Kartoffel-Lauchauflauf mit Schinken

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von airline, 15.09.09.

  1. 15.09.09
    airline
    Offline

    airline

    Ich wollt euch das nich vorenthalten, weil es einfach zuuuu lecker is....

    Rohe Kartoffeln in Spalten schneiden und in den Pott geben.

    1-2 Stangen Lauch schneiden und drauf.

    200 g rohen Schinken schneiden und auf den Lauch geben.

    300 ml Wasser heiß machen (bei mir im Wasserkocher:rolleyes:) und eine Gemüsebrühe draus machen.

    1 Pckg. Frischkäse
    in der heißen Brühe auflösen und in den Pott geben.

    Nun das ganze 4-6 Stunden auf LOW, zwischendrin auch mal ne Kartoffel probieren.

    Ich wünsch gutes Gelingen und guten Appetit....
     
    #1
    hundlana gefällt das.
  2. 15.09.09
    Bäile
    Offline

    Bäile

    Hallo
    hört sich lecker an! Habe es gleich ausgedruckt, wird die nächsten Wochen versucht!
     
    #2
  3. 17.09.09
    Bäile
    Offline

    Bäile

    Hallo
    also, habe es bereits gestern gemacht. Und wir fanden es alle sehr gut!!! Der Topf war ratzfatz leer. Vielen Dank für das Rezept:rolleyes:
     
    #3
  4. 19.09.09
    Eva1960
    Offline

    Eva1960

    Guten Morgen,

    das Rezept klingt sehr gut - darf ich fragen wieviel Kartoffel dazugehören?

    Viele Grüße

    Eva
     
    #4
  5. 14.10.09
    airline
    Offline

    airline

    ca. 1 Kilo....

    Ich mach aber immer wie ich denk....mal mehr mal weniger....
     
    #5
  6. 14.10.09
    Burger(king)
    Offline

    Burger(king)

    Hallo an alle!
    Kann mich jemand "aufklären"?
    Was ist denn der viel erwähnte Crocky.....?
     
    #6
  7. 14.10.09
    Bärbel24
    Offline

    Bärbel24 Inaktiv

    :hello2:Hallo Daniel!
    Schau doch mal nach in dem Forum bei
    Crockpot :Fragen und Hilfe
    da habe ich auch so manch hilfreiche Antworten und Tipps
    gefunden.Ich habe meinen Croky seit Januar und würde ihn für
    kein Geld der Welt wieder hergeben.
    Lg und viel spass beim stöbern Bärbel
     
    #7
  8. 14.01.15
    americanrose
    Offline

    americanrose

    Ich habe zum 2 mal mit mein Croky gekocht und dieses Rezept gemacht. Es hat uns sehr gut geschmeckt.
    Grüße, Rosi
     
    #8
  9. 20.04.15
    Poldylein
    Offline

    Poldylein

    Welche Kartoffeln eignen sich für den Crocky am besten...die mehlig kochenden?
     
    #9
  10. 17.06.15
    airline
    Offline

    airline

    Die mehligen werden wohl zerfallen. Nimm lieber die vorwiegend festkochenden.
     
    #10

Diese Seite empfehlen