Kartoffel-Körner-Brot

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Backen" wurde erstellt von Hasi, 15.04.10.

  1. 15.04.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,:p

    in Anlehnung an das leckere Karottenbrot habe ich gerade ein leckeres Kartoffel-Körner-Brot gebacken.....

    200g Kartoffeln, roh
    500 g 5 Kornmehl (oder anderes beliebiges Mehl)
    2 TL Salz
    1TL Zucker
    20-30g Essig
    20g Brotbackmittel
    175 g Körner
    1 Würfel Hefe
    350 g Wasser

    Kartoffeln St. 8 zerkleinern, restl. Zutaten dazugeben. 10 Min. kneten und soviel Mehl dazugeben, bis der Teig nicht mehr klebrig ist. 30 Min im Tm gehen lassen.
    Zu einem Brotlaib formen und in den gefetteten Morphy geben. 2 Mal das Backprogramm laufen lassen und das Brot in den letzten 20 min. umdrehen. Bitte Klopfprobe machen.

    Im Backofen bei 250°C 10 Min und dann auf 200°C weitere 30-40 Min. backen.

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #1
  2. 15.04.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Sieht gut aus!

    Hallöle,

    das Bild von Deinem Brot sieht ja gut aus.
    Allerdings stelle ich mir die Frage, läßt Du den Teig wirklich

    10 MINUTEN kneten?

    Was ist Brotbackmittel? Und was für Körner nimmst Du?

    Entschuldigung, ich muß alles haarklein wissen, sonst bin ich verloren.
     
    #2
  3. 15.04.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Barbara,
    ich bin zwar nicht Kerstin, antworte dir aber trotzdem....;o)
    Je länger du ein Brot knetest, um so besser wird der Teig. Man kann ein Brot eigentlich nicht lange genug kneten und ich knete bei allen Rezepten länger, als angegeben ist.
    Weizenkleber ist Gluten, du bekommst es in jedem Backversand. Es lässt die Teige besser aufgehen und sie bleiben besser in Form.
    Körner kannst du alle möglichen Sorten nehmen, ich mische meist Leinsamen, Sesam, Kürbis- und Sonnenblumenkerne. Pro Brot verwende ich etwa 150g.

    @ Kerstin....dein Brot sieht klasse aus und ich werde es als nächstes backen! ;o)
     
    #3
  4. 15.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Kerstin,

    das schaut ja toll aus:thumbright:, das muss ich im Wochende auch gleich mal probieren!:p

    Kann mir auch gut vorstellen unsere beiden Brote zu vermischen - also Kartoffeln und Karotten mit rein=D
     
    #4
  5. 15.04.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Liebe Helfer!

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Noch eine Frage bitte: 10 MIN. mit dem TM oder eher mit der Hand?
     
    #5
  6. 16.04.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Barbara,
    klar mit dem TM! ;o)
     
    #6
  7. 16.04.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Barbara,=D

    du hast ja zum Glück gaaanz schnell Antwort auf deine Fragen bekommen.
    Wollte dir nur noch kurz schreiben, dass ich die Salatkörner vom Aldi genommen habe, das sind halt 175g Beutel. Du kannst natürlich auch Körner nach deinem Geschmack mischen.
    Brotbackmittel besteht wie schon oben erklärt unter anderem aus Gluten (=Weizenkleber). Ich bekomme es vom Hobbybäckerversandt. Schau doch mal, es lohnt sich.

    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße.

    Kerstin
     
    #7
  8. 16.04.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Hallöle, Ihr fleißigen Hexen!

    Ihr seid ja einsame Spitze, man wird nie allein gelassen, das ist das tolle hier am Kessel.:hello1::_applauso::prayer:

    Ich habe heute die Körner pfundweise beim Raiffeisen gekauft, sogar Sesam. Da stand ich wieder am Regal und fragte mich, welcher ist besser der geschälte oder der ungeschälte. Ich wollte letzteres, der Mann hat sich für ersteres entschieden und auch gekauft.:cat:
    Mit den Bäckerversand muß ich mich erst einmal vertraut machen.
    Notfalls muss ich halt noch mal fragen.

    Wenn ich nun mal beim Fragen bin, kann ich auch gleich noch eine weitere stellen.

    Als ich meinen Brotbackautomaten gekauft hatte, waren auch einige Rezepte dabei. Kann man die 1:1 in den Morphy übernehmen, wenn es 1 kg Gesamtmasse (Teig) nicht überschreitet? (So mein Gedanke)
     
    #8
  9. 16.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Barbara,
    ... ich würde sagen: JA!!!:p

    Dann können wir uns ja bald auf neue Brot-Rezepte freuen?!;)
     
    #9
  10. 16.04.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr zwei,
    ich wäre mir da nicht so sicher, denn ich hatte mal einen Brotbackautomaten, dessen Rezepte konnte man nicht 1:1 übernehmen, das hat nicht hingehauen.
     
    #10
  11. 16.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Conny,
    aber man kann doch andere Brot-Rezepte auch übernehmen - warum sollte das bei diesen Rezepten nicht funktionieren?
     
    #11
  12. 16.04.10
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Hallo ihr Lieben,
    was gibts denn hier wieder leckeres für meinen Küchenfreund zu tun. Ist schon vorgemerkt fürs WE.
     
    #12
  13. 16.04.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Helga,
    ich weiß natürlich nicht, wie`s bei anderen Automaten ist, aber bei meinem waren ganz komische Mengenangaben, an die man sich ganz penibel halten musste. Das hatte nichts mit normalen Brotrezepten zu tun, wie wir sie kennen. Allerdings ist das schon Jahre her und vielleicht sind die heutigen Automaten auch anders konstruiert?
     
    #13
  14. 16.04.10
    Zwerg Nase
    Offline

    Zwerg Nase

    Hallo,

    ich habe heute dieses suuper Brot gebacken. Im Ultra von Tupper. Den hab ich gestern beim misten im Keller gefunden, der war noch original verpackt und als ich heute den Teig gemacht hab und die Menge sah, dachte ich das ich das mal ausprobieren könnte.
    Ich hab übrigens kein Brotbackmittel rein, denn ich hab sowas nicht. An Körnern hab ich Sonnenblumenkerne, Sesam und Leinsamen reingemacht.
    Vorhin haben wir kurzentschlossen den Grill angeschmissen, und alle waren von dem Brot begeistert. Mein Mann und die Kids kamen zu dem Schluss, dass es eines der besten Brote ist, die ich in letzter Zeit gemacht habe (ich bin grad am testen... :)) Und sie meinten, dass ich dieses Brot noch öfters machen muss.
    Das heißt ich schicke ganz schnell 5 *****!!
    DAnke für das tolle Rezept!

    Herzliche Grüße
    Zwerg Nase
     
    #14
  15. 16.04.10
    Zwerg Nase
    Offline

    Zwerg Nase

    Ich bins nochmal ....

    ich hab übrigens Dinkelvollkornmehl genommen!

    Herzliche Grüße

    Zwerg Nase
     
    #15
  16. 16.04.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Zwerg Nase,=D

    freu mich total über deine Sterne!!!=D
    Laßt euch das Brot auch weiterhin gut schmecken.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße.

    Kerstin :p
     
    #16
  17. 16.04.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Hallöle,

    bevor hier eine große Diskussion ausbricht, werde ich die Rezepte mal raussuchen und mal überlegen, ob es geht.

    Mit dem Einstellen ist dies so eine Sache. Es ist ja nicht mein geistiges Eigentum. Ich finde es dann irgendwie gemein, nur z. B. 2 EL statt 1 EL zu schreiben, damit es nicht identisch ist.

    Im Kombinieren bin ich keine große Leuchte, hätte in das Karottenbrot nie 2 EL Essig und 1 TL Honig hinein getan. Soviel zu meiner Kreativität.

    Sollte etwas Positives bei meinen Aktionen raus kommen, werde ich berichten. Morgen allerdings kommen meine Zwerge, da werden wir wohl bekannte Sachen - wie Poppcorn u.a. - machen.
     
    #17
  18. 17.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Barbara,
    du kannst beim Hobbybäcker-Versand kostenlos auch einen Katalog bestellen.
    Meiner ist gestern gekommen und der ist echt klasse! Da sind sogar Rezepte drin:p
    Ich muss mich auch mal in Ruhe durchwurschteln, da sind ganz tolle und interessante Sachen drin![​IMG]
     
    #18
  19. 17.04.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Barbara,
    Essig und Honig /Zucker kannst du in jedes Brot machen, das sind eigentlich "Grundzutaten", die ich immer mit in meine Brote mische, egal ob`s im Rezept steht oder nicht. Damit machst du sicher nichts falsch.
     
    #19
  20. 17.04.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Guten Morgen, Ihr Lieben!

    Was man hier nicht alles lernt!!!!!!!!!
    Leider auch ganz schnell wieder in Vergessenheit gerät.

    Eigentlich bin ich hier im falschen Thread. Ich müßte wohl unter den PLAUDER-Thread gehen.

    Mittlerweile hat das mit den Rezepten so überhand genommen, dass ich damit Regale (ja mehrere) füllen kann.

    Jetzt war ich auf der Seite von @rudlug empfohlen und freute mich, QimiQ zu kennen und damit verbunden die tollen Rezepte ohne dieses "Hüftgold" zu fürchten. Aber irgend jemand hat es mir mal ausgeredet. Den Ordner mit den ausgedrucken Rezepten habe ich noch. Das QimiQ ist leider mittlerweile abgelaufen. (Deine Smileys sind zum gnuddeln!)

    Eigentlich wollte ich mal nach dem Wetter schauen, ob ich nun endlich in den Garten kann. Habe gestern Setzlinge (weitere Salalt, Kohlrabi, weiß und rot) und Zwiebeln. Ich will jetzt loslegen, allerdings sagt mein Rücken etwas anderes. Vielleicht kann ich meine Enkel begeistern.

    Oh, man! Hoffentlich verzeiht mir die Rezeptschreiberin mein "Gequatsche"

    Schönen Tag wünsche ich Euch allen. Die Sonne steigt über den Berg, ob sie auch warm genug ist?
     
    #20

Diese Seite empfehlen