Kartoffel-Broccoli-Topf

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von andreat11, 31.08.06.

  1. 31.08.06
    andreat11
    Offline

    andreat11

    Hallo zusammen,

    auf vielfache Anfrage kann ich nun hier das gelungene Experiment als Rezept einstellen.

    750 g Kartoffeln
    1 Beutel Brokkoli
    2 Zwiebeln
    2 Knoblauchzehen
    750 ml Wasser
    1 Würfel Gemüsebrühe
    1 Becher Schmand
    2 Nelken
    3 Wacholderbeeren
    Salz
    Pfeffer
    Tabasco

    Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Zwiebeln in Ringe schneiden und Knobi durch die Presse. Alle Zutaten ausser dem Schmand in den Crocky und 1 Std. High anschließend 4 Std. low garen lassen.Den Schmand habe ich eine halbe Stunde vorher rein getan. Zum Schluss nochmal würzen. Da ich nicht ganz so viele Kartoffeln hatte, ergab es sehr viel Sauce. Deswegen habe ich kurzerhand das frisch gebackene Fladenbrot dazu gereicht.

    Viel Spaß beim Ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Andrea
     
    #1
  2. 01.09.06
    Karottine
    Offline

    Karottine Karottine

    AW: Kartoffel-Broccoli-Topf

    Hallo Andrea,
    endlich mal wieder ein Vegetarisches Rezept. Außerdem lieben wir Brokkoli. Also vielen Dank, ich bin schon gespannt wie das mit den Wachholderbeeren schmeckt und dann auch noch fettarm!
    lg
    aus der Heide
    von Karottine:love7:
     
    #2
  3. 01.09.06
    Jerry
    Offline

    Jerry

    AW: Kartoffel-Broccoli-Topf

    Huhu,
    ich habe den Topf gerade drin, aber jetzt schon fast zwei Stunden länger als angegeben. Die Kartoffeln waren nach 5 Std. high und low ;) noch gar nicht richtig gar.
    Ich habe außerdem noch Frischkäse und Mehl zum Binden in die Sauce gemacht, weil sie irgendwie sehr dünn war.
    LG
    Jerry
     
    #3

Diese Seite empfehlen