Anleitung - Kartoffel-Käse-Laibchen vom Backblech

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von SandraH, 28.06.11.

  1. 28.06.11
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi!

    Kartoffel-Käse-Laibchen vom Backblech

    850g Kartoffeln mit der Schale am Vortag (oder am Morgen) kochen

    250g Käse (Emmentaler, Gouda,...)
    frischen Majoran
    Petersilie .....10 sek/Stufe 6 zerkleinern, umfüllen
    1 Zwiebel .....3 sek/Stufe 5 zerkleinern
    20g Öl .....3 Min/100°/Stufe 2 anschwitzen

    Kartoffeln (müssen kalt sein) schälen.

    Kartoffeln in Stücken zu den Zwiebeln in den Mixtopf geben
    2 Eier
    140g Haferflocken
    geriebenen Käse und Kräuter
    1 TL Salz
    1/2 TL Pfeffer
    ..... ca. 10-15sek/Stue 6 mit Spatel zu einer Masse mixen. Schauen, dass keine größeren Kartoffelstücke mehr drin sind.

    Backofen auf 200° Ober- Unterhitze vorheizen

    10 Laibchen mit nassen Händen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

    Wenn die Masse zu weich ist, noch etwas Haferflocken oder Mehl untermengen. Ist sie zu fest etwas Milch. Die Masse soll weich-klebrig, aber formbar sein.
    Mann kann auch Sonnenblumen- oder Kürbiskerne druntermischen.

    Die Laibchen 20 Min. backen, dann wenden und nochmal 15 Min. backen. Nicht zu früh wenden, sonst zerfallen sie. ;)

    Mit Knoblauch-Kräuter-Dipp und Salat servieren.

    Knoblauch-Kräuter-Dipp

    250g Topfen (Quark)
    250g Rahm (Saure Sahne)
    1 TL Salz
    1/2 TL Pfeffer
    Kümmel gemahlen
    Schnittlauch, Petersilie
    ,... (was halt so da ist an Kräutern) verrühren


    Mein Kleiner (13 Monate) isst die Laibchen gerade mit Vorliebe. :iconbiggrin:

    Gutes Gelingen!
     
    #1
  2. 11.12.11
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Sandra,

    das Rezept klingt sehr lecker. Kann ich wohl auch mehlige Kartoffeln verarbeiten? Meist sollen ja Pellkartoffeln mit festkochenden hergestellt werden. Ich werde Dein Rezept mit Sicherheit in der nächsten Zeit nachkochen.

    Viele Grüße aus dem Norden

    Wilmson
     
    #2
  3. 12.12.11
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hallo Wilmson!

    Freut mich, dass das Rezept mal jemand probieren möchte. :p
    Hm, ich hab so gut wie nie mehlige Kartoffeln zuhause.
    Pobier es einfach aus, zur Not musst du halt etwas Mehl zugeben, wenn die Masse zu klebrig wird.
     
    #3
  4. 12.12.11
    christina
    Offline

    christina

    Hallo

    das hört sich ja gut an.
    Das wird es diese Woche bestimmt bei uns geben.
    Könnte mir vorstellen das da mein kleiner auch mal nix zu nörgeln hat beim essen.

    Gruß Christina
     
    #4
  5. 12.12.11
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi!

    Ich hab grad gesehen beim Knoblauch-Kräuter-Dipp hab ich den Knoblauch vergessen. :eek:

    Es gehört noch 1 TL Knoblauchpaste rein (oder 2 Knoblauchzehen)!!
     
    #5
: käse, vollwert

Diese Seite empfehlen