Creme fraiche bestreichen und Käse darüber streuen. Im heißen Ofen 50-60 Minuten bei 200° (Umluft:175°) backen. Nach 40 Minuten mit Petersilie bestreuen und mit Alufolie abdecken.
    Guten Appetit! Eure MC Linda
     
    #1
  2. 28.02.06
    turtle
    Offline

    turtle

    mmmmhhhhhhhmmmmmmmmm, hört sich lecker an. Ich liebe Aufläufe. Sie lassen sich immer so schön vorbereiten. Rezept wird morgen ausprobiert.

    Vielen Dank für den Tipp. :flower:

    LG
    Turtle
     
    #2
  3. 01.03.06
    Jacky
    Offline

    Jacky

    Hallo Linda,

    Du bist vielleicht fleißig beim Rezepte schreiben. Dieses werde ich auch ausprobieren. Ich bin zur Zeit auf den Probiertripp. Bei uns kommen Aufläufe immer gut an und sind toll zum Vorbereiten. Danke!

    Grüße
    Jacky
     
    #3
  4. 18.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Linda :)

    dein Rezept kommt gleich nächste Woche auf den Speiseplan. Ich liebe solche Rezepte und meine Familie bestimmt auch :wink: .

    LG
    Radieschen
     
    #4
  5. 20.03.06
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo MCLinda!

    Heut gab's dieses köstliche Gericht bei uns, hmmm - lecker!!! Da ich keinen Tomatensaft hatte, hab ich einfach eine kleine Dose (400 ml) Tomaten genommen (vorher zerkleinert). Ging auch wunderbar!! Da wir ja nur zu zweit sind, gibt's morgen gleich nochmal dieses tolle Essen!

    Vielen Dank und liebe Grüße von
    Tobby
     
    #5
  6. 22.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo MCLinda :)

    habe vorgestern dein Rezept ausprobiert. Ich habe nur den Käse weggelassen und die Crème fraîche durch etwas Cremefine ersetzt.

    Boa, der Auflauf war sowas von lecker, da läuft mir heute noch das Wasser im Munde zusammen :p . Die Kinder haben sich fast gestritten, dass der/die andere ja nicht zu viel isst, damit für den nächsten Tag noch was übrig ist. Aber Muttern hat vorgesorgt und gleich ein bißchen mehr gemacht :wink: .

    LG und danke für das tolle Rezept :finga:
    Radieschen
     
    #6
  7. 15.04.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    AW: Mit Bild

    Hallo Ihr Lieben,
    und jetzt diesen leckeren Auflauf mal mit Bild! Wir haben ihn heute wieder verschlungen. Mmmhh.... :)
    [​IMG]
    MC Linda:p
     
    #7
  8. 15.04.06
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    AW: Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

    Hallo,
    der sieht ja lecker aus!!!
    Ohne Zwiebeln und Knoblauch für mich dann sogar "Stillfreundlich"!
    Dann kann das vorkochen losgehen.

    LG Sonne4
     
    #8
  9. 22.04.06
    kühlschrankmaus
    Offline

    kühlschrankmaus

    AW: Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

    Hallo MCLinda!

    Das Rezept ist superklasse! Es hat uns allen ganz toll geschmeckt, sogar unser kleiner Sohn (13 Monate) war total begeistert. Bestimmt werde ich es bald mal wieder machen.

    Liebe Grüße
    Annette :flower:
     
    #9
  10. 22.04.06
    perry
    Offline

    perry

    AW: Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

    Hallo, das Rezept hört sich super an, das kommt bestimmt gut an bei meiner Familie. Trotzdem hab ich noch eine Frage. Du schreibst "bei Linkslauf anbraten"... Das bezieht sich ja auf den Jacques (= TM31), ich hab aber den James (= TM21), der ja noch keinen Linkslauf hat. Kann ich dann trotzdem alles nach dem Rezept machen und den TM auf Stufe 2-3 oder so rühren lassen ohne Brei zu bekommen?
     
    #10
  11. 22.04.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

    Hallo MCLinda,

    warum hast Du denn das eine schöne Bild rausgenommen, was Du zuerst mit eingestellt hattest???

    Oder verwechsel ich da was?
     
    #11
  12. 22.04.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    #12
  13. 23.04.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    AW: Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

    Hallo Eva,
    also mit dem TM 21 bzw. James dürfte es auch gehen. Wenn du es auf Stufe 1 oder 2 kochst, würde es auch ohne Linkslauf kein Brei werden. Probier es mal aus, selbst wenn das Gehackte etwas "cremig" aussieht, schmeckt es doch lecker! ;)
    Liebe Grüße, MC Linda:p
     
    #13
  14. 23.04.06
    perry
    Offline

    perry

    AW: Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

    Hallo, MC Linda,
    dann werde ich es mal wagen. Mir sind schon mehrere Rezepte begegnet, bei denen "Linkslauf" angegeben war, da hab ich mich dann aber nicht so recht ran getraut.
     
    #14
  15. 07.06.06
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    AW: Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

    Hallo

    Kann man statt Tomatensaft auch passierte Tomaten verwenden? Dann braucht man bestimmt ein bißchen mehr.

    Auf eine baldige Antwort freut sich Thermofee, da ich es am Freitag machen werde.
     
    #15
  16. 07.06.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    AW: Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

    Hallo Thermofee,
    klar kannst du auch passierte Tomaten nehmen. Ich würde die gleiche Menge wie beim Tomatensaft nehmen (also 200g) aber etwas Wasser dazugeben (so ca. 20g), dann wird es nicht so dickflüssig.
    Dir einen netten Abend.

    Liebe Grüße, MC Linda :p
     
    #16
  17. 09.08.06
    Blox
    Offline

    Blox Inaktiv

    AW: Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

    Liebe MC Linda,

    vielen Dank für das super leckere Rezept! Ich hab's gestern ausprobiert und meine beiden Männer waren genauso begeistert wie ich!
     
    #17
  18. 22.09.06
    Winnie
    Offline

    Winnie

    AW: Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

    Bei uns gab es gestern Deinen leckeren Auflauf. Ich habe ihn ein wenig fettärmer gestaltet. Aber eins ist sicher, diesen Auflauf gibts auf jeden Fall mal wieder! =D
     
    #18
  19. 21.12.06
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    AW: Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

    Schupps, der mus mal wieder nach oben!
     
    #19
  20. 21.12.06
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    AW: Kartoffel-Auflauf "Bolognese"

    Hallo!

    Sonja, danke fürs schubsen!;)

    Den gibt´s die nächsten Tage sicher mal bei uns. Wir sind alle Aufauf-Fans!
     
    #20

Diese Seite empfehlen