Kartoffel - Hot - Dog

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von cappi, 18.05.04.

  1. 18.05.04
    cappi
    Offline

    cappi

    Kartoffel - Hot - Dogs

    6 - 8 Kartoffeln , waschen , schälen
    mit dem Apfelausstecher roh durchstechen und mit einer Nürnberger Rostbratwurst von Aldi füllen in eine Auflaufform legen
    ausgestochene Kartoffelstücke und restliche Würstchen bei 3 aufs laufende Messer geben - oder von Hand schneiden , in die Auflaufform geben.
    Schmetterling einsetzten
    1 Becher Sahne
    1 Päck. Pfefferrahmsoße
    Gewürze nach Geschmack
    kurz verrühren und über die Hot Dogs geben.

    Bei der Tupper Ultra geschlossen ca 20 Min bei 600 Watt in der Mikro garen - Stehzeit beachten !!!
    oder aber für ca 35 Min bei 200 °C in den Backofen geben - abdecken !!
    Nach Geschmack geriebenen Käse darüber schmelzen
     
    #1
  2. 18.05.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Cappi,

    das ist bestimmt ein tolles Rezept für meine Kinder. Sieht bestimmt auch lustig aus.

    Werde es bald mal ausprobieren. :wink:
     
    #2
  3. 18.05.04
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Klasse! :-O
     
    #3
  4. 18.05.04
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Cappi!

    Habe die Zutaten direkt auf meinen Einkaufszettel geschrieben und somit brauche ich mir nicht mehr überlegen, was ich morgen koche :wink: ! Bin selbst schon ganz gespannt.

    Liebe Grüße - Anja
     
    #4
  5. 18.05.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    WOW, genial....hört sich lecker und spannend an.
    Spannend, wie es wohl aussieht!!!
     
    #5
  6. 19.05.04
    hejula
    Offline

    hejula

    Guten Morgen!

    Meine Hot dog´s sind jetzt im Ofen :wink: . Bin nur mal gespannt, ab die 35Min. ausreichen. Aber da die Kinder erst in 1 Std. kommen, habe ich ja noch etwas Zeit.

    Liebe Grüße - Anja
     
    #6
  7. 19.05.04
    hejula
    Offline

    hejula

    N'Abend, ich bin es...!

    Also, meine Kinder mußten dann doch noch etwas auf ihr Essen warten. Aber bei dem schönen Wetter war es kein Problem, d. h. Terrassentür auf und ab in den Garten :wink: . Die Hot dogs waren sehr lecker, brauchten aber fast 90min.. Das Warten hat sich aber gelohnt. Sicherlich schmecken die auch mit einer schönen Tomatensoße (selbstgemacht), falls man die Fertigsoßen nicht so gerne nimmt.

    Viele Grüße - Anja
     
    #7
  8. 19.05.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo Cappi!!
    Du schreibst:
    Das hab ich schon oft bei Rezepten für die UltraPlus Schüsseln gelesen.
    Kannst Du mir erklären, wie das gemeint ist?? :roll: :roll: :roll: :oops: :oops:
     
    #8
  9. 20.05.04
    cappi
    Offline

    cappi

    Hallo ,
    die Backofenangaben standen so auf dem Zettel , den es von der Beraterin gab.Ich hab sie ja nun in der Mikro gemacht und da reichten bei mittelgroßen Kartoffeln die 20 Min. Soweit ich das noch weiß ist mit der Stehzeit ( ca 5 - 10 min ) eine Art Nachgarzeit gemeint.Vieleicht kann ich meine Bekannte nochmals erreichen und um eine genauere Erklärung bitten :wink: Ich weiß von den Vorführungen nur noch , das in der Mikropluskanne Kartoffeln gekocht werden , diese ungefähr 6 Min brauchen , aber dann noch ca 5 Min stehenbleiben sollen.Da ich die Kartoffeln aber nicht darin mache hab ich nicht so ganz genau zugehört :oops:
    Schön das es dann aber geschmeckt hat :wink:
    Liebe Grüße
    Erika
     
    #9
  10. 09.06.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo cappi,

    Ich hab mich nun endlich über diese Hot dogs getraut. Im Rohr bei 200°C schmurgelte das ganze zuerst zugedeckt 45 Minuten, dann mit Reibkäse bestreut und nochmals 15 Min. ohne Deckel.

    Ergebnis: extrasupaguuuuut
     
    #10
  11. 21.07.08
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    AW: Kartoffel - Hot - Dog

    Hallo :rolleyes:!

    Da muß ich dieses Rezept doch mal nach oben holen!
    Bei uns gab es die Hot-Dog´s heute mittag und meine Große war ganz begeistert! Meine Soße hatte ich mit Milch, etwas Cremefine und heller Soße von Gefro (ohne Schmetterling) ca. 5 Min. bei 90 Grad auf Stufe 2 gerührt. Im Ofen hatte ich sie ca. 1 Std. bei 180 Grad und da waren sie genau richtig.
     
    #11

Diese Seite empfehlen